ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Wischwasser

Wischwasser

Audi A6 C8/4K Allroad
Themenstarteram 1. Oktober 2019 um 9:21

Hallo Zusammen...

vor ca. 1er Woche habe ich die A6 C8 Limousiene (als Jahreswagen) gekauft.

Gestern musste ich Wichwasser nachfüllen.

Heute zeigt er mir wieder Wischwasser nachfüllen an??

Das kann doch nicht normal sein.

Ein leck konnte ich auch nicht feststellen.

Muss ich irgendwas ausschalten :confused:

Kenne mich mit Audi nicht aus.

Mein erster Audi:)

43 Antworten

Hallo zusammen,

bitte auch mal hier : "5 Liter Scheibenklar auf 1000KM" schauen

Der Blog beschäftigt sich mit dem gleichen Thema

Zitat:

Hab die Sensoren vorne von Hand gereinigt. Seitdem ist Ruhe

Welchen Sensor meinst Du genau? Den schwarzen im Grill? Habe seit 1 Woche das Fahrzeug und pro Fahrt mindestens 2x wird vorne rechts gereinigt .

Zitat:

@SaschaZ. schrieb am 30. Januar 2020 um 22:15:53 Uhr:

Zitat:

Hab die Sensoren vorne von Hand gereinigt. Seitdem ist Ruhe

Welchen Sensor meinst Du genau? Den schwarzen im Grill? Habe seit 1 Woche das Fahrzeug und pro Fahrt mindestens 2x wird vorne rechts gereinigt .

Die schwarzen Halbrunden im Grill, da wo auch die eine Spritzdüse reinigt. Ich mach immer beide sauber, das hält aber auch nicht lange dann fängt er wieder an zu spritzen.

Die Scheinwerferreinigungsanlage braucht aber auch viel Wasser, die geht ja auch häufig mit an.

Aber normal ist dieser Wasserverbrauch nicht

Hallo, ich war vor drei Wochen wegen den gleichen Problem zwecks Update der Sensor Düsen Software beim freundlichen. Ich habe zumindest den Eindruck, dass es besser geworden ist.

Diesmal scheint der Laser unschuldig... hat sich über Nacht entleert. Jemand schon mal gehabt beim 4K?

Bild 2 zeigt, wo es tropft (unter dem Scheinwerfer rechts Höhe Abschleppöse).

Img
Img

Das hatte ich genauso, bei mir war ein Schlauch gebrochen

Danke.

Bei mir war es die Reinigungsdüse vom Laser. Kommt man nicht so ran und es muss alles demontiert werden, gestern und heute. Nach der Montage dann noch die Neukalibrierung. Scheint aber alles wieder zu passen.

Hallo Leute habe das gleiche Problem mit meinem a6 war bereits öfter eine Lacke unter dem Auto. War heute beim autohaus haben nichts gefunden und musste 300€ zahlen dafür. Was soll ich tun?

Zitat:

@Bekir_69 schrieb am 1. Oktober 2019 um 09:21:53 Uhr:

Hallo Zusammen...

vor ca. 1er Woche habe ich die A6 C8 Limousiene (als Jahreswagen) gekauft.

Gestern musste ich Wichwasser nachfüllen.

Heute zeigt er mir wieder Wischwasser nachfüllen an??

Das kann doch nicht normal sein.

Ein leck konnte ich auch nicht feststellen.

Muss ich irgendwas ausschalten :confused:

Kenne mich mit Audi nicht aus.

Mein erster Audi:)

Geh zu deinem Händler und sag das du ein Update brauchst für die Sensoren. Aber Wahnsinn Audi könnt ihr selber nicht alle Autos in die Werkstätten bringen und updaten. Muss sich erst der Kunde wie immer ärgern über die Inkompetenz....

Zitat:

@McMSH schrieb am 8. Juli 2020 um 11:14:02 Uhr:

Diesmal scheint der Laser unschuldig... hat sich über Nacht entleert. Jemand schon mal gehabt beim 4K?

Bild 2 zeigt, wo es tropft (unter dem Scheinwerfer rechts Höhe Abschleppöse).

Das Problem habe ich auch öfters aber leider findet das Autohaus keinen Fehler und muss dafür zahlen! Was kann man dagegen tun bitte

Rechnung "unter Vorbehalt" behalt bezahlen - anderes Autohaus finden, die kompetent sind und den Fehler beseitigen können - danach eine Forderung gegen das erste Autohaus stellen und den Rechnungsbetrag zurück fordern.

Hallo,

ich bin Leidensgenosse. Am 07.01. habe ich einen Termin. Mein Serviceberater gibt mir bestimmt nicht das Auto unrepariert zurück, dafür ist er zu kompetent.

Hat jemand das Problem selbst beheben können, ohne zu schrauben (Steckverbindung lose etc.)?

Grüße

Cee98906-bbf7-48c2-8fef-0c5f7358d69e

Vorsicht das du nicht 320*€ zahlst top Audi Zentrum Regensburg. Für Audi ist die Fehlersuche kostenpflichtig und können das Problem nicht lösen. Bin aktuell im Streit mit Audi und dem Autohaus

Warum sollte man bezahlen, wenn noch Gewährleistung besteht?

Aufpassen wenn die Kollegen nichts finden oder wollen......

Deine Antwort