ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Winterreifen Opel Vectra B 2001 Größe?

Winterreifen Opel Vectra B 2001 Größe?

Opel Vectra B
Themenstarteram 23. November 2015 um 9:00

Hallo Leute,

ich fahre einen Vectra B von 2001. Da ich dieses Jahr etwas viel zu spät für Winterreifen dran bin, wollte ich mich heute darum kümmern.

Im Fahrzeugschein stehen 195/65 R15 89T drinnen, soweit so gut. So wie ich das verstehe, ist das die größte Reifengröße die man fahren darf. Kann ich auch kleinere Reifen für Winterreifen fahren? Wie erfahre ich das und wo steht das?

Ich wollte jetzt bei www.reifen-vor-ort.de Reifen bestellen. Weiß jemand wie man dort auch Stahlfelgen mitbestellen kann? Oder muss man das in dem Extrafenster für den Händler angeben?

Wäre super wenn mir jemand da weiterhelfen könnte.

Viele Grüsse

Christoph

Ähnliche Themen
19 Antworten

Die 195/65-15 fahre ich im Winter auf den Serien Alus, im Sommer 205/55-16 auch auf Opel Alu, müssen nicht eingetragen werden.

Themenstarteram 23. November 2015 um 9:26

Und das heißt für mich? Es heißt doch Winterreifen lieben ein wenig kleiner.

 

Fahre übrigens einen Caravan das habe ich oben vergessen anzugeben.

Im Fahrzeugschein steht nicht immer die kleinstmögliche Größe, beim Vectra Facelift passt es aber.

Du brauchst 196/65R15 91T auf Felge 6x15 ET49 mit Lochkreis 5x110 und 65mm Mittenloch.

Mit Reifen-vor-Ort habe ich keinerlei Erfahrung. Bei reifendirekt.de kannst du aber direkt Winterkompletträder mit Stahlfelgen bestellen. Wenn du die eh nicht selber tauschen willst, dann frage lieber direkt vor Ort beim Reifenhändler. Zwischen 3-400 solltest du aber auf jeden Fall einplanen.

Themenstarteram 23. November 2015 um 10:02

Danke GT-Liebhaber für Deine Antwort. Ich werd dann mal bei reifen-vor-ort.de anrufen und fragen wie das mit Stahlfelgen ist. Die vermitteln einen ja an lokale Händler.

HANKOOK W452 195/65 R15 91 T W452 Winter i*cept RS2 Für 228€ mit Wuchten und Montage auf Stahlfelge.

So gut 400€ werdens mit Stahlfelgen und Radbolzen schon werden.

EDIT: Bestellt hab ich jetzt. Mal schauen was passiert :)

Zitat:

@El_Grande schrieb am 23. November 2015 um 09:00:58 Uhr:

....... Kann ich auch kleinere Reifen für Winterreifen fahren? Wie erfahre ich das und wo steht das?

.....

Im Zweifelsfall steht das in der Bedienungsanleitung unter "Räder, Reifen", Seite 232/233.

- Ist denn keine Bedienungsanleitung mehr vorhanden?

Räder, die nicht im Kfz-Schein stehen, müssen eingetragen werden.

Ich weiß aber nicht wie es bei dem neuen Dokument ist, da ich Erstbesitzer bin und noch den alten Kfz-Schein habe.

Meine ab Werk verbauten 205/55R16 auf Original Opel-Alu, die ab Werk laut Datenkarte und Modell auch auf dem Auto waren, stehen auch nicht mehr im neuen Fahrzeugschein. Eintragen musst du die nicht, solange das Fahrwerk Serie ist. Wenn wie bei mir eine Fahrwerksänderung vorgenommen wurde, gilt die Abnahme nur in der Verbindung mit den zu dem Zeitpunkt verbauten Rädern. Baue ich ändere drauf(eben auch Seriengrößen) ist das Fahrwerk nicht mehr abgenommen quasi, Da ich ja die Kombination ändere. Praktisch ist es Sch...egal, wenn ich was kleineres drauf baue, aber die verbeamteten Korinthenkacker könnten eben Probleme machen.

@TE

Ich frage mich, was der Aufwand mit dem Anruf bei reifen-vor-Ort soll? Frage doch einfach bei dir vor Ort die Händler ab. Du musst am Ende doch eh dahin zum Abholen...

Andere Radbolzen braucht es auch nicht, wenn jetzt originale Felgen drauf sind. Ob Alu- oder Stahlfelge ist für Radbolzen bei originalen Felgen irrelevant.

Themenstarteram 23. November 2015 um 11:21

Oh hab eure Antworten übersehn, weil ich den Browser gerade erst aktualisiert habe.

Danke für eure Antworten und für den Tipp mit den Radbolzen, da hab ich wieder was gelernt.

Jetzt ist die Anfrage erstmal raus und dann schau ich mal weiter :)

Hi , also bei mir , aber EZ.1998 , stehen drinn : außer den 195/65-R15 , 185/70-R14 auf Felge 5 1/2Jx14 -ET49 und auch 175/70-R14 als M&S

gruß hanspool

Themenstarteram 23. November 2015 um 13:59

Ich bin mir nicht sicher was für einen Motor mein Vectra drin hat, aber laut Bedienungsanleitung sind die kleinsten bei jeder Motorisierung 195er. Liegt wohl daran dass es die Faceliftversion ist.

@TE

Das siehst du richtig.

Beim Vectra-B mit 5-Loch sind die 195er die kleinste Größe.

Gruß

Zitat:

,Ich bin mir nicht sicher was für einen Motor mein Vectra drin hat,

Ist das dein Ernst?

Themenstarteram 24. November 2015 um 10:35

Zitat:

@Questor schrieb am 24. November 2015 um 10:20:38 Uhr:

Zitat:

,Ich bin mir nicht sicher was für einen Motor mein Vectra drin hat,

Ist das dein Ernst?

Ja absolut. Irgendwie ist es mir gerade echt zu blöd drauf zu antworten.

Ich weiß nicht welche Nummer mein Motor hat...

Muß man auch nicht unbedingt wissen.

Reicht wenn du den Hubraum PS und Schlüssel Nummern kennst oder zumindest weiß wo die stehen.

Themenstarteram 24. November 2015 um 13:25

Ja das weiß ich doch alles. Ich fand nur die Frage seltsam.

Müsste laut Wikipedia wohl ein Y16XE oder so sein... :)

Als ich bei meinen abonnierten Themen Deinen Nick gelesen hatte, dachte ich mir "Wie meint da jemand mein Auto?" Triffts eigentlich ziemlich gut :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Winterreifen Opel Vectra B 2001 Größe?