ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Winterfelgen -Reifen für 3.2 V6 ?!?

Winterfelgen -Reifen für 3.2 V6 ?!?

VW Passat B5/3BG
Themenstarteram 21. September 2006 um 9:18

Hi zusammen

Ich habe einen neuen Thread eröffnet, da ich finde das Thema nun langsam aktuell werden könnte ;)

Ich habe im Moment zwei Angebote an Winterreifen für den V6er gesehen. Die üblichen Original 17er Chamonix mit 205er Bereifung und neu nun von Gamaparts (VW Zulieferer) Kompletträder, die Gamaparts Premium (GP "L") / 6.0Jx17 mit Reifen Continental Winter Contact 790 (205/50R17H XL).

Nun wollte ich Fragen ob jemand noch andere Alternativen in dieser Dimension gesehen hat.

Was ich noch gut finde, wenn es VW Zulieferer wie Gamaparts sind, da kann man die gleichen Schrauben verwenden und sind offiziell von VW abgenommen, man hat Reifenfülldruck mit dabei usw..!

Ich glaube jedoch das es die zwei einzigen sind die in dieser Dimension zu finden sind, das heisst auch Schneekettentauglich sind..!

Man könnte natürlich zum Bespiel auch normale 17"er Monte Carlo nehmen und dann 235er Winterreifen montieren, einziger Minuspunkt, ziemlicher breiter Reifen und keine Schneeketten möglich :rolleyes:

Besten Dank für Euer Info und Feedback.

Gruss

cybernetv6

Ähnliche Themen
27 Antworten

Ich habe soeben Felgen Chamonix + Reifendrucksensoren mit Bridgestone Blizzak LM 25 - 205/50/17 93V bestellt. Kosten in Ö. € 1944,- tutti frutti. (bei meinem :) )

Themenstarteram 21. September 2006 um 14:47

Hi

Ist das nicht ein bisschen viel, siehe mein Anhang, da komme ich nur auf 1'436 Euro ;)

Gruss

cybernetv6

Hallo,

welche Dimension ist den schnekettentauglich. Nur 16 Zoll oder auch 17 Zoll?

Liege mit Alufelgen bei 205/55 R16 94 V mit Conti-Reifen bei 900 €. Aber du kannst sicherlich nur 17 Zoll fahren. Die liegen je nach Tragf.-index zwischen 1000 und 1100€

Gruß

Dandy

Themenstarteram 21. September 2006 um 15:09

Zitat:

Original geschrieben von Dandy46

Hallo,

welche Dimension ist den schnekettentauglich. Nur 16 Zoll oder auch 17 Zoll?

Liege mit Alufelgen bei 205/55 R16 94 V mit Conti-Reifen bei 900 €. Aber du kannst sicherlich nur 17 Zoll fahren. Die liegen je nach Tragf.-index zwischen 1000 und 1100€

Gruß

Dandy

Hi

Beim 3,2 er kannst du nur ab 17" montieren, 16" gehen nicht drauf.

Für Schneekettentauglichkeit darfst du nicht über 205/50 R17 gehen ..!

Gruss

cybernetv6

Hallo!

Welchen Geschwindigkeitsindex haben die Reifen dann?

Leon

hi,

ich werde mir wohl folgende Kombi holen:

- Felge Alutec Storm 7*17 ET 45

- Reifen 205/50 R17 V 93 entweder Goodyear UG Performance oder den neuen Michellin A3

Sieht imho wesentlich sportlicher als die VW Felge aus und ist auch einiges günstiger ...

Schaut mal unter http://www.wheelmachine2000.de , da kann

man im SHOWROOM sehr gut fast alle möglichen Felgen auf dem Passat begutachten.

Gruß,

Mark

Themenstarteram 22. September 2006 um 8:46

Zitat:

Original geschrieben von markf77

hi,

ich werde mir wohl folgende Kombi holen:

- Felge Alutec Storm 7*17 ET 45

- Reifen 205/50 R17 V 93 entweder Goodyear UG Performance oder den neuen Michellin A3

Sieht imho wesentlich sportlicher als die VW Felge aus und ist auch einiges günstiger ...

Schaut mal unter http://www.wheelmachine2000.de , da kann

man im SHOWROOM sehr gut fast alle möglichen Felgen auf dem Passat begutachten.

Gruß,

Mark

Hi Mark

Hast Recht, die Felgen sehen sehr gut aus ;)

Ich habe gesehen die sind 7*17 ET45, wieso macht dann VW nur 6*17 ET45 :confused:

Muss mich mal hier in der Schweiz schlau machen, ist eben immer so ne Sache mit Vorführen (Tüv, bei uns Strassenverkehrsamt) und Abnahme hier, aber beruhigend zu wissen das es noch Alternativen gibt.

Gruss

cybernetv6

Hi Cyber,

den brauchst du nicht vorführen, da der Felgenhersteller eine ABE (allgemeine Betriebserlaubnis) für den Passat 3C Variant mitliefert. Die ABE kannst du bei dem Felgenhersteller Alutec auf der Homepage "einsehen".

Mit 205/50 R17 V93 sind die Auflagen des Felgenherstellers, was die Reifen betrifft, erfüllt. Warum VW eine 6*17 Felge liefert, habe ich nicht verstanden - mir ist kein Felgenhersteller bekannt, der eine so "schmale" 17 Zoll Felge im Programm hat. 7*17 ist für einen 205er Reifen aber ideal.

Gruß,

Mark

Themenstarteram 22. September 2006 um 10:51

Zitat:

Original geschrieben von markf77

Hi Cyber,

den brauchst du nicht vorführen, da der Felgenhersteller eine ABE (allgemeine Betriebserlaubnis) für den Passat 3C Variant mitliefert. Die ABE kannst du bei dem Felgenhersteller Alutec auf der Homepage "einsehen".

Mit 205/50 R17 V93 sind die Auflagen des Felgenherstellers, was die Reifen betrifft, erfüllt. Warum VW eine 6*17 Felge liefert, habe ich nicht verstanden - mir ist kein Felgenhersteller bekannt, der eine so "schmale" 17 Zoll Felge im Programm hat. 7*17 ist für einen 205er Reifen aber ideal.

Gruß,

Mark

Hi Mark

Besten Dank für deine Info ;)

Hast du auch einen V6er ?

Dann wollte ich fragen, kann man irgendwo bei VW nachsehen was alles für Felgendimensionen man beim 3C Passi montieren kann ?

Kann sein das bei den 7*17 trotz den 205er Reifen keine Schneeketten drauf gehen ?

Man, sorry für die vielen Fragen.... :rolleyes:

Gruss

cybernetv6

PS: Bist du auch aus der Schweiz ?

Hi,

schaut Ihr hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Einpresstiefe

Daraus folgt, dass bei gleicher Einpresstiefe eine um 1 Zoll breitere Felge um jeweils einen halben Zoll nach innen und nach außen breiter ist.

Dass davon die Schneekettentauglichkeit beeinflußt werden kann, sollte einleuchten.

Themenstarteram 22. September 2006 um 11:59

Zitat:

Original geschrieben von ledewo

Hi,

schaut Ihr hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Einpresstiefe

Daraus folgt, dass bei gleicher Einpresstiefe eine um 1 Zoll breitere Felge um jeweils einen halben Zoll nach innen und nach außen breiter ist.

Dass davon die Schneekettentauglichkeit beeinflußt werden kann, sollte einleuchten.

Hi

Einfach gesagt meinst du, das bei gleicher Einpresstiefe ET45, aber anstatt 6*17 man 7*17 nimmt, keine Schneeketten montiert werden können ? Dann wissen wir jetzt wieso VW 6*17" Felgen gebaut hat und als Schneekettentaugliche Winterfelge angibt ;)

Gruss

cybernetv6

Zitat:

Original geschrieben von cybernetv6

Besten Dank für deine Info ;)

Hast du auch einen V6er ?

Dann wollte ich fragen, kann man irgendwo bei VW nachsehen was alles für Felgendimensionen man beim 3C Passi montieren kann ?

Kann sein das bei den 7*17 trotz den 205er Reifen keine Schneeketten drauf gehen ?

Hi Cyber,

nichts zu danken. Ich habe seit 3 Tagen den 170 PS Diesel und komme aus D. Das mit den Schneeketten könnte allerdings ein Grund, für die "schmalen" VW Felgen sein. Am besten fährst du mal zu einem Reifenhändler und lässt dich beraten. Die machen das jeden Tag und der kann dir auch ganz genau sagen, welche Felgen du mit welchem Reifen und mit Schneeketten fahren darfst. Normalerweise müsste dir dein Reifenhändler (so weit passig) auch die Felge von Aultec besorgen können.

Du kannst natürlich auch bei www.wheelmachine2000.de telefonisch anfragen, die können dir deine Fragen genau so wie ein lokaler Reifenhändler beantworten. Falls du dort bestellen solltest, musst du ohnehin deine genauen Fahrzeugdaten angeben und die liefern auch nur, wenn die Rad / Reifenkombination für deinen Wagen zulässig ist.

Gruß,

Mark

Hi,

unten stehenden Beitrag habe ich aus dem Thread "winterreifen für VW Passat 3C" geklaut (dort ist von Winterreifen und Schneekettentauglichkeit die Rede):

 

Zitat:

Original geschrieben von yahnos

Hallo,

habe bei VW direkt ein Teilegutachten angefordert

dort stehen die genauen Freigaben für den Passi 3 C

ab Modelljahr 2006.

In meinen Fahrzeugpapieren stehen auch nur die Original

Felgen, habe aber Sportpaket mit 17 Zoll Felgen von denen steht nichts in den Papieren und was ist bei einer kontrolle der Rennleitung ???????

Deshalb habe ich das Teilegutachten angefodert darin stehen

auch die anderen Räder/Reifen-Kombinatioen die für den Passi freigegeben sind.

Winterräder 2.0I 103 KW TDI

205/55 R 16 94H/V Felge 6 1/2 x16 ET 42 Schneeketten JA

oder

205/50 R 17 93H/V Felge 6 x 17 ET 45 Schneeketten JA

Das Teilegutachten/ Freigabe der Rad-Reifen-Kombination

könnt Ihr direkt in WOB anfodern.

Habe im Augenblick ein Angebot über Winterräder 205/55/R16 Dunlop M3 komplett 631,80 €, aber mal weiter schauen.

 

Gruß Yahnos

Hi Cybernet und natürlich auch alle anderen,

war eben beim Reifendealer und habe mir ein Angebot machen lassen. Alutec Storm 7,0*17 ET45 in sterlingsilber mit Goodyear Ultragrip Performance XL 205/50 R17 93V.

Kostet inkl. Montage, Auswuchten, Zubehör, Radschrauben und Komfortfüllung (Reifengas) 1140,- Euro. Die Felge ist in ET45 auch für Schneeketten zugelassen und darf in der Kombination auch auf dem V6 gefahren werden ! (habe extra gefragt)

Mit nem Vredestein Winter Xtrem kostet alles 1000,- Euro, mit Pirelli W240 Sottozero 1200,- Euro. Alles Angebotspreise ohne zu verhandeln, ist sicher noch etwas drin.

Die hatten da noch eine andere Felge, die etwas der Chicago Felge ähnlich sieht - Borbet XL 7,5*17 ET35 graphit / poliert.

Kostet mit Goodyear dann 1270,- Euro

Die Schneekettenfreigabe soll übrigens mit der Einpresstiefe der Felge zusammen hängen. Bei ET45 gibts beim Passat bei einer 7J Felge wohl keine Probleme - allerdings bei ET35.

Ich muß jetzt mal überlegen welche Reifen ich nehme, vielleicht finde ich einen Test.

Gruß,

Mark

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Winterfelgen -Reifen für 3.2 V6 ?!?