ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Wieviel Kilometer haben Eure 2-Liter-Diesel ?

Wieviel Kilometer haben Eure 2-Liter-Diesel ?

BMW 3er
Themenstarteram 4. Dezember 2014 um 9:15

Hallo, ich komme eigentlich aus dem 1er Forum.

Ich suche Leute, die viel Kilometer mit ihren 2-Liter-Dieseln gefahren sind und möchte eine Statistik der Reparaturen erstellen.

Also Ihr Pendler, Geschäftsreisende und sonstige Kilometerfresser:

Es wäre supernett, wenn ihr mir folgende Angaben machen könntet:

Typ, Baujahr, Laufleistung km, wesentliche Reparaturen oder -kosten.

Danke!

Hier schon mal eine erste Auswertung:

Zwischenauswertung
Beste Antwort im Thema
am 15. Dezember 2014 um 15:48

Mag sein, dass der 2-liter Diesel Qualitätsprobleme hat...

Dafür haben einige Fahrer der 3-liter 6-Zylinder aber anscheinend Probleme mit den Augen und berichten hier in diesem Thread über Ihre Erfahrungen ;-)

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Hey,

gibt es das Thema nicht schon mal???

Sehe ich das richtig, dass du du 3 mal die Steuerkette machen lassen musstest???

Zu meinem:

aktuell 129.000 km

Bis jetzt:

Kupplung (Kulanz)

Kettenspanner (Garantie)

Bremse vorn komplett

Bremse hinten nur Beläge

Scheinwerferwaschdüse rechts

Türabdichtung rechts vorn + hinten

Das wars glaub ich... für mich reicht das aber auch. Bis auf die Bremse, das ist nun mal normaler Verschleiß

Grüße

Interessieren dich nur die 2l Diesel oder auch die 3l? Vielleicht möchtest du die Tabelle noch ein wenig ausweiten.

Ich finde du solltest M47 und N47 Motoren trennen in deiner Tabelle.

Themenstarteram 4. Dezember 2014 um 9:36

Eine Zeile ist ein Auto ;)

Typ, Baujahr, Laufleistung, Reparaturen

318d

ez 03.2009

72tkm

steuerkette(80%kulanz),injektoren(80%kulanz), kupplung mit der steuerkettereparatur in einem zug machen lassen obwohl sie nicht defekt war.

320 D, 184PS, Schalter, EZ: 06/2010, 99.800 km, (gekauft: 01/2011 mit 4.000km)

  • April 2012, km 30.000 - 264,79€ : Ölservice, Bremsflüssigkeit, Mikrofilter
  • März 2013, km 54.000 - 195,85€ : Ölservice + Tausch defekter Ladelufttemperaturmesser
  • August 2014 km 89.000 - 572,10€ (Ölservice, Bremsflüssigkeit, Mikrofilter, Kraftstoffilter, Luftfilter, Service Fahrzeugcheck)

Bis auf den Ladelufttemperaturmesser war noch nichts defekt, außerplanmäßige Werkstattaufenthalte nicht nötig. Reifen (Winterreifensatz/Sommerreifensatz) und Bremsbeläge/Scheiben sind immer noch die ersten!

Der Wagen wird von meiner Frau auf zügiger Autobahn-Langstrecke (110km einfach) zwei mal die Woche auf dem Weg zur Arbeit benutzt.

Fazit:

Bis jetzt kann ich mit dem Wagen (und mit der Fahrweise meiner Frau) sehr zufrieden sein :D

 

Hallo,

320d e91 Automatik 150 PS Fleet Edition, M47, Bj. 09.2006, zz: 169000 KM, Turbo wurde bei 146000KM getauscht. Bei ca. 154000 KM tausch beider Thermostate. Ansonsten Verschleißteile nach Bordcomputer. M.f.G

am 4. Dezember 2014 um 10:31

318d e91 mit 143PS, Bj. 10.2008

Zur Zeit 146tkm

Reparaturen:

- Motortausch nach 129tkm. --> Eigentlich war der Motor Ok, es hätte nur die Steuerkette auf Kulanz getauscht werden sollen. Aber bei der Reparatur ist wohl etwas schief gegangen und ein Austauschmotor musste her. (100% Kulanz)

- Bremsen vorne bei 112tkm

Sonst bisher noch nichts was abseits der Regelwartungen angefallen wäre (Öl, Filter, div. Flüssigkeiten)

Zitat:

@South_Cali schrieb am 4. Dezember 2014 um 10:31:05 Uhr:

 

- Motortausch nach 129tkm. --> Eigentlich war der Motor Ok, es hätte nur die Steuerkette auf Kulanz getauscht werden sollen. Aber bei der Reparatur ist wohl etwas schief gegangen und ein Austauschmotor musste her. (100% Kulanz)

das gleiche hab ich auch erlebt. bei der steuerkettenreparatur wurde wahrscheinlich was falsch gemacht und ich hab dann einen neuen motor bekommen:) auf der rechnung stand dann kolbenkipper, klar!:rolleyes::rolleyes:

330d bj 2010 aktuell 106.000 km

Bis auf normalen Verschleiß und Service alles ohne Probleme

Falls euch was vom E60 auch interessiert:

525d 2.5 Liter M57, akt. Laufleistung 225.000km, bisher getauscht: Glühkerzen + Glühsteuergerät, Ansaugbrücke, Lichtmaschine und noch der normale Verschleiß (die ganzen Filter und Bremsen). Bin zufrieden.

325d von 2010, N57 und 73.000km. Bei mir war noch nix, aber die Schraubenköpfe am AGR sehen "benutzt" aus. Das Teil ist vielleicht neu. Plan: >300.000km

Welcher deiner beiden 525d macht dir mehr Spaß, der "schlappe" 6Zylinder oder der 4Zylinder mit 27PS mehr?

Im F10 hab ich auch den N57 6 Zylinder, hab beim Kauf extra drauf geachtet :) der hat momentan 69.000km drauf, bisher war da auch nix. Der F10 macht motorentechnisch, "Sound" und Durchzug mehr Spaß in Verbindung mit dem wirklich geilen 8 Gang Automatik.. Doch beim Fahren und Fahrgefühl ist mein guter alter E60 besser, dafür der F10 um 2 Klassen komfortabler.

330xd E91 BJ 01/2007 240'000km. M57TÜ2 gechippt seit 180'000km (ca. 260PS/600Nm)

Probleme seit 180'000km:

Federnbruch vorne rechts => Reifenschaden

Vordere Kardanwelle gebrochen (Vorbestitzer ist wohl mal Aufgesessen)

Ölverlust Ansaugbrücke

Handbremse zerstört

Mulf (Bluetooth Modul)

Rost Heckklappe

Verschlissen/defekt:

Stossdämpfer

Hydrolager Querlenker

Koppelstangen

Querlenker

Glühkerzen und Steuergerät

Russpartikelfilter langsam voll

320d / 177ps von 01/09

aktuell 146000

Öl alle 30-40tkm.

AGR-Ventil - 100% Garantie

Panorama-Dach Dichtung getauscht, seitdem deutlich leiser. 150eur, weil Garantie abgelaufen und ich gemeckert habe. Sonst teurer.

Zusatzwasserpumpe Standheizung getauscht 550eur

Bremse vorn bei 105000 komplett

Bremse hinten bei 114000 Beläge zusammen 750eur

Blech ist zu weich ;) Heckschaden durch Unfall.

also mE problemlos

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Wieviel Kilometer haben Eure 2-Liter-Diesel ?