ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wieso kosten die hinteren bremsen mehr??

Wieso kosten die hinteren bremsen mehr??

Themenstarteram 15. März 2007 um 19:24

servus nochmal...:)

heute habe ich mal mit bmw telefoniert,um zu erfahren,was die kompletten bremsen für meinen schwarzen kosten...

als der gute herr,mir die preise durchgegeben hat (sowieso wucher:mad:,ist mir aufgefallen,das die hinteren bremsscheiben,und beläge teurer sind als die vorderen....

hat eine eine ahnung wieso das so ist...?

normal dachte ich ,das die vorderen mehr kosten würden,weil ja die scheiben größer sind,und die beläge ja auch...

 

würde mich auf paar antworten freuen...

hier noch mal die preis was er mir durchgegeben hat...

Bremsscheiben vorne preis je stück 81,84€

Bremsbeläge vorne 88,19€

Bremsscheiben hinten 83,10€

Bremsbeläge hinten 107,19€ (habe 3 mal nachgefragt,ob der preis richtig ist,ich glaub die spinnen):rolleyes:

 

komplett 530€

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hi Soner, hinten sind es 8 Belaege (4x Scheibe, 4x Handbremse), vorn nur 4. Die Scheibe ist hinten teurer wegen der Bremstrommel fuer die Handbremse.

Ich hab die Bremsscheiben hinten 2x und die Handbremsbelaege fuer 110 Euro gekauft. Sind Zimmermann, aber ungelocht.

Gruss

Joe

Themenstarteram 15. März 2007 um 19:44

hi joe

nein,es sind keine handbremsbacken in dem preis mit dabei....

ok das mit der scheibe verstehe ich,das es teuerer ist,aber die kleinen hinterachs beläge...?

Also Hinten müsste auf jeden Fall weniger kosten .

BMW hat wohl die Preise vertauscht .

Mfg

Themenstarteram 15. März 2007 um 19:51

Zitat:

Original geschrieben von Tonne

Also Hinten müsste auf jeden Fall weniger kosten .

BMW hat wohl die Preise vertauscht .

Mfg

das dachte ich auch zuerst...habe dann woanderster angerufen, und die bremsen waren hinten auch teurer

Dann kauf bei D&W ,da ist es anders herum :) und billiger sind die auch . (ist auch Markenware)

Mfg

Zitat:

Original geschrieben von st328

das dachte ich auch zuerst...habe dann woanderster angerufen, und die bremsen waren hinten auch teurer

hmm, mal ganz blöd und marktwirtschaftlich aus bmw-sicht gedacht: die hinteren scheiben/beläge werden seltener fällig --> also mach ich die teurer, um besser zu verdienen!?

Themenstarteram 15. März 2007 um 19:58

hmm könnte möglich sein.....

aber 107€ für ein paar beläge für die HA....

ganz dicht sind sie nicht:D

Zitat:

Original geschrieben von BMWRider

hmm, mal ganz blöd und marktwirtschaftlich aus bmw-sicht gedacht: die hinteren scheiben/beläge werden seltener fällig --> also mach ich die teurer, um besser zu verdienen!?

Auch ne Idee.

Mfg

Hier sind mal die Preise ,die ich erhalten habe von einem BMW Händler ,also alles org. Teile !

1x Beläge v. 34116761244 / 58,50

1 x Belagf. v. 34351164371 /11,00

2 x B.Scheiben v. 34111165455 / 113,00

 

1 x Beläge h. 34216761241 / 70,90

1x Belagf. h. 34351164372 / 11,00

2 x B.Scheiben h. 34211165211 / 115,00

4 x Schrauben 34211161806 / 2,70

 

1x Handbremsbel. 34416761290 / 36,90

1x Federnsatz 34410410823 / 8,90

Mfg

Hm.. Erstaunlich, wie unterschiedlich die Preise für Originalteile direkt bei BMW so sein können. Hab gestern auch gewechselt.

Scheibe hinten: 117 €

Scheibe vorne: 120 €

Beläge hinten: 76,50€

Beläge vorne: 63,00€

B.Federn hinten: 8,50€

B.Federn vorne: 7€

Und die Fühler kosten 10€, obwohl sehr unterschiedlich lang. :D

Preise in Netto mit bereits 10% Rabatt. Angeblich weil Lagerware.

 

Zitat:

Original geschrieben von BMWRider

hmm, mal ganz blöd und marktwirtschaftlich aus bmw-sicht gedacht: die hinteren scheiben/beläge werden seltener fällig --> also mach ich die teurer, um besser zu verdienen!?

weiss nich.. Also meine hinteren Beläge waren weiter runter als die Vorderen. Und bei dem Auto wurde noch nie was an den Bremsen gewechselt.

@Soner

Hmm, dass die hinteren teurer sind hätt ich auch net gedacht.

Aber wieso unbedingt Original-BMW?

Ich würd an deiner Stelle mal bei einer freien Werkstatt nachfragen und mir ATE verbauen lassen. BMW verbaut ja schließlich auch größtenteils ATE. :)

Ich hab damals in einer freien Werkstatt 460€ komplett gezahlt für Bremsscheiben und Beläge VA und HA incl. Einbau. Für 330er Bremsen denk ich schon, dass dies günstig war. Qualitativ hab ich bei den ATE zu den "Originalen" keinen Unterschied bemerkt :)

 

Gruß

Ci-driver

Oh Soner du machst mich fertig :D .Habe dir doch für dein Auto die Teile rausgesucht.Vier mal Scheiben Original ATE für 150€.Frage mich warum du unbedingt BMW willst?

Dass die hinteren Beläge weniger hergestellt werden kann wirklich einen negativen Einfluss auf den Preis haben. Das liegt aber nicht daran, dass BMW mehr daran verdienen will, sondern dass durch die kleinere Stückzahl die Initialkosten einer Serie mehr ins Gewicht fallen.

die vorderen Beläge werden beim E36/E46 318i-328i und Z4 2.2-3.0 verwendet.

Die hinteren nur beim E46 318i-328i und Z4 3.0

Ich denke,daß von den hinteren Belägen BMW eine geringere Menge auf Lager hat,da sie spezifischer sind und von den Lieferanten einen geringeren Rabatt erhält

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wieso kosten die hinteren bremsen mehr??