ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Wie viel Nm hat mein Motor?

Wie viel Nm hat mein Motor?

Themenstarteram 1. November 2005 um 15:43

Hi könnt ihr mir mal sagen wieviel Nm mein Punto s 55 mit 40 kw hat?

Ähnliche Themen
41 Antworten

Die Antwort auf alle deine Fragen ist 42 :-) Auf jeden Fall zu wenig...

Ich schätze mal so um die 100 Nm maximal. Also ein richtiger Büffel :D

Scherz bei Seite...mir ist eingefallen das es eine Formel gibt um das maximale Drehmoment auszurechnen....die wäre folgende

 

P = (M * n) / 9550

 

Zur Erklärung:

P = Leistung in kW (in deinem Fall also 40kW)

M = Drehmoment

n = Drehzahl bei der P anliegt ( das steht glaube ich sogar in der Bedienungsanleitung...so und so viel kW bei der und der Drehzahl)

9550 = das ist ein Fester Faktor also keinen Kopf drum machen

Den ganzen Kram jetzt nur noch nach M umstellen, weil du ja wissen willst wie viel Drehmoment du hast und ab geht er der Peter.....

Sieht dann so aus

 

M = (P * 9550) /n

Wichtig ist es aber auch wirklich zuerst die Klammer auszurechnen!!!

86 NM bei 3250 1/min

Laut der Rechnung komme ich mit meinem Fiat Tipo 2.0 auf 190 Nm... ne Werkstatt sagte mir mal was von 160Nm... was stimmt nun?

Das was Fiat sagt ist richitg. Mann kann das nicht einfach errechnen. Z.B hat ein Diesel mit gleich viel PS wie ein Benziner viel mehr Drehmoment.

Die Formel ist richtig, nur liegt das max. Drehmoment eigentlich nie bei jener Drehzahl an, bei welcher der Motor die max. Leistung abgeben kann (z.B. ein JTD hat die max. Leistung bei 4000U/min, das max. Drehmoment aber schon bei 2000U/min) ---> man kann nicht einfach die max. Leistung nehmen, und dann irgendwie das max. Drehmoment ausrechnen.

Ein 105PS JTD (77kW) hat normalerweise in einer Marea oder Bravo/Brava 200NM bei 2000U/min, bei 4000U/min kann man dann in die Formel einsetzen und kommt auf ca 184NM bei 4000U/min....

Also mit Ausrechnen ist da nicht sehr viel, wenn man nicht weiß, bei welcher Drehzahl das max. Drehmoment anliegt und man auch noch weiß, welche Leistung bei dieser Drehzahl dann zur Verfügung steht (ist nicht die max. Leistung!)

Moin,

*g* Klar kann man es ausrechnen ... aber das, was man über die FORMEL ausrechnet ... ist das Nutzdrehmoment welches der Motor an das Getriebe abgibt, woraus am Rad das Raddrehmoment wird.

Das ist ein unterschied zum gemessenen "maximalen" Drehmoment, welches der Motor liefern kann. Ist etwas paradox ... aber hängt halt mit der Drehzahl zusammen. Bei der Drehmomentangabe ist die Drehzahl und damit die Leistung rausgerechnet.

Deshalb kann ein Auto MEHR RADDREHMOMENT erzeugen, als maximales Motordrehmoment ;) Auf die 160 Nm kommst du also, wenn du die Motorleistung bei der Drehzahl, wo das max. Drehmoment anliegt kennst. Die Motorleistung bei Nenndrehzahl liegt ja bei 3500/min. z.B. nicht an, da hast du ja wesentlich weniger ;)

Aus diesem Grund ist es eine Wissenschaft für sich, das "perfekte" Getriebe zu bauen.

MFG Kester

Demnach liegt das Drehmonemt bei meinem Fiat bei noch höheren Drehzahlen? Oder wie darf ich das verstehen? um auf 160NM zu kommen wie Fiat sagt muss ich den Motor ja weit über die 6000 Touren drehen... Ich glaub ich muss den mal ausbaun und auf einen Prüfstand bei uns in der Firma testen :hrhr:

Joa hab meinen Fehler auch gefunden...Problem ist das das Maximale Drehmoment nicht bei der maximalen kW Leistung liegt....aber prinzipiell ist die Formel richtig ;-)

Zitat:

Original geschrieben von Maflix

Ich glaub ich muss den mal ausbaun und auf einen Prüfstand bei uns in der Firma testen :hrhr:

Das hat Fiat schon gemacht und ist auf 160NM gekommen. Die Arbeit kannst du dir sparen...

lass mir halt den Spass :) Vielleicht hat sich durch das Einfahren was geändert... Aber ich glaub mein Chef würd mir den Kopf abreißen...

Ein sehr netter Thread, echt.

Um der Sache noch einen drauf zu setzen (bevor ich zum Sport gehe... also erwartet heute keine Antworten mehrvon mir):

Wo liegt denn nun der "günstigste" Verbrauchspunkt? Ist es der wo sich Leistungs und Drehmoment Kurve kreuzen, oder wo ?

Gruß und ciao bis morgen.

goho

Zitat:

Original geschrieben von goho

Wo liegt denn nun der "günstigste" Verbrauchspunkt? Ist es der wo sich Leistungs und Drehmoment Kurve kreuzen, oder wo ?

Wieso sollte er da liegen? Kann man pauschal nicht sagen.

Zitat:

Original geschrieben von Maflix

lass mir halt den Spass :) Vielleicht hat sich durch das Einfahren was geändert... Aber ich glaub mein Chef würd mir den Kopf abreißen...

ich glaub du hast auch was falsch verstanden. Lies den Thread nochmal durch... Du darfst nicht den Punkt der Maximal-Leistung nehmen! Das maximale Drehmoment liegt an einer anderen Drehzahl an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Wie viel Nm hat mein Motor?