ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Wie tankt ihr AdBlue?

Wie tankt ihr AdBlue?

Themenstarteram 5. Februar 2021 um 22:39

Ich habe bemerkt, dass AdBlue in der Schweiz an der Tanke nur einen Bruchteil desjenigen im Kanister kostet. Zudem ist das Einfüllenan der Tanke ganz sauber (ohne Spritzer) und mit automatischem Stopp.

Leider sind solche Tanken dünn gesäht.

Wie füllt ihr auf? An der Tanke oder aus dem Kanister?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Kannst ja auch den Kanister (oder mehrere) auf Vorrat mit günstigem Tankstellen-AdBlue auffüllen.

AdBlue-Tankstellen sind meist die, an denen auch viele LKW zum Tanken vorbeikommen ;-) (mußt dann halt mal die LKW-Zapfsäule nutzen, aber nicht zum Diesel tanken, sonst schwappts wegen zu hoher Fördermenge (für LKW eben))

(gesät schreibt man übrigens ohne "h" ;-) )

Hi,

an der Tankstelle.

MfG

Mein BMW hat jetzt 27.000 Km runter und will immer noch kein AdBlue.

Habe jetzt 5 Liter beim Lidl gesehen, leider den Preis vergessen aber deutlich unter €10,-.

Hornbach hat 10 Liter für € 7.-

Viel sparen kann man da nicht als Privatfahrer. Keine Ahnung was das Adblue an der Zapfsäule kostet. Hat mich nicht gejuckt :D

. . . hmmm . . . 20-30 Liter hättest dann eigentlich schon verbrauchen müssen . . . Spar- oder gar Schummelsoftware drin ?

https://www.motor-talk.de/.../...erbrauch-trafic-iii-t5984222.html?...

 

AdBlue kostet ca. 50 ct/Liter

https://www.clever-tanken.de/tankstelle_liste?...

Ich hab auch letztes Jah mal einen Kanister bei Lidl gekauft, für 7 Euro/10 Liter, steht noch in der Garage.

An der Tankstelle mit PKW-Adblue es entspannter. Hab keine Tankstelle mit PKW Zapfsäule in der direkten Nähe, komme aber schon alle paar Wochen mal an einer vorbei. Hab beim letzten Mal aber auch ca. 70 cent bezahlt bei TOTAL

Von der Lkw Tanke kaufen im Kanister Zuhause mit der Kruseflasche auffüllen.

Stehe auf exakte Verbrauchswerte.

 

https://www.motor-talk.de/.../...ten-verbrauch-infos-t5486146.html?...

 

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 6. Februar 2021 um 22:23:58 Uhr:

. . . hmmm . . . 20-30 Liter hättest dann eigentlich schon verbrauchen müssen . . . Spar- oder gar Schummelsoftware drin ?

Tja, wie soll ich das beurteilen. Eigentlich Nein. Das Fahrzeug ist jetzt 10 Monate alt, mit seinen 27Tkm und ich bin mal gespannt. Ist ein 318 3er, also G21.

Das zu beurteilen ist relativ einfach. Damit das AdBlue in dem SCR-Kat wirken kann, sollten etwa 6% (Volumen) der verbrauchten Dieselmenge als AdBlue verbraucht worden sein ... Das ist natürlich nur ein Durchschnittswert, hängt von den Fahrparametern ab.

Rechnen wir doch mal: 270 x 6L x (6/100) = 97 L AdBlue

(Habe einen Durchschnittsverbrauch von 6L/100 angenommen)

Ich wusste es schon immer, dass BMW es drauf hat :-)

Bei den neuen Dieselmotoren hast du Doppel-AGR sowie im unteren Drehzahlbereich Mehrfachinjektionen (was einer internen AGR nahekommt), also deutlich verringerte Roh-Emissionen. Daher ist diese alte Adblue-Schätzformel nicht mehr sinnvoll anwendbar.

Na prima, dann können wir auf das SCR-Geraffel locker verzichten. Wie sagte mal ein Daimler-Offizieller um das Jahr 2003 im Fernsehen: " was die Franzosen mit dem FAP-Filter machen ist unfähig, unsere Motoren bekämpfen den Russ schon bei der Verbrennung" . Die Analogie ist so süß, das ich grinsen musste. Ich hätte bei Deinem Wissen und Horizont nicht gedacht, dass Du auf diese BMW-Nummer reinfällst.

Gruss

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 6. Februar 2021 um 22:23:58 Uhr:

...

AdBlue kostet ca. 50 ct/Liter

https://www.clever-tanken.de/tankstelle_liste?...

...ausm 1000Ltr. IBC-Tank kostet der Liter ca. 34 Cent - z.B. https://www.blautanken.de/.../?...

Der 10 Ltr. Kanister zum Preis von 10,-€ dürfte die teuerste Variante sein.

PS: Kanister an der Tankstelle füllen geht meist nicht so einfach, da die AdBlue Zapfpistolen i.d.Regel einen Magnetschalter haben.

Dazu wird dieser blaue Tankseinsatz benötigt, welcher in den AdBlue Tanks der LKWs verbaut ist... z.B. https://www.amazon.de/.../?...

Zitat:

@Genie21 schrieb am 6. Februar 2021 um 18:19:27 Uhr:

Mein BMW hat jetzt 27.000 Km runter und will immer noch kein AdBlue.

Mal nachgefragt: hat Dein Auto die StandardAusführung des Adblue-Tanks (8,5L) oder hast Du per Aufpreis die große Variante (17L) bestellt? Die große Variante gibt es nur im Bundle mit einem 59L-Diesel-Tank, daran kann man es gut erkennen ...

Danke.

 

Zitat:

@Edifact schrieb am 8. März 2021 um 22:19:46 Uhr:

Zitat:

@Genie21 schrieb am 6. Februar 2021 um 18:19:27 Uhr:

Mein BMW hat jetzt 27.000 Km runter und will immer noch kein AdBlue.

Mal nachgefragt: hat Dein Auto die StandardAusführung des Adblue-Tanks (8,5L) oder hast Du per Aufpreis die große Variante (17L) bestellt? Die große Variante gibt es nur im Bundle mit einem 59L-Diesel-Tank, daran kann man es gut erkennen ...

Danke.

Gute Nachfrage sogar. Gerne! Ich habe den großen Tank mit 59 Liter und ohne dass ich dies am Radar hatte wie du schreibst eben auch den großen Tank.

Deine Antwort
Ähnliche Themen