ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Wie groß sind eure LPG-Tanks?

Wie groß sind eure LPG-Tanks?

Themenstarteram 9. November 2005 um 18:52

Hallo

Ich habe mir dieser Tage einen Termin für meine Autogasumrüstung geben lassen, soll aber am Freitag nochmal kommen um mit dem Meister die Details zu besprechen. Umrustung selbst ist dann anfang Januar.

Eine Prins VSI wird verbaut werden. Tankgröße weiß ich noch nicht, da will der Meister sich mal den Kofferraum angucken.

Wie groß sind denn eure Tanks und wie weit kommt Ihr damit?

Ich hab n'en Polo Classic 1.4 L mit 60PS 90.000 kM

gelaufen und bin für alle Tips bezüglich Autogas dankbar (Ich weiß noch nicht viel darüber)

Tripple G

Ähnliche Themen
79 Antworten

habe einen 54 Liter Tank. Effektiv passen 45 Liter rein.

bei meiner ersten Fahrt bin ich ca. 420 km weit gekommen, war aber viel autobahn dabei unter volllast.

Hallo ,

Benzinverbrauch + 20 % , das ist ein guter Durchschnittswert für den LPG Verbrauch , damit kannst Du doch schonmal rechnen .

Bei den Tanks hast Du die Möglichkeit eines Radmulden- oder Zylindertanks . Die Radmuldentanks fallen oft eher knapp aus . Man kann allerdings den Tank auch etwas nach oben herausstehen lassen und die Verkleidung vom Kofferraumboden etwas anheben .

Bei den Größenangaben musst Du zwischen Brutto und Netto Inhalt unterscheiden , da man LPG Tanks nur mit 80 % befüllen kann .

Gruß Andre

Ich hab nen Brutto/Netto 67/52Liter Tank drinn!

Reichweite so ca. 400km! Bin noch beim einpendeln:D

gruß

Ich denke, gerade bei Kleinwagen sollte man sich das mal genauer ansehen (Polo, corsa, Uno...)

So geht plan kaum eine 36l-Mulde rein. (Netto 30l).

mitunter ist die Wahl des Tanks unglücklich: seitliche Armaturen zwingen zu noch kleinerer Tankgröße.

Man muß für größere Tanks aber nicht gleich zum Kofferraummordenen Zylindentank greifen, der wieder die Mulde nicht nutzt.

1. passenden Tank wählen, der die Armaturen und die Entlüftung zentral drin hat.

2. Mit Überbauung kommt man auf ca 45l, sollte schon für 450km reichen

3. Bei vielen ist noch viel Platz unterhalb des Kofferraumbodens (gerade Vans, da passen mitunter sogar zwei Mulden nebeneinander)

4. Ausschneiden der Radmulde, Unterzug mit Stahlbügeln - dadurch nahezu Verdoppelung der Tankgröße bei ebenen Kofferraum möglich, z.B. A4 (8D) 66l---> 95l

Also am besten die verschiedenen Tankgrößen selber aussuchen und nach gewünschter Reichweite auswählen, und nicht das erste beste akzeptieren, was der Umrüster "gerade da" hat. Tankgrößen bei www.stako.pl

Mahlzeit!

Seit heute gehöre ich nun auch zu den "Gaskranken" ;)

In meinem 2.0 Liter Bora wurde eine Prins VSI in Verbindung mit einem 66 Liter Radmuldentank. Laut dem was in den Unterlagen so steht wurde der Wagen bei der Erstbetankung mit ca. 54 Litern betankt.

Und nun lass ich mich mal überaschen wie sich das ganze so anläßt.

MfG

Chris

P.S. Wie schaut das denn bei euch aus? Wie habt ihr den Kofferraumnoden angehoben damit dieser wieder eine ebene Fläche wird?

Zitat:

Original geschrieben von CKone82

P.S. Wie schaut das denn bei euch aus? Wie habt ihr den Kofferraumnoden angehoben damit dieser wieder eine ebene Fläche wird?

Hallo Chris ,

mit Styroporplatten aus dem Baumarkt geht es am einfachsten . Die sind leicht , lassen sich einfach bearbeiten und es gibt sie in vielen verschiedenen Stärken . Orginale Bodenplatte mit Teppich wieder drauf und Du hast wieder eine ebene Ladefläche .

Andre

Ich fahre mit einer Prins VSI und Muldentank 70 ltr. von Tartarini. Maximal gingen bisher bei einem Tankvorgang 60,52 ltr. rein. Verbrauch liegt mit 10.85 ltr. genau 16% über Benzin-Verbrauch.

Brauchte bei mir nichts machen,hat mein Umrüster schon gemacht:D

Ist son Zeug,wie diese blauen Schwimmmatten für Kinder!

gruß

100 l Zylinder (80 netto).

am 9. November 2005 um 21:49

Fabia

60l/48l

Reichweite 550-480km

steht 10cm über, aber kein Problem

Fotos unter http://skoda.windlerweb.de

Mitsubishi Colt CZ3 70l Zylindertank (brutto) 56l (netto) Reichweite ca. 650-700km.

100 Liter Zylindertank (brutto = netto)

Reichweite ca. 850 km

Skoda Fabia (1,4-16v 74kw)

47l brutto, 38l netto , radmuldentank ohne überstehen (ich glaub es hätte auch ein 49l brutto tank reingepasst, war aber grad nicht auf lager und die reichweite ist mir nicht so wichtig)

komm mit 38l ~460km

mfg, survivor

p.s. hey, NiteCrow, fährst ja auch einen fabia, hat sogar die gleiche farbe wie meiner :) :)

Hi.

Momentan einen Leihwagen auf Gas, BMW 316i und Tartarini mit 60l Zylindertank, effektiv fast 50l, Reichweite knapp 480km rein Autobahn.

Bald wieder Astra F Caravan frisch umgerüstet mit 100l Zylindertank und Prins VSI.

Viele Grüße

Motomix

Deine Antwort
Ähnliche Themen