ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Wie sieht es mit Diebstahlzahlen beim Phaeton aus ?

Wie sieht es mit Diebstahlzahlen beim Phaeton aus ?

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 28. November 2016 um 15:10

Gibt es hier jemand dem schonmal ein Phaeton gestohlen wurde in Deutschland ?

Wie hoch schätzt ihr das Risiko ein, wie beliebt sind unsere "Panzer" bei Langfingern ?

Ich bin beruflich viel unterwegs in Deutschland, aber auch ab und an in Benelux.

Da steht das Auto dann zumeist übernacht auf Hotelparkplätzen.

Sollte ich mir größere Sorgen machen oder ehr nicht ?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 28. November 2016 um 16:17

Unsere Panzer haben einen so schlechten Ruf, den will niemand haben oder wie ? :)

49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten

Zitat:

@avant-20vt-2.5 schrieb am 28. November 2016 um 15:10:43 Uhr:

Gibt es hier jemand dem schonmal ein Phaeton gestohlen wurde in Deutschland ?

Wie hoch schätzt ihr das Risiko ein, wie beliebt sind unsere "Panzer" bei Langfingern ?

Ich bin beruflich viel unterwegs in Deutschland, aber auch ab und an in Benelux.

Da steht das Auto dann zumeist übernacht auf Hotelparkplätzen.

Sollte ich mir größere Sorgen machen oder ehr nicht ?

Ich glaube das Risiko ist mehr als überschaubar.... ;)

Themenstarteram 28. November 2016 um 16:08

Zitat:

@Phaetonhari schrieb am 28. November 2016 um 15:44:20 Uhr:

Zitat:

@avant-20vt-2.5 schrieb am 28. November 2016 um 15:10:43 Uhr:

Gibt es hier jemand dem schonmal ein Phaeton gestohlen wurde in Deutschland ?

Wie hoch schätzt ihr das Risiko ein, wie beliebt sind unsere "Panzer" bei Langfingern ?

Ich bin beruflich viel unterwegs in Deutschland, aber auch ab und an in Benelux.

Da steht das Auto dann zumeist übernacht auf Hotelparkplätzen.

Sollte ich mir größere Sorgen machen oder ehr nicht ?

Du zitierst und schreibst Du dann nichts dazu ?

So macht das zitieren keinen Sinn ...

Ich kann mich nur an einen einzigen Koliegen im Forum erinnern, dessen Phaeton gestohlen wurde.

Ob in Deutschland weiß ich nicht mehr.

Mach dir keine Sorgen, ich war mit meinen Phaeton z. B. in Frankreich, Italien, Tschechien.

Alles gut, den klaut keiner.

LG

Udo

Themenstarteram 28. November 2016 um 16:17

Unsere Panzer haben einen so schlechten Ruf, den will niemand haben oder wie ? :)

4-Sitzer mit diesem Großmonitor zwischen Vorder- und Hintersitzen scheinen mir nicht so gefragt, lieber David.

Ich habe auch so einen, plus Individualschildchen an den vorderen Kotflügelflanken . Ob Warschau oder Hamburg, Zagreb, Brüssel, auch in Paris.... oft in dunklen Seitenstraßen geparkt weil die Hotelparkplätze belegt waren.

Auch auf Mitfahrerparkpältzen abgestellt -Selbst während 3 Tagen und Nächten in Datteln, hinter dem Lidl-Markt (oder ist das Penny in der Wiesenstraße?) hat sich noch niemand für meine Kiste interessiert.

Allerdings: ich habe die Original-Aufpreis- 19"-Räder gegen 18"-Standardräder getauscht deren Felgen schon ziemlich vermackt sind. Und ich hätte sogar Stahlfelgen drauf plus Radkappen um ja keinen Diebesanreiz zu geben. Stand unweit meines Hauses morgens ein 5er-BMW räderlos auf Backsteinen. Interessieren würde es mich aber doch was mir die Kasko erstatten würde im Fall des Falles.

Zitat:

@A346 schrieb am 28. November 2016 um 16:12:37 Uhr:

Ich kann mich nur an einen einzigen Koliegen im Forum erinnern, dessen Phaeton gestohlen wurde.

Ob in Deutschland weiß ich nicht mehr.

Mach dir keine Sorgen, ich war mit meinen Phaeton z. B. in Frankreich, Italien, Tschechien.

Alles gut, den klaut keiner.

LG

Udo

Aber hier zuhause in Deutschland machen sie Dir Deinen Spiegel kaputt......armer Udo, Du hast mein wirkliches und ehrliches Mitgefühl. Ich finde das eine echte Schweinerei. Die sollen doch einfach die Finger von unseren schönen Autos lassen.

MfG

Jens

Nö David, der Phaeton ist halt zu selten. Potenzielle Autodiebe-und Schieber erkennen den gar nicht als Oberklasse...

LG

Udo

Themenstarteram 28. November 2016 um 16:27

Zitat:

@A346 schrieb am 28. November 2016 um 16:24:43 Uhr:

Nö David, der Phaeton ist halt zu selten. Potenzielle Autodiebe-und Schieber kennen den gar nicht als Oberklasse...

LG

Udo

Fängt mit "P" an, ist ein VW Zeichen dran -> muß ein Passat sein.

Ergo - Uninteressant.

Zitat:

Habe eigentlich nur "geantwortet"

Weiß nicht wieso zusätzlich 'n Zitat produziert wurde.

Nochmals einen herzlichen Gruß Harri

@avant-20vt-2.5 schrieb am 28. November 2016 um 16:08:26 Uhr:

Zitat:

@Phaetonhari schrieb am 28. November 2016 um 15:44:20 Uhr:

 

Du zitierst und schreibst Du dann nichts dazu ?

So macht das zitieren keinen Sinn ...

Hari, ist ja bei dir schon besser geworden mit dem Zitieren. Manchmal halt nicht, aber es wird :D

LG

Udo

...leider falsch!

Die P-Diebstahlzahlen sind leider steigend :( :( :( :( :( :( :( :( :(

Auch Leuten hier ist schon (mindestens) ein P. abhandengekommen!

Und bei seiner Seltenheit ergeben schon geringe Gesamtzahlen ein ehebliches Risiko.

Aber wenn Ihr euch mit "unbekant" und "unbeliebt" trösten wollt,

ingnoriert es ruhig weiter...

Georg,

ich für meinen Teil werde es ignorieren. Mein Phaeton ist kein Ausstellungsstück. Er wird gefahren, egal wohin ich möchte.

LG

Udo

Es hat leider weniger mit wohin zu tun, sondern mit dem wie leicht und ob gerade eine Bestellung offen ist zu tun!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Wie sieht es mit Diebstahlzahlen beim Phaeton aus ?