ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. WIE REINIGT IHR EUREN NEUWAGEN AUSSEN ?? FARBE -> bLACK

WIE REINIGT IHR EUREN NEUWAGEN AUSSEN ?? FARBE -> bLACK

Themenstarteram 4. Oktober 2009 um 12:37

HI,

stimmt es noch das man seinen neuwagen nur mit per handwäschen reinigen soll .... damit der lack aushärtet ??

Ähnliche Themen
106 Antworten

Quatsch. Der Lack muss nicht aushärten. Das ist ja kein Beton.

Kannst entweder mit der Hand waschen oder in die Waschanlage. Wie man will.

das ist Blödsinn,der Lack ist bei Auslieferung komplett ausgehärtet und versiegelt...da kann nix passieren..allerdings ist Unilack empfindlicher...und ich würde selbst mit Metalliclack nicht in eine 0815 Waschstrasse bei einer Tankstelle gehen ..wenn überhaupt dann nur in eine Waschstrasse mit Lappen..

Das gilt aber nur für extrem spinnende Autoliebhaber und Deppen wie mich,die ihr Auto sowieso nur per Handwäsche waschen ... :-)

 

Zitat:

Original geschrieben von OleHH

Quatsch. Der Lack muss nicht aushärten. Das ist ja kein Beton.

Kannst entweder mit der Hand waschen oder in die Waschanlage. Wie man will.

Waschanlage:rolleyes: ....aber richtig wie man will:cool:

 

schau mal hier rein, da finde(s)t Ihr(Du) jede Menge Lesestoff --> Forum --> Threads

 

Gruß

hier noch was zum Thema aushärten --> klick

 

 

 

Man nehme eine Waschbox (vorzugsweise wo Eimerwäsche erlaubt ist), 2 Eimer, 1 rückfettendes Shampoo, einen feinen Waschhandschuh und min. 2 Std. Zeit...

Der Rest kommt von allein.:D

Waschanlage ist kein Problem, wenn man es nicht übertreibt. Meinen letzten Wagen habe ich 350.000 km gefahren, im Schnitt alle 2-3 Monate mal in die Waschanlage, immer mit Heißwachs. Der Lack sah zum Schluss abgesehen von den Wetterseiten (links und vorne) noch recht gut aus. Wichtig ist, nicht zu oft zu waschen, weder in der Anlage noch von Hand, da jede Wäsche schadet. Ich habe immer auf Vogeldreck gewartet, denn der ist säurehaltig und aggressiv.

Gruß

kleinermars

Ich hab bis jetzt jedes Auto einmal pro Woche gewaschen und es hat nie dem Fahrzeug geschadet.

Außerdem ist der Heißwachs aus der Waschstraße der letzte Dreck und ne Lachnummer. Bietet kein Schutz, da schon beim ersten Regen dieser runter gewaschen wird.

Da wird irgendein Zeug auf Siliconbasis draufgesprüht was vorgaukelt es wäre Wachs.

Kann ich nicht bestätigen. Heißwachs hält nicht solange wie handaufgetragenes, aber länger als bis zum ersten Regen doch schon.

Wer seinen Wagen nur ein paar Jahre fährt, wird nie sehen, ob er dem Lack durch waschen geschadet hat. Das stellt sich erst nach mehreren Jahren und jenseits der 200.000 km heraus.

Gruß

kleinermars

So sieht ein Wagen nach 10 Jahren und 243000km aus,der 1 mal die Woche per Hand gewaschen wurde...und nur ab und an in der Garage stand...hab ich letztes Jahr verkauft....wein ihm immer noch bisschen nach...der war einfach nur top der 323ti

Markus2-062

Zitat:

Original geschrieben von Maguse

das ist Blödsinn,der Lack ist bei Auslieferung komplett ausgehärtet und versiegelt...da kann nix passieren..allerdings ist Unilack empfindlicher...und ich würde selbst mit Metalliclack nicht in eine 0815 Waschstrasse bei einer Tankstelle gehen

Wenn das Auto direkt aus dem Werk kommt sollte man das Fahrzeug generell 4 Wochen nicht waschen weil der Lack noch frisch ist!

Richtig durchgehärtet ist der Lack etwa nach 1 Jahr,solange sollte man auf eine Politur verzichten!

Seitdem der Unilack genau wie der Metalliclack eine zusätzlichen Klarlackschicht hat,ist dieser auch nicht mehr empfindlicher!

im handbuch findet man fast jedes teil aufgezählt was wie gewaschen werden soll kann darf...

Von Waschanlagen und SB-Waschboxen halte ich nicht viel. Das mache ich bei nem neuen Auto lieber per Hand.

Zitat:

Original geschrieben von Golfinator

Ich hab bis jetzt jedes Auto einmal pro Woche gewaschen und es hat nie dem Fahrzeug geschadet.

Ich wasche meine Autos höchstens 1 mal im Monat und trotzdem sieht mein fast 18 Jahre altes Auto trotz roten Unilack noch wie neu aus !

Ich würde die Autos nie jede Woche waschen weil das Auto vorallem wenn es in der Garage steht in den unzugänglichen Ecken nicht trocken wird und der Gammel nach Jahren vorprogrammiert ist!

Da hab ich Glück, ich stell es ins Carport und wasche von Hand...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. WIE REINIGT IHR EUREN NEUWAGEN AUSSEN ?? FARBE -> bLACK