ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Wie lange mit gebr. Feder fahren?

Wie lange mit gebr. Feder fahren?

Themenstarteram 20. Dezember 2005 um 20:35

Hallo zusammen,

bei meinem Honda Accord ist vonre rechts die Feder vom Stoßdämpfer gebrochen, was die Fahrtüchtigkeit nicht einschränkt, aber mit Sicherheit nicht gut sein kann.

Kann ich mit dem Auto noch über die Feiertage 1000 km fahren, oder ist das gefährlich?

Bin da nicht so versiert, wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.

Ähnliche Themen
47 Antworten

ab in die werkstatt !

Themenstarteram 20. Dezember 2005 um 21:41

warum so dringend? ein bißchen mehr info wär schon ganz lustig...

...fahr halt mal durch nen Loch und warte bis das Federbein zurück kommt, denke du könnetes damit schnell neben der Spur liegen.

Ich würde das Risiko nicht eingehen

Stimmt ! (und ich hasse es, wenn Tacman und Eddie Recht haben :D )

Bewege Dich am besten direkt in die Werkstatt, gehe nicht über los und ziehe keine 4.000 Euro ein...

Wenn Du wegen dieser gebr. Feder 'nen Unfall baust und z.B. unsere laterne ummähen würdest, dann bekämst Du sicherlich Haue von uns :D

 

Grüße

der alte Mann

dann komm ich und hau dir dermaßen was auf die mütze. ;)

die heilige laterne! :D

Matze

GENAU !!!!!

und der Whirlpool...

ihr tut ja grad so als ob das ne typr-r laterne wär...

Eure Laterne ist entweiht ;)

wie kann man nur solche fragen stellen??????

das will nicht in meinen kopf.... aber es ist gut das diese

fragen gestellt werden, da man an solchen erkennt,

das es immer wieder leute gibt....die erstens nicht nachdenken

und zweitens ...ihre gesundheit bzw die ihrer mitmenschen

extrem gefährden

lange rede kurzer sinn also nich wie ab in die Werkstatt

Kopfschüttel

Themenstarteram 21. Dezember 2005 um 11:58

Also nun mal halblang ihr Helden.

Werkstatt hat gemeint, man kann damit noch fahren, es wäre sicherlich nicht unbedingt ratsam, aber tendenziell ungefährlich, fährt man nicht querfeldein.

die federn inklusive stoßstangen werden im neuen jahr ausgetauscht.

Trotzdem danke für die raschen antworten, wenn auch etwas unqualifiziert.

Zitat:

Original geschrieben von virginiapeng

Trotzdem danke für die raschen antworten, wenn auch etwas unqualifiziert.

?????

Du hast die Frage gestellt, deine Werkstatt gefragt und nun sagst du das die Leute die so nett waren und geantwortet haben keine Ahnung haben. Also warum fragst du dann wenn du schon weist das du so oder so fahren wirst?

Zitat:

Original geschrieben von virginiapeng

Also nun mal halblang ihr Helden.

Werkstatt hat gemeint, man kann damit noch fahren, es wäre sicherlich nicht unbedingt ratsam, aber tendenziell ungefährlich, fährt man nicht querfeldein.

die federn inklusive stoßstangen werden im neuen jahr ausgetauscht.

Trotzdem danke für die raschen antworten, wenn auch etwas unqualifiziert.

dann sag deiner werkstatt ICH hätte gesagt sie sollten besser erdbeeren pflücken statt an autos rumzuschrauben !

wenn die feder gebrochen ist , kann die feder sogar seitlich aus dem teller ragen ....dann knallen die dämpfer durch , da sie nur durch die feder oben gehalten werden .

es kann dir einiges passieren , von völligem verlust über die fahrzeugkontrolle bis zu relativ aufwändig zu reparierenden schäden an diversen aufhängungsteilen ...

wenn die feder z.b unten rausragt und sich in deiner bremsleitung einhkt ( unwarhscheinlich aber eben nicht unmöglich ) reden wir nochmal drüber ...

ist genau das selbe wie wenn einer auf eisen bremst und die werkstatt sagt " macht nix ....nur eben langsam fahren "

Themenstarteram 21. Dezember 2005 um 13:11

hallo jungs,

um missverständnissen aus dem weg zu gehen: die werkstatt habe ich heute morgen gefragt, den eintrag hatte ich gestern geschrieben, also nix von wegen vorgefestigter meinung und so...

natürlich kann man recht haben, es gibt wahrscheinlich gute und schlechte kfz-mechaniker, aber im grunde will ich mich lieber auf die werkstatt verlassen, als auf das forum. denn dafür ist so ein forum doch gedacht, oder nicht???

von halbprofis und amateuren gespickt, helfen und geholfen werden. aber im wesentlichen nicht so vertrauensvoll wie der Kfz-Mechaniker, der damit seine Kinder ernährt...

nix für ungut, ihr habt mir wirklich geholfen und ich werde immer wieder zuerst im forum fragen, nur um zu wissen, ob es was schlimmes ist, ob man das selber machen kann usw.

also danke und bis dann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Wie lange mit gebr. Feder fahren?