ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Wie fahrt Ihr eigentlich offen?

Wie fahrt Ihr eigentlich offen?

Themenstarteram 3. September 2007 um 13:18

Nachdem ich beim genüßlichen offen fahren hin und wieder auch andere Cabriolet Fahrer sehe fällt mir sehr stark auf, dass die ganzen Peugeot bzw. Renault Besitzer die Scheiben hinten wie vorne immer oben haben.

Ist mir irgendwie sehr rätselhaft..da die Windentwicklung, im Innenraum, aufgrund der abnormalen Neigung der A Säule gleich null sein müßte.

Da man, in den o.gen. Teilen, wie unter ne Käseglocke sitzt

Selber fahre ich bisher alle Seitenscheiben im Rahmen versenkt bzw. bisher auch ohne Einsatz vom Windschott...ist zwar montiert wird aber nicht hochgeklappt.

Finde so kommt echtes Cabriolet Feeling auf.

Noch ne Frage, verursacht offen fahren nen trockenen Mund.

Mir kommt es so vor....da beim geschlossenen Peugeot 206 es nicht so war.

Bitte nicht für bekloppt halten, ist mir halt so aufgefallen.

Gruß Heiner

PSS bin mit dem 1.6 schon in ne Blitze geraten, man merkt gar nicht wie schnell man fährt.

 

Ähnliche Themen
15 Antworten

Kommt bei mir auf die Termperatur an. Wenns sehr heß ist = alle Löcher auf (dann auch mal ohne Windschott). Ansonsten mach ich meist alle Scheiben hoch. Auch das Windschott ist meist hochgeklappt. Ohne, wirds mir doch meist zuu windig.

Was mich eher wundert, sind Cabriofahrer, die bei tollem Wetter das Dach zu lassen!

Was mich jetzt aber noch interessieren würde, ist wie ihr euch bei kühlem Wetter verhaltet. Heizung aufdrehen, Handschuhe, Schaal, Mütze??????

Das mit dem offen fahren ist bei mir immer wetterabhängig.Windschott lasse ich immer oben.Bei schönem Wetter und Cruisergeschwindigkeit fahre ich alle Scheiben runter.Wenn es zu kühl aber schön ist,z.Bsp. im Frühjahr, Scheiben hoch und Heizung an, hatte ich auch schon im Winter.Bei Extremhitze wie diesen Sommer in Italien, fahre ich auch schon mal mit hochgefahrenen Scheiben und Klimaanlage an.Ist zwar weder umweltfreundlich noch spritsparend, aber den Luxus gönne ich mir.

Ich hätte da noch eine Frage zu Diesem Thema:

schaltet die Klimaanlage automatisch aus, wenn das Dach offen ist, oder nicht ???

Besten Dank für Eure Antwort

Zitat:

Original geschrieben von betzgi56

Ich hätte da noch eine Frage zu Diesem Thema:

schaltet die Klimaanlage automatisch aus, wenn das Dach offen ist, oder nicht ???

Besten Dank für Eure Antwort

moin

ja, die klima geht aus

du musst sie einmal bei offenem dach ausschalten, das merkt sie sich dann

bist du sie manuell wieder einschaltest

gruss

domaxen17

Zitat:

Original geschrieben von Onkel Lou

Nachdem ich beim genüßlichen offen fahren hin und wieder auch andere Cabriolet Fahrer sehe fällt mir sehr stark auf, dass die ganzen Peugeot bzw. Renault Besitzer die Scheiben hinten wie vorne immer oben haben.

Da man, in den o.gen. Teilen, wie unter ne Käseglocke sitzt

Selber fahre ich bisher alle Seitenscheiben im Rahmen versenkt bzw. bisher auch ohne Einsatz vom Windschott...ist zwar montiert wird aber nicht hochgeklappt.

Finde so kommt echtes Cabriolet Feeling auf.

jo! deshalb sind die blechdach-cabrios allgemein eigentlich keine cabrios bei denen cabrio-feeling aufkommen kann. mal abgesehen vom eos und evtl. astra tt. die windschutzscheiben bei peugeot fallen immer weiter in den innenraum. der geplante 308 cc treibts damit auf die spitze. dann noch bitte scheiben hoch, windschott montieren und man hat wieder ein geschlosssenes auto vl mit etwas wind aber das wars dann auch schon. der sinn eines cabrios ist da ziemlich verfehlt.

ich fahre meistens auch so offen und frei =) wie möglich den temperaturen und der geschwindigkeit angepasst. aber immer sommer ist bei mir eigentlich alles versenkt außer ab und zu bei autobahnfahrten.

ich denke das der mazda mx5 am meisten spaß und cabrio-feeling verbreitet aufgrund der sehr steilstehenden windschutzscheibe. eine probefahrt ist es sicher mal wert

 

Bei mir ist bis ca. 160 alles offen, darüber werden die Fenster hoch gemacht. Windschott liegt Originalverpackt im Keller, und da bleibt es auch, bis der Wagen zurück geht :D

Fenster hoch und Windshot rein!

OK, im Stau oder beim losrollen mache ich mal kurz die Gläser runter. Aber sonst will ich das Autofahren genießen und nicht vom Wind zerzaust werden.

Gruß Inge

Wenn wir offen fahren, dann komplett!

Scheiben hoch machen geht garnicht.

Windschott höchstens im Winter.

( Haben wir bisher auch nur ausprobiert, im Winter, mit alle Heizungen an, schön angezogen und Scheiben runter )

Ansonsten fahren wir halt zu.

Und bei schönem Wetter geschlossene Cabrios sieht man immer wieder.

Da gibt´s dann sicherlich auch Gründe für. ( Kofferraum voll, Kurzstrecke, .... nasse Haare etc. )

Soll auch jeder so machen wie er mag!!!!

Was für mich gut und "normal" ist, muss es noch lange nicht für andere sein.

Genießt das "Wetter" zum offenfahren - wenn es denn da ist.

Greetings....

Hi, ich bin auch schon bei 8 Grad und Sonnenschein gefahren, Dach auf und Scheiben runter. Finger wurden etwas kühl, hat aber tierisch Spass gemacht. Und auch onst wenn es geht, Dach auf und Scheiben runter.

Reinhard

:D Ich habe auch kein Windschott,brauche so etwas nicht!

 

 

Zitat:

Original geschrieben von inge-k

Fenster hoch und Windshot rein!

OK, im Stau oder beim losrollen mache ich mal kurz die Gläser runter. Aber sonst will ich das Autofahren genießen und nicht vom Wind zerzaust werden.

Gruß Inge

Mal eine ketzrische Frage: Würde dann nicht auch ein VW Golf mit Schiebedach ausreichen? Oder ist das nur eine Image-Frage (EOS cooler als Golf?) :confused:

Zitat:

Original geschrieben von Celeste

Zitat:

Original geschrieben von inge-k

Fenster hoch und Windshot rein!

OK, im Stau oder beim losrollen mache ich mal kurz die Gläser runter. Aber sonst will ich das Autofahren genießen und nicht vom Wind zerzaust werden.

Gruß Inge

Mal eine ketzrische Frage: Würde dann nicht auch ein VW Golf mit Schiebedach ausreichen? Oder ist das nur eine Image-Frage (EOS cooler als Golf?) :confused:

hier lohnt sich dann wohl auch nur das eingebaute schiebedach im eos. ein komplett versenkbares dach hätte man sich sparen können =) aber dann brauch man sich wenigstens nicht mich schließ- oder öffnungsproblemen ärgern.

also wenn ich keinen windstoß abbekommen will dann ist ein cabrio witzlos.

ein auto mit glasdach wäre auch ne alternative.

Wenn Du so auf den Fahrtwind stehst, habe ich noch einen Tip für Dich.

Bau doch einfach die Windschutzscheibe aus, mehr Frischluft kann es gar nicht geben. ;)

Zitat:

Original geschrieben von CactusJo

Wenn Du so auf den Fahrtwind stehst, habe ich noch einen Tip für Dich.

Bau doch einfach die Windschutzscheibe aus, mehr Frischluft kann es gar nicht geben. ;)

wenn du fliegen fressen willst und sie gerne an den kopf geknallt bekommst, dann mach du das doch =)

windschutzscheibe ist ein muss aber der rest der scheiben wird versenkt*g*

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Wie fahrt Ihr eigentlich offen?