ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Werkstatt Handbuch W246

Werkstatt Handbuch W246

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 3. März 2016 um 16:25

Im Betriebsanleitung findet man nicht alles.

Gibt es ein Werkstatt Handbuch für der W246 ?

Beispiel: Aufsaugen von Motoröl, Detailzeichnung des Motors?

Ersetzen von Zündkerzen, welche…, usw.

Gruß, Jos B180

Ähnliche Themen
35 Antworten

Hallo,

habe mir nun folgendes Produkt geholt:

Mercedes Benz/Smart EPC?WIS?ASRA?SSL?MSS Reparatur Anleitung?info?Werkstatt 2015.

CD eingelegt, Meldung: "CD kann nicht gelesen werden. Das Programm mit dem die CD geschrieben wurde muss bekannt sein".

Kann sie mit keinem Programm auf meinem Computer starten.

Email an den Ebay Verkäufer. Von Freitag bis heute keine Rückmeldung!

Hat jemand eine Ahnung mit welchem Programm ich sie starten soll?

Der Verkäufer nennt sich übrigens "meisterdvd".

Die Fehlermeldung weist darauf hin, dass die CD vermutlich nicht von Mercedes geschrieben wurde. Überlege, was das bedeuten könnte.

@vambrus

Zitat:

CD eingelegt, Meldung: "CD kann nicht gelesen werden. Das Programm mit dem die CD geschrieben wurde muss bekannt sein".Kann sie mit keinem Programm auf meinem Computer starten.

Der Verkäufer hat doch eigentlich alles angegeben.

Sie umfasst alles, was man benötigt - von freien Werkstätten genutzt (Virtual Machine Win7 ca.30 GB, benötigt ca. 60 GB!). Ausführliche Anleitungen zur Installation und Programm in deutscher Sprache finden sie auf den DVDs.

Auf der VM.Ware -Software läuft dieses Programm unter ALLEN 32 & 64 Bit Windows Versionen (XP/VISTA/WIN7/WIN8/8.1).

Derartige Software läuft meistens erst nach einem zuvor durchgeführten Konvertierungsvorgang, hierbei werden mehrere Daten DVD´s mit einem kleinen Zusatzprogramm zu einem einzigen "Dateifile" auf dem PC/Laptop zusammengefügt, welches dann, nach einer zusätzlichen Installation der (teils mitgelieferten) kostenlosen s. g. VM = Virtual Machine z. B. Virtual VBox von Oracle., in diese eingebunden wird und erst danach in dieser s. g. "Virtual Machine" gestartet werden kann.

Also lese dir erst mal die Beschreibung des Anbieters, die sich ja auf einer der DVD´s befinden soll, in Ruhe durch ;)

Gruß

wer_pa

Zitat:

@BeeKlasse schrieb am 7. März 2016 um 13:12:48 Uhr:

Die Fehlermeldung weist darauf hin, dass die CD vermutlich nicht von Mercedes geschrieben wurde. Überlege, was das bedeuten könnte.

Und das Bewertungsprofil dieses Verkäufers läßt ähnlich erschaudern, wer mag vergewissere sich unter dem vom TE eingestellten ebay-Nick.

Zitat:

Und das Bewertungsprofil dieses Verkäufers läßt ähnlich erschaudern

So sehe ich das auch!

@vambrus: Hast du dir denn die Bewertungen gar nicht durchgelesen? Die sind schon recht heftig und ein Verkäufer von seriöser Software hätte solche Bewertungen nicht. Das Negativ-Ratio ist, gelinde gesagt, beeindruckend! :(

@BeeKlasse

Herzlich willkommen im W246 Forum und allzeit gute Fahrt.

Kannst du uns bitte ggf. noch ein paar Fahrzeugdaten (Motorisierung z. B. Diesel/Benziner/Hubraum, Farbe, Ausstattungslinie (Style, Urban, AMG Linie), Neuwagen oder Junge Sterne) mitteilen.

Zitat:

Zitat:

Ottocar2013: Und das Bewertungsprofil dieses Verkäufers läßt ähnlich erschaudern

BeeKlasse: So sehe ich das auch!

Kein Problem, jeder so wie er es persönlich sieht. Daraus aber grundsätzlich abzuleiten, dass der User etwas fehlerhaftes erworben hat, läßt sich hieraus nicht ableiten. Die Installationsabfolge derartiger Software erschließt sich nicht jedem auf den ersten Blick, und Bedarf teilweise erweitertes Wissen, bzgl. des Handlings der zum Einsatz kommenden Software. Hier mal eine kleine Vorschau

Zitat:

BeeKlasse: @vambrus: Hast du dir denn die Bewertungen gar nicht durchgelesen? Die sind schon recht heftig und ein Verkäufer von seriöser Software hätte solche Bewertungen nicht. Das Negativ-Ratio ist, gelinde gesagt, beeindruckend! :(

Beeindruckend ist für mich eher die Anzahl derer, denen es gelungen ist diese Software zu installieren! Das Käufern, die mit der Installation der Software ggf. überfordert sind, für den Preis kein 24 Std. Notdienst zur Verfügung steht, dürfte jedem klar sein.

Abschließend zu deiner Signatur:

Willst du etwas wissen, frage keinen, der es weiß, sondern einen Erfahrenen, der es schon tat!

Falls Fragen, beantworte ich diese gerne per PN. :D

Hinweis:

Wenn du Informationen rund um deinen Wagen benötigen solltest, dann schau doch mal auf unsere W246 FAQ Seite. Auf dieser findest du im Teil "A" viele Hinweise der Hersteller "MB", "Harman Becker" und "GARMIN®", sowie im Teil "B" Beiträge von unseren Usern. Als Einstieg möchte ich dir diesen Beitrag zu dem Thema Service "A" bzw. Service "B" empfehlen (:-))

Gruß

wer_pa

Zitat:

Beeindruckend ist für mich eher die Anzahl derer, denen es gelungen ist diese Software zu installieren!

Stimmt, das ist beeindruckend. Denn eines hat der Verkäufer nicht drauf: Kommunikation! Sollte die Software funktionieren und er lässt die Leute mit ihren Probleme allein, in dem er gar nicht(!) antwortet, und genau DAS ist ganz oft die Kritik der Käufer, wie man lesen kann, dann ist der Verkäufer halt eben eher ungeeignet, eine solche Software zu verkaufen.

@BeeKlasse

Zitat:

Sollte die Software funktionieren und er lässt die Leute mit ihren Probleme allein, in dem er gar nicht(!) antwortet,

Lach, warum sollte er sich denn auch melden, wenn alles in Ordnung ist?

Aber mal im Ernst, warum sollte ein privater Anbieter für einen Käufer am Samstag und Sonntag grundsätzlich/zwangsweise erreichbar sein?

Zitat:

dann ist der Verkäufer halt eben eher ungeeignet, eine solche Software zu verkaufen.

Nein, warum denn? Wenn du ein Auto erwirbst, geht ja der Hersteller auch erstmal davon aus, daß du des lesens mächtig bist und die beigefügte Betriebsanleitung liest, um die spezifische Bedienung des Fahrzeuges kennenzulernen. Somit immer erst lesen und dann umsetzen.

Da deine bisherigen Kommentare dem User in keinster Weise weiterhelfen, und du softwaretechnisch keine fundierte Aussagen tätigen kannst/wirst, wäre es aus meiner Sicht ggf. vorteilhafter, wenn du in diesem Thread doch etwas kürzer treten könntest. Wie ich dir zuvor schon einmal angeboten habe, melde dich einfach per PN, wenn ich dir bei diesem Thema weiterhelfen soll. Ansonsten besteht von meiner Seite aus kein Bedarf mehr, auf etwaige Nachfolgebeiträge von dir zu antworten.

Upps, da ist leider noch ein Punkt offen. Deine Vorstellung (Fahrzeugdaten usw.) in diesem Forum ist, trotz meiner zuvor getätigten Bitte, noch nicht erfolgt. Wäre schön für die W246 Community, wenn du zumindest dieses noch nachholen würdest.

Gruß

wer_pa

 

 

@wer_pa:

1. Mit dir hatte ich gar nichts zu tun, daher verwundert mich dein Einmischen etwas.

2. Wenn du allerdings "meisterdvd" selbst bist, würde das dein etwas aggressiven Ton erklären. Ist das so? Bist du das? :)

Ist der Mercedes Stern hinten auf der Heckklappe geklebt oder ist Dasein Loch drunter wenn ich ihn abmache ?? Weis das jemand?? Gruß

Moin,Moin,

das sind 3 Löcher hinter ;)

Vielen Dank . Na klasse , wollte wie bei jedem Wagen den ich bisher hatte die Heckklappen säubern , aber mit Löchern will ich auch nicht rum fahren ??

Zitat:

@Taxi_Zafira schrieb am 10. März 2016 um 07:17:55 Uhr:

Vielen Dank . Na klasse , wollte wie bei jedem Wagen den ich bisher hatte die Heckklappen säubern , aber mit Löchern will ich auch nicht rum fahren ??

:confused: :confused: :confused:

Säubern - englisch "cleanen" meint das Hersteller-Kennzeichen - hier den Stern, bei anderen ggf das VW Zeichen - zu entfernen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen