ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Die Werkstatt ruft

Die Werkstatt ruft

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 21. Dezember 2012 um 12:32

Hallo

ich habe Heute einen Brief von der Sternenfabrik bekommen, da schreiben Sie, die Werkstatt lädt meinen B 180 CDI zu einem kostenlosen Aufenthalt ein. Nette Geste, oder ?

 

Grund, erneuern des Zentralveriegelungssteller an der Tankklappe.

 

Kennt jemand das Problem ?

 

Bei meiner B - Klasse ist bis jetzt nichts aufgetreten.

 

Gruß

Lucky_puh

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Lucky_puh

Hallo

ich habe Heute einen Brief von der Sternenfabrik bekommen, da schreiben Sie, die Werkstatt lädt meinen B 180 CDI zu einem kostenlosen Aufenthalt ein. Nette Geste, oder ?

Interessant. Nicht der Brief, sondern die Einstellung: bei Mercedes ist es eine nette Geste. Bei Toyota z.B. hätte der deutsche Blätterwald (und vermutlich auch dieses Forum) wieder Zeter und Mordio geschrieen...

Gruß

-bs

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Welche B-Klasse fährst Du denn? - W246 laut Deinem Avatar oder W245 laut Deiner Signatur?

Themenstarteram 21. Dezember 2012 um 13:24

Hi,

Die Signatur ist noch die alte, ich fahre den W246

Gut, ist es ein MJ2012 oder MJ2013? - Wir fahren einen 200CDI aus September und einen 180CDI von dieser Woche bei denen mir keine Verriegelungsprobleme bekannt sind... vielleicht fährst Du ja ein MJ2012 mit dem "Schicksal der frühen Geburt"...

Wann war die Erstzulassung?

Gruß - Dieter.

Themenstarteram 21. Dezember 2012 um 13:37

02 2012

Hallo zusammen,

wir haben auch zwei Briefe erhalten.

EZ: 12/11

EZ: 01/12

Beide B´s sind aber bereits verkauft.

Schöne Grüße

Mclerche

Also,modelljahr-abhängig ist es nicht.da gab es keine Änderungen.außer der Lieferant hat ein kleines Problem entdeckt und ordert vorsorglich einen Rückruf.werkseitig ist mir nichts bekannt.

Zitat:

Original geschrieben von Lucky_puh

Hallo

ich habe Heute einen Brief von der Sternenfabrik bekommen, da schreiben Sie, die Werkstatt lädt meinen B 180 CDI zu einem kostenlosen Aufenthalt ein. Nette Geste, oder ?

Interessant. Nicht der Brief, sondern die Einstellung: bei Mercedes ist es eine nette Geste. Bei Toyota z.B. hätte der deutsche Blätterwald (und vermutlich auch dieses Forum) wieder Zeter und Mordio geschrieen...

Gruß

-bs

Zitat:

Original geschrieben von Lucky_puh

Hallo

ich habe Heute einen Brief von der Sternenfabrik bekommen, da schreiben Sie, die Werkstatt lädt meinen B 180 CDI zu einem kostenlosen Aufenthalt ein. Nette Geste, oder ?

 

Grund, erneuern des Zentralveriegelungssteller an der Tankklappe.

 

Kennt jemand das Problem ?

 

Bei meiner B - Klasse ist bis jetzt nichts aufgetreten.

 

Gruß

Lucky_puh

Hi,

bei den ersten B-Klassen aus Rastatt kann es am Zentralverriegelungssteller der Tankmulde zu Funktionsbeeinträchtigung aufgrund von Feuchtigkeit kommen.

Dieser wird ausgetauscht. Es ist nicht aufwendig und innerhalb einer halben Stunde erledigt.

Gruß Dirk

ist es dann jetzt gut oder schlecht nen ungarn zu fahren??:D

Zitat:

Original geschrieben von npunktutte

ist es dann jetzt gut oder schlecht nen ungarn zu fahren??:D

Hi,

das hat damit wohl eher weniger etwas zu tun sondern mit dem Datum der Produktion.

Die Fahrzeuge sind wohl gebaut bevor es in Ungarn richtig los ging mit der B-Klasse.

Gruß Dirk

Die Werkstatt ruft.

Obwohl ich seit Ende 2009 keine B - Klasse mehr habe bekomme ich alle 2 Jahre Post vom :).

...und zwar von 2 Werkstätten. ( da wo ich IHN gekauft habe und da wo ER zum Kundendienst ging. )

Post: Aufforderung zum TÜV Termin in die Werkstatt zu kommen.

Auserdem gibt es Werbung ( Einladungen / Probefahrten /Neuvorstellungen u.s.w. )

von denen.

Soll heißen: einmal im Computer, immer im Computer.:mad:

Beide wissen dass ich einen anderen Benz fahre und ich hatte auch extra gesagt die B- Klasse rauszunehmen, doch das klappt scheinbar nicht.

 

###macht aber nichts, es gibt Schlimmeres###

@dirk:das war auch eher ironisch gemeint:-)

meiner ist aus ungarn.......und der läuft auch;-)

Zitat:

Original geschrieben von npunktutte

@dirk:das war auch eher ironisch gemeint:-)

meiner ist aus ungarn.......und der läuft auch;-)

Zur Produktion Ungarn. (ironisch gemeint:-)

Kurz noch nee Frage? Gibt es auf die in Ungarn produzierten Wagen extra "% " oder muss man den vollen Preis bezahlen?

gruß

Langer

Ps. Denke da müsste ja was extra noch rüberkommen, bei den Lohnstückkosten./ Aktuelle Preise bei Mercedes:confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen