ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Werkstatt frage

Werkstatt frage

Themenstarteram 24. September 2013 um 16:41

Hallo,

ich habe derzeit das Problem das mein Auto Kühlwasser verliert. Daraufhin war ich bei der Werkstatt und die meinten das es vom Verdampfer (Ein teil der LPG Anlage) kommt.

Wenn ich ihnen jetzt ein Dichtungssatz vom original Hersteller gebe und denen sage das sie es dicht machen sollen (Ist übrigens eine Werkstatt die auch LPG umbauten macht).

Und der Wagen danach immer noch oder sogar wirklich an einer anderen stelle undicht ist. Wie läuft es dann weiter ?

Ich habe selber schon gesucht und alles aber ich finde einfach nicht die undichte stelle. Sehe nur immer wieder die Pfütze unterm Auto und das der Behälter leerer wird.

Ähnliche Themen
31 Antworten
am 12. Mai 2016 um 19:30

Ok vielen Dank weil ich kann nicht Fehler auslesen weil es ha nicht mehr anzeigt

Sollte die MKL wieder aufleuchten, dann würde ich sofort auslesen. Manche Fehler treten sporadisch auf, bedingt dadurch, daß irgendein Sensor rumzickt.

am 12. Mai 2016 um 19:43

Also muss ich keine angst haben

Kommt auf den Fehler an.

am 12. Mai 2016 um 22:39

Es gibt ja kein Fehler kann nicht ablesen miss schauen ob es überhaupt gespeichert hat

Kann Lambdasonde sein, beim Diesel der DPF, da spinnt auch mal der Differenzdrucksensor. Das sind nur 2 Beispiele, was zum Aufleuchten der MKL führen kann. War der Motor im Notlauf oder hast du erhöhten Verbrauch festgestellt?

am 12. Mai 2016 um 22:43

Nein ich hab kein DPF es gibt bei meinem modell keins aber mein auto hat beim abschalten immer bisschen geschüttelt jetzt auch nicht mehr

Warte, bis der Fehler wieder auftaucht, dann sollte mit Sicherheit was im Speicher stehen.

am 13. Mai 2016 um 6:34

Hoffentlich taucht es nicht auf seit 2 Tagen kommt nicht

Wenn die Leuchte an war und jetzt aus ist, ist trotzdem der Fehler gespeichert und lässt sich auch auslesen. Nur wenige, dann wirklich unproblematische Fehler sind dann nach ein paar (Herstellerabhängig) mal Starten des Motors von selbst wieder weg.

am 13. Mai 2016 um 9:08

Ok steini111 aber wenn mkl nicht mehr Leuchtet dann ist der fehler auch weg oder kann sein das trotzdem noch was defekt ist obwohl es nicht mehr leuchtet

Wenn die Lampe nicht leuchtet, liegt aktuell auch kein Fehler vor. Der Fehler, der da war, also das Leuchten ausgelöst hat, lässt sich meistens trotzdem auslesen, je nach Schwere.

Viele Fehler bleiben im Speicher stehen, bis sie manuell durch die Werkstatt gelöscht werden, es gibt aber auch Fehler mit einem Verlernzähler; d.h. wenn er so und so oft nicht mehr aufgetreten ist, wird er automatisch gelöscht. Das ist z.B. häufig der Fall, wenn unplausible Signale registriert werden.

mfg

am 13. Mai 2016 um 17:25

Ok danke

am 13. Mai 2016 um 17:54

Und was kann das leichte rütteln sein wenn ich auto abschalte macht auch manchmal

Zitat:

@steini111 schrieb am 13. Mai 2016 um 08:59:20 Uhr:

Wenn die Leuchte an war und jetzt aus ist, ist trotzdem der Fehler gespeichert und lässt sich auch auslesen. Nur wenige, dann wirklich unproblematische Fehler sind dann nach ein paar (Herstellerabhängig) mal Starten des Motors von selbst wieder weg.

Genau so. Alles andere vom "selbslöschenden Fehler" oder "nicht gespeicherten Fehler" ist Blödsinn.

Deine Antwort
Ähnliche Themen