ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Wer hat lust meinen Passat zu polieren?

Wer hat lust meinen Passat zu polieren?

Themenstarteram 3. April 2012 um 2:52

Hi mein Passat hat viele Kratzer von der Waschanlage. Ich selber kenn mich mit polieren weder aus noch habe ich dass Werkzeug dafür.

Kommt jemand aus dem Raum Stuttgart/Esslingen der mir gegen eine kleine Spende hilft?

Ähnliche Themen
34 Antworten

Hm, sei mir nicht böse, aber ich Antworte mal so, wie es bei mir im Hirn angekommen ist. Evtl Verstehe ich es aber auch nur falsch.

"Der Ton macht die Musik!" sagte einmal mein alter Herr, der kein Musiklehrer war. Ich denke ein höfliche Nachfrage auf Hilfe wäre eher angebracht. Niemand wird dir für ne kleine Spende deinen Wagen polieren, wenn Du nicht bereit bist selbst mit Hand anzulegen und vor allem zukünftig möglichst kratzerarm zu waschen. Dazu gehört meines Erachtens auch eine Einweisung in die kratzerarme Handwäsche und Tips zur zukünftigen Pflege.

Bei mir kommt momentan nur rüber, dass du möglichst günstig das Auto poliert haben möchtest. Auf gut Deutsch, du willst den Wagen nicht bei nem guten Aufbereiter für Geld machen lassen. Nicht, dass Du Hilfe benötigst oder etwas dazu lernen bzw. zukünftig ändern willst.

Sry, so findet man keine Antworten und Hilfe.

Und das ist noch sehr nett ausgedrückt ... Ich sehe da eher schwarz, dass Dir jemand die Arbeit so abnimmt ...

Lernen wollen, Hilfe suchen, OK, aber hier gibt es auch Aufbereiter, die damit ihr Geld verdienen müssen. Was sollen die bei der Frage denken?

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Lernen wollen, Hilfe suchen, OK, aber hier gibt es auch Aufbereiter, die damit ihr Geld verdienen müssen. Was sollen die bei der Frage denken?

Gruss DiSchu

Na ich hoffe doch, dass die ihm ein vernünftiges Angebot zuschicken.

"Lackaufbereitung xxx,xx€

Über einen Auftrag freuen wir uns sehr"

So in etwa könnte das ausschauen:D

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Friedel_R

Na ich hoffe doch, dass die ihm ein vernünftiges Angebot zuschicken.

"Lackaufbereitung xxx,xx€

Über einen Auftrag freuen wir uns sehr"

So in etwa könnte das ausschauen:D

mfg

Du hast da ein x vor dem Komma vergessen. :p

Vernünftige Aufbereiter lassen sich vorher das Fahrzeug zeigen und besprechen mit dem Kunden vorher die Maßnahmen, die Möglichkeiten und das mögliche Ergebnis. Von Pauschalangeboten halte ich persönlich auch nicht viel.

Übersetzung:

Hi mein Passat und die Wagenpflege ist mir scheiß egal, deshalb fahre ich durch die Waschanlage, aber die Kratzer stören mich jetzt schon. Selber polieren interessiert mich nicht und ich habe auch keine Lust dazu. Da mir ein Profiaufbereiter zu teuer ist, versuche ich hier im Forum einen Idioten zu finden, der praktisch kostenlos den Wagen poliert. Bei der kleinen Spende denke ich an 5,- €.

:D

Zitat:

Original geschrieben von daimlerbenz23

Hi mein Passat hat viele Kratzer von der Waschanlage. Ich selber kenn mich mit polieren weder aus noch habe ich dass Werkzeug dafür.

Kommt jemand aus dem Raum Stuttgart/Esslingen der mir gegen eine kleine Spende hilft?

Zitat:

Original geschrieben von Strikeeagle

Zitat:

Original geschrieben von Friedel_R

Na ich hoffe doch, dass die ihm ein vernünftiges Angebot zuschicken.

"Lackaufbereitung xxx,xx€

Über einen Auftrag freuen wir uns sehr"

So in etwa könnte das ausschauen:D

mfg

Du hast da ein x vor dem Komma vergessen. :p

Vernünftige Aufbereiter lassen sich vorher das Fahrzeug zeigen und besprechen mit dem Kunden vorher die Maßnahmen, die Möglichkeiten und das mögliche Ergebnis. Von Pauschalangeboten halte ich persönlich auch nicht viel.

Oh, tschuldigung, Kommafehler. :D

mfg

"Wie es in den Wald reinschallt, muss es doch NICHT auch wieder herausschallen"!?;)

Für den einen oder anderen wäre es sicher auch eine gute "Übungswiese" mit anschließendem Show-it off.

Zumal, hast Du denn eine Garage?

Wie möchtest Du zukünftig denn Dein Fahrzeug pflegen? Umstieg auf samstagliche Handwäsche mit 2 Eimern?

Wenn Du weiterhin in die Kratzanlage fährst, wirst Du nicht sehr lange Freude an der Aufbereitung haben, v. a. weil Du einen dunklen Lack fährst.

Zitat:

Original geschrieben von Carlocat

"Wie es in den Wald reinschallt, muss es doch NICHT auch wieder herausschallen"!?;)

Für den einen oder anderen wäre es sicher auch eine gute "Übungswiese" mit anschließendem Show-it off.

Ich weiss ja nicht, ob sich dann einer vor den Karren pissen lassen möchte, wenn das Ergebnis nicht den Erwartungen enspricht, rechtliche Grundlage hin oder her. Es geht ums Prinzip.

Wie schon erwähnt: Der Ton macht die Musik. Und wenn man die Eingangsfrage so formuliert, dann muss man sich nicht wundern, wenn man sich die Antworten mit schwarzer Kreide in den Schornstein malen kann.

Wenn jemand auf einen zukommt und sagt "Hey mir gefällt deine Arbeit. Könntest du mir behilflich sein. Ich unterstütze da, wo ich kann" wäre es schon was anderes, aber so nicht. Viele haben ihre Freizeit auch nicht im Lotto gewonnen. Denn mit schnell mal husch husch ist das ja hier nicht getan.

mfg

Das Thema "Haftung" war mir bis dato noch nicht so bewusst:eek:

Da ich ja Geld verlangen darf, hier mein Angebot ohne das Auto gesehen zu haben.

Aufbereitung außen mit 90-95%iger Defektbeseitigung (Swirls) mit allem was dazu gehört

- Handwäsche, Tür-, Motorhaube- und Kofferraumfalzreinigung

- Standard Carnaubawachs [Dodo Juice]

- Felgenreinigung [ohne polieren!] + Versiegelung

- Reifendressing

- Kunststoffpflege außen [Reinigung + Dressing]

- Fensterreinigung außen

500€ brutto.

:)

Themenstarteram 3. April 2012 um 14:53

Mir gehts nicht darum einen Idioten zu finden der mir die Arbeit abnimmt und ich dass Geld spare.

Ein Auto ist für mich ein Gebrauchsgegenstand.

Für mich sind 150 und aufwärts einfach viel Geld für eibe Politur.

Ich will natürlich mit helfen und will dabei was lernen.

Also Sorry Frage falsch formuliert. Und nein die Spebde sind nicht 5€ sondern etwas mehr.

Dann formulier das Ganz doch nochmal neu.

Themenstarteram 3. April 2012 um 14:58

Wegen? Ihr könnt doch lesen.

Und meine Formulierung war doch richtig. Habe oben stehen wer hilft mir dabei und nicht wer arbeitet für mich.

Zitat:

Original geschrieben von daimlerbenz23

Wegen? Ihr könnt doch lesen.

So gibt das nix!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Wer hat lust meinen Passat zu polieren?