ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Hier das Ergebnis - Mit Swizöl poliert :-)

Hier das Ergebnis - Mit Swizöl poliert :-)

Themenstarteram 14. April 2008 um 18:49

Hallo,

ich habe heute meinen freien Tag genutzt, den 316i Compact (Baujahr 1997) von meiner Freundin mit Swizöl zu polieren.

Das Ergebnis sieht man (hoffentlich) im Anhang ;)

Es war ein ganzes Stück arbeit, aber es hat sich gelohnt. Ich habe erstmal bei Swizöl das Discovery Kit "Saphir" bestellt (109 Euro) und bei Petzoldts habe ich viele Microfaser-Tücher (fein + sehr fein), Auftragsschwämme und noch eine Tube Schleifpaste Meguiar's ScratchX zur Kratzerbeseitigung gekauft (alles zusammen 90 Euro).

Das Discovery Kit besteht aus: Swizöl "Saphir" Wachs (50 ml), Cleaner Fluid und Cleaner Fluid medium undl Nano Express.

Dann noch jede Menge arbeitskraft von mir und so sieht das Ergebnis aus:

Ähnliche Themen
39 Antworten
Themenstarteram 14. April 2008 um 18:49

......

Themenstarteram 14. April 2008 um 18:50

..................

Themenstarteram 14. April 2008 um 18:50

..............

hallo,finde leider deine fotos wenig aussagekräftig.überlege mir im moment auch dieses set für 109€ zu bestellen obwohl ich vom glanz und schutz von meinem speedwax3(bitte nicht schlagen) auch sehr begeistert bin,und das kostet nen bruchteil.

gruß arne

Themenstarteram 14. April 2008 um 18:58

Leider war heute keine Sonne, daher sieht es auf den Fotos vielleicht nicht soooo gut aus. Aber der Glanz ist seeehr schön in Natura :)

Wenn Dich der Preis abschreckt, dann könnten wir vielleicht einen Deal machen (ich hab ja noch einiges übrig). Ich werde so schnell keinen Wagen mehr polieren; meine Arme hängen zu Boden...

Gruß Frank

hallo,danke für dein angebot ich muss mir das nochmal durch den kopf gehn lassen.wie gesagt ich bin mit dem zeugs von a1 sehr zufrieden(speed polish dannach speed wax3) was glanz, beständigkeit sowie verarbeitung angeht.

gruß arne

Sorry, aber ganz ehrlich, das geht mit günstigeren Produkten besser, oder die Bilder sind schlecht.

Gruß

hallo freddy krüger, mit was trägst du das speed polish immer auf? mit dem beiligenden pflegeschwamm? wielange lässt du es einwirken und mit was polierst du nach?

@toxie:auftragen mit dem schwämmchen welches beiliegt,vorher kurz in wasser aufquellen lassen auswringen und ab geht die post.

einwirkzeit hängt vom wetter bzw außentemperatur ab,aber max 10min,dannach ist es wie staubwischen.

ich poliere (bitte nicht lachen) mit alten baumwoll t-shirts,gehen wunderbar.ich bin sehr zufrieden mit den ergebnissen.

mehr will ich eigentlich nicht für mich stimmt eifnach die preisleistung,aber das ist nen anders thema.

gruß arne

Habe mir auch das Swizöl um teures Geld zugelegt. Mir fielen ebenso die Arme ab. Mein Bruder hat mit Sonax um €10.- herum experimentiert. Am Ende fielen mir die Augen raus! Sein Lack sah sichtlich besser aus als meiner. Das lag aber nicht daran, daß das Swizöl schlecht ist, aber einfach zu harmlos bei stärker verkratzten Lacken. Selbst das Cleaner Fluid Strong kommt nicht mit der Sonax-Lackpolitur mit, außer

man(n) hat zuviel Zeit, Kraft und Geld.

Am Ende bilde ich mir ein, einen kleinen Unterschied zugunsten von Swizöl zu erkennen, dies kann mein Bruder aber wieder nicht bestätigen.

Konsequenz: mit Sonax vorarbeiten und mit Swizöl (Feinstes Cleaner Fluid) finalisiern.

Dann noch das Wachs nicht vergessen!!!!

Bin mit dem teuren Saphir-Wachs zufrieden, möchte aber noch das billige von Sonax dagegen testen.

LG, mangalpuri

Hallo!

Die Hauptsache ist du bist mit dem Ergebnis zufrieden. Aber die Fotos sind doch etwas unvorteilhaft aufgenommen. Du musst dichter ran mit der Kamera und mehr ins Detail gehen. So wie unten bei meiner Aufnahme.

Zu Swizöl selber: Wer es richtig anwendet und umso dunkler der Lack ist, kann kein schlechtes Ergebnis erzielen. Und das Ergebnis ist allemal besser wie bei herkömmlichen 0815 Produkten wie A1 , Sonax usw. Swizöl spielt hier einfach in einer anderen Liga, ganauso wie die anderen hochwertigen Pflegeserien. Aber wie schon beschrieben. Die richtige Anwendung der einzelnen Komponenten ist hier entscheidend!

Gruß Uwe

Hallo Uwe!

Wahnsinn!!!!! Dein Dach sieht echt Super aus, fast wie verchromt! Gratuliere!!

Mein A4/B5 und dessen Lack ist halt mit Baujahr 1995 doch schon sehr alt. Muss da wahrscheinlich noch ne ganze Weile polieren bis ich die vollen Qualitäten des Swizöl erkennen kann. Möchte aber eben auch Erfahrungen mit den billigen Produkten sammeln und die sind derzeit nicht so negativ. Aber gut Ding braucht Weil.

LG, m.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Hier das Ergebnis - Mit Swizöl poliert :-)