ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Wer hat die meisten Kilometer auf dem BMW X3 F25 drauf?

Wer hat die meisten Kilometer auf dem BMW X3 F25 drauf?

BMW X3 F25
Themenstarteram 20. Februar 2013 um 9:06

Hallo X3Freunde!

Mich würde interessieren, wieviel km ihr schon zurückgelegt habt und ob es da besondere Ereignisse gegeben hat. Ich spreche hier nicht die bekannten Probleme mit Windgeräuschen, polternden Lenkungen, knarzendem Plastikzeugs sondern ob es Motordefekte, Getriebeschäden oder abfallende Verkleidungen usw gegeben hat und auch wie diese Probleme von den jeweiligen Werkstätten behoben worden sind.

Mein X3 hat mittlerweile 33 000 km auf der Uhr und bisher keine aussertourlichen Werkstättenbesuche gebraucht. Allerdings hat meiner auch die bekannten Lenkungs-, Knarz-, und Windgeräuscheprobleme die ich demnächst, vor Ablauf der Garantie, beheben lassen werde.

LG Karl

Beste Antwort im Thema

101.000 km in 25 Monaten

72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten

Moin,

ich habe jetzt nach ziemlich genau 2 Jahren 80100km runtergespult. Außer die bekannten Probleme kann ich nichts weiter berichten. Meine X3 läuft wie eine Biene.

Gruß

Ich 30K drauf in 2 Jahren. Ausser deinen obigen Problemen, dich ich leider allesamt habe, mussten bei mirnoch die Dämpfer der elektrischen Heckklappe ersetzt werden.

Ebenso neues Softwareupdate... ansonsten keine techn. Probleme... Lack, Leder usw. alles einwandfrei.. sogar Leder noch nie neu.. absolut keine Gebrauchsspuren zu sehen und auch kein Faltenwurf... da stimmt wenigstens die Qualität. Auch noch kein Rost wie andere hier...

34 Tkm in 13 Monaten. Software-Update bei/nach Ölservice. Sonst läuft's...

Bernd.

Habe mit meinem X3 20 dA in einem Jahr 27.000 Km zurückgelegt. Am 3. Tag nach Übernahme Ausfall der Zentralverriegelung - Ursache Steckverbindung im Bereich der Heckklappe bei Montage im Werk schlecht zusammengefügt. Wurde an einem Sonntag am Abend vom mobilen BMW-Servicedienst in ca. 45 Minuten repariert - TOPSERVICE.

Nach drei Monaten Wassereinbruch im Bereich der 3. Bremsleuchte an der Heckklappe. Dadurch wurde der Dämpfer der elektrischen Heckklappe beschädigt die sich dann nicht mehr automatisch öffnen ließ. Ursache auch wieder eine Schlamperei beim Einbau der 3. Bremsleuchte bei der Produktion in den USA.

Bei der Reparatur wurde auf Garantie die 3. Bremsleuchte und der Dämpfer der elektrischen Heckklappe getauscht.

Sonst keinerlei Defekte - auch kein Knirschen, Knarzen, Poltern usw.

LG Horma

101.000 km in 25 Monaten

21 Monate 50k km, 1 kaputter Schwingungsdämpfer (Quietschgeräusche aus dem Motorraum) auf Garantie.

Lg

Pete

Zitat:

Original geschrieben von berschie

101.000 km in 25 Monaten

OT:

...war mir klar das der berschie aktuell der Zeit/KM-Abspulmeister im F25 Forum sein wird ;)

BOT: 41 k KM - 14 Monate - Probleme: Fehlende V/max bzw. Leistung, Leder der Seitenwangen Sportsitze, rostende Radträger. Alles Kinkerlitzchen - aber schade, da der Wagen ansonsten top ist.

Gruß aus EN

Hab gerade 30000 km oben und alles ist Super, hoffentlich bleibts auch so!

Ich habe 6.500.000 meter drauf :D

Aber was soll bei der kleinen Fahrleitung schon sein...... nix gewesen ausser Diselspesen:p:p:p

29tkm seit Mai 2012. außer VMAX Problem und kleine Auflösungserscheinungen am Ledersitz keine Probleme.

Zitat:

Original geschrieben von berschie

101.000 km in 25 Monaten

Glückwunsch!

Knappe 28k und nix ausser immer noch Spass... (O.k., klebende Fensterdichtungen)

Zitat:

Original geschrieben von calagodXC707

Zitat:

Original geschrieben von berschie

101.000 km in 25 Monaten

OT:

...war mir klar das der berschie aktuell der Zeit/KM-Abspulmeister im F25 Forum sein wird ;)

BOT: 41 k KM - 14 Monate - Probleme: Fehlende V/max bzw. Leistung, Leder der Seitenwangen Sportsitze, rostende Radträger. Alles Kinkerlitzchen - aber schade, da der Wagen ansonsten top ist.

Gruß aus EN

Ok ich geb virtuell einen aus:D

Moment,

der Kelch geht an mich: 103884 seit 19.07.2011 (19 Monate) mit bekannten Problemen.

Gruß Veit.

P.S. wenn er die 3½ Jahre durchhält, gebe ich einen aus.

...da bin isch platt - auch Glückwunsch an Veit - der virtuelle Pokal geht dann wohl momentan an dich ;)

Mal kurz eine OT-Frage an die beiden Dauerläufer - wenn ich um die 50-60 k KM p.a. abspule, ist davon auszugehen, dass ich viel davon auf der Autobahn abreiße, ist der Xdry da nach 100 k KM Erfahrung immer noch erste Wahl für euch?

Gruß aus EN

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Wer hat die meisten Kilometer auf dem BMW X3 F25 drauf?