Forum5er G30, G31, F90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Wer hat den M5 F90 bestellt und schon einen Liefertermin?

Wer hat den M5 F90 bestellt und schon einen Liefertermin?

BMW 5er G30

Nabend in die Runde.

Wer von euch hat den M5 F90 schon bestellt? Wenn ja wann?

Habt ihr schon einen verbindlichen Liefertermin bekommen von BMW?

Besten Dank für die hoffentlich zahlreichen Antworten ;)

Beste Antwort im Thema

M5 C.

Erste (Handy)Bilder

+2
2379 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2379 Antworten

Wichtig bei den Felgen ist nur, diese regelmäßig zu reinigen. Die Frage ist auch, ob es wirklich bei allen Felgen Unterschiede gibt. Bei einigen Herstellern ist es z.B. nur ein Marketing-Gag... da kosten die "Winterfelgen" mehr als die Sommerfelgen, obwohl es sich um die identischen Felgen handelt.

Einfach alle paar Tage kurz in die Box und mit'm Hochdruckreiniger rüber, dann passt das schon.

Zitat:

@Staph schrieb am 25. April 2019 um 12:02:03 Uhr:

Welches sind denn die originalen 20“ BMW Winterfelgen

Es gibt keine offiziellen 20" Winterradsätze von BMW. Ich habe mir den 20" Radsatz mit Winterreifen zusammenbauen lassen.

Im September gab es von BMW

Doppelspeiche 705M ferricgrey mit Bereifung Michelin Pilot Alpin 5 265/40 R19 102V

 

Doppelspeiche 705M orbitgrey mit Bereifung Michelin Pilot Alpin 5

VA: 265/40 R19 102V

HA: 285/40 R19 107V

Ich habe einfach immer drauf gehofft dass ausgewiesene Winterfelgen dich irgendwie Salz besser vertragen. Habe jedoch nie wirklich verglichen. Was ich aber sagen muss ist, dass bei meinem Zweitwagen, bei dem ich Sommerfelgen im Winter fahre, schon ziemlich dahingeärmelt aussehen. Ob nach der Zeit natürlich winterfelgen nicht auch so aussehen würden weiß ich nicht, ist mir aber bisher bei anderen meiner Autos nie aufgefallen.

Zitat:

@ea-tec schrieb am 26. April 2019 um 11:15:18 Uhr:

Wichtig bei den Felgen ist nur, diese regelmäßig zu reinigen. Die Frage ist auch, ob es wirklich bei allen Felgen Unterschiede gibt. Bei einigen Herstellern ist es z.B. nur ein Marketing-Gag... da kosten die "Winterfelgen" mehr als die Sommerfelgen, obwohl es sich um die identischen Felgen handelt.

Einfach alle paar Tage kurz in die Box und mit'm Hochdruckreiniger rüber, dann passt das schon.

Alle BMW Felgen, auch die mit glanzgedrehten Anteilen, sind ordentlich klarlackiert und damit wintertauglich. Ohne Beschädigung hat da Salz genau so viel oder genau so wenig Auswirkung wie bei anderen Rädern.

Ich bin auf dem E61 jahrelang die geschmiedeten, glanzgedrehten Doppelspeiche 247 als Winterräder gefahren und die waren (und sind beim Nachbesitzer) auch nach 10 Wintern immer noch optisch einwandfrei.

Allerdings habe ich mir zur Gewohnheit gemacht (nicht nur wegen der Räder) alle 1-2 Wochen den ganzen Salz- und Winterdreck mit dem Hochdruckreiniger kurz abzuspülen.

Ist ohnehin empfehlenswert, dauert keine 5min und kostet auch in der SB-Waschbox maximal 1-2€.

an die M5 Fahrer ...

https://www.youtube.com/watch?v=vTATrickuT4

entspannte Grüße eines B5 Fahrers :D

Super ! :D

Alpina finde ich prinzipiell gut, ist halt mehr auf Komfort ausgelegt. Nur Touring brauche ich persönlich keinen - bin kein Kombifreund. :)

Gruß, Butl

Leider Gestern verpasst. Gibts nen Upload zu der Sendung?

Zitat:

@eisenwalter schrieb am 29. April 2019 um 16:07:27 Uhr:

an die M5 Fahrer ...

https://www.youtube.com/watch?v=vTATrickuT4

entspannte Grüße eines B5 Fahrers :D

Wieso haben die Alpinas in sämtlichen Tests etc. nicht die adaptiven Leds?

Kann ich überhaupt nicht verstehen.

Eisenwalter ... zieht mit seinem B5 dem M5 die Lederhosen aus .... :)

Ich glaube, bei B5 oder M5 geht es mehr um persönliche Vorlieben.

Wenn „nur“ ein Fahrzeug zur Verfügung steht, würde ich eher den Alpina bevorzugen - aufgrund des besseren Komforts.

Gruß, Butl

Sinnloser Vergleich von abgeregeltem vs nicht abgeregeltem Auto. Zuvor muss der B5 touring allerdings die 6s aufholen, die er bis 300 länger braucht

Ach Butl ... jetzt komm nicht nicht mit

der Komfort Nummer ( ala Opa Auto).

Zitat:

@-> Neurocil <- schrieb am 29. April 2019 um 18:41:52 Uhr:

Ach Butl ... jetzt komm nicht nicht mit

der Komfort Nummer ( als Opa Auto).

Aber wieso nicht ?

Der Alpina IST einfach komfortabler abgestimmt, er ist deshalb ja kein „Opa-Auto“ !

Es kommt darauf an was man will. Der M5 C. ist VIEL härter. Ich fahre gerne damit, aber als ALLEINIGES Fahrzeug würde ich persönlich den Alpina bevorzugen.

Gruß, Butl

Themenstarteram 29. April 2019 um 18:45

Kann mal einer den Trollkanal abschalten ? Ist ja nicht mehr feierlich .... Trolli bist du eigentlich neidisch?

Klar ist er.

Hat selber kein Auto und meint aber er müsste als Krümel immer bei den Kuchen mitreden.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Wer hat den M5 F90 bestellt und schon einen Liefertermin?