ForumGLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLA
  7. Weltpremiere des neuen GLA

Weltpremiere des neuen GLA

Mercedes GLA X156
Themenstarteram 15. November 2019 um 21:04

Hallo,

 

Am 11. Dezember wird der neue GLA vorgestellt. Ich bin schon sehr gespannt wie das Auto final aussehen wird.

Die Karosserie soll ja in der Länge um ein paar Zentimeter geschrumpft sein und trotzdem ist der Innenraum angewachsen. Anhand der A, CLA usw. bekommt man eine gewisse Vorstellung was uns erwartet.

Was sind eure Anregungen?

Lg :)

Ähnliche Themen
136 Antworten

Der gleiche HighTech-Tablet-Mist wie im w177 und der neuen B-Klasse - sau-spannend...dazu paar gute down-sized Renault-Motoren...und ein höherer Preis > Wow!

Themenstarteram 15. November 2019 um 22:18

Zitat:

@Zyankarlo schrieb am 15. November 2019 um 21:10:27 Uhr:

Der gleiche HighTech-Tablet-Mist wie im w177 und der neuen B-Klasse - sau-spannend...dazu paar gute down-sized Renault-Motoren...und ein höherer Preis > Wow!

Aber immerhin hat dich mein Post dazu angeregt dein tollen Kommentar zu schreiben...ich kann nur sagen dass ich mit meinem aktuellen GLA sehr zufrieden bin, ich mir aber vom neuen Modell ein abgerundertes Design erwarte.

In Kombi mit 220er 250er oder 35 AMG Motorisierung für mich persönlich interessant...und nenn mir ein neues Modell das billiger geworden als das Vorgängermodell

Seh‘ halt keinen Fortschritt in den neuen Details...aber das ist selbstverständlich Ansichtssache...was Du vom „abgerundertem Design“ als Verbesserung erwartest, bleibt schleierhaft...will ich einen Wagen, der richtig Platz hat, wird man auch beim neuen GLA falsch liegen...der Rest ist Siri für Arme und echt noch in den Kinderschuhen...

Themenstarteram 16. November 2019 um 14:08

Zitat:

@Zyankarlo schrieb am 15. November 2019 um 22:27:48 Uhr:

Seh‘ halt keinen Fortschritt in den neuen Details...aber das ist selbstverständlich Ansichtssache...was Du vom „abgerundertem Design“ als Verbesserung erwartest, bleibt schleierhaft...will ich einen Wagen, der richtig Platz hat, wird man auch beim neuen GLA falsch liegen...der Rest ist Siri für Arme und echt noch in den Kinderschuhen...

Nun ja das aktuelle Design sieht noch relativ eckig und kantig aus und die Technik ist mittlerweile auch etwas überholt.

Ich möchte ein handliches Kompaktauto mit tollem Design, für mich ist es ein schönes kleines Crossover « SUV » für die Stadt und das MBUX wird auch immer wieder auf den neusten Stand gebracht. Und für reicht der Platz, ist halt kein Raumwunder und gebe dir Recht dass alles Ansichtssache ist

Verstehe schon auch, was Du meinst...tue mir aber bei den aktuellen Neuerungen auch Mercedes-übergreifend schwer: eher Rund-betontes Design wechselt sich mit eckigerem regelmäßig ab - reiner wiederkehrender Modegag...technisch geht es eigentlich bergab: paar cm mehr sind für mich keine technische Errungenschaft, sondern beabsichtigtes Kalkül der Hersteller, dem Volk wieder ein bisserl mehr zu geben. Von den 1,33l-Motörchen schweig ich (kenne dazu noch zu gut zB. die BMW Sechszylinder in einem 320i). Und den ganzen Elektronik-Schnack-Schnick beherrscht sogar ein iPad 4 besser...sorry, aber ich seh‘ die ganzen neuen Autos als minimalst gerechnete Produkte mit überteuertem Preis und der neue GLA (ich nehme an, er kommt wie die A-Klasse mit 41l-Tank zwecks Flottenverbrauch) ist ein weiteres trauriges Beispiel...

Ich hoffe, dass durch neues Rückleuchtendesign das Heck harmonischer wird. MBUX war ich anfänglich sehr skeptisch gegenüber. Habe aber jetzt die neue A-Klasse mit großem Display gefahren und es gefällt mir sehr gut. Mein größter Wunsch ist aber, dass die Verarbeitungsqualität (Quietsch,Knarz,Klapper) angehoben wurde. Achja.....und dass die Seitenspiegel besser positioniert sind als in der neuen A-Klasse. Die sind m.E. dort nämlich mit einem noch größeren Toten Winkel als beim Vorgänger.

Hier schon mal ein kleiner "Geländeausritt" ....

https://youtu.be/EtxUuvuizNY

Was man so erkennen kann, gefällt mir sehr gut.

Zitat:

oder so

https://www.carscoops.com/.../#lg=1&slide=1

Das sind keine Fotos, sondern Renderings = Entstammen der Phantasie des Photoshop-Künstlers.

Dass so etwas auch noch likes bekommt....

Abgesehen davon gefällt mir das Interior-Design der neuen Kompakten von Mercedes nicht so wirklich, es sieht irgendwie sehr plump aus.

das kommt schon in etwa hin, schau dir mal die abgeklebten Rückleuchten im YouTube Video an (9:57).

Die Nebelscheinwerfer sehe ich aber, bei der Fotomontage, als grenzwertig.

Wir werden es im Frühjahr sehen

Noch 2 Tage dann wissen wir mehr :p

 

https://media.mercedes-benz.com/gla

Zitat:

@Tha_bubi schrieb am 16. November 2019 um 14:08:11 Uhr:

Zitat:

@Zyankarlo schrieb am 15. November 2019 um 22:27:48 Uhr:

Seh‘ halt keinen Fortschritt in den neuen Details...aber das ist selbstverständlich Ansichtssache...was Du vom „abgerundertem Design“ als Verbesserung erwartest, bleibt schleierhaft...will ich einen Wagen, der richtig Platz hat, wird man auch beim neuen GLA falsch liegen...der Rest ist Siri für Arme und echt noch in den Kinderschuhen...

Nun ja das aktuelle Design sieht noch relativ eckig und kantig aus und die Technik ist mittlerweile auch etwas überholt.

Ich möchte ein handliches Kompaktauto mit tollem Design, für mich ist es ein schönes kleines Crossover « SUV » für die Stadt und das MBUX wird auch immer wieder auf den neusten Stand gebracht. Und für reicht der Platz, ist halt kein Raumwunder und gebe dir Recht dass alles Ansichtssache ist

Überholte Technik? Kommt doch sehr auf die Ansicht darüber an, was man als Fortschritt sieht...aber irgendwie ja auch schön, dass sich Leute durch solchen Fortschritt (Einbau von zwei schlechteren iPads, Einbau von 1,33L-Motor mit demselben Verbrauch aber unsouveräneren Auftritt, höherer Preis) noch beeindrucken lassen...

https://...mercedes-benz-passion.com/.../

Sieht wirklich schön aus. Aktuell mein Favorit unter den MB-Kompakt-Fahrzeugen.

sieht wirklich gut aus! bin gespannt auf die größenverhältnisse im

innenraum..und die preise natürlich!

Deine Antwort
Ähnliche Themen