ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Welches Öl bei Wartungswechsel 20.000km

Welches Öl bei Wartungswechsel 20.000km

Themenstarteram 5. August 2008 um 15:04

Hallo!

Welches Motoröl würdet ihr bei meinem Auto (siehe unten) empfehlen, damit ich den Wartungswechsel auf 20.000km

heraufsetzen kann. Ölthemen wurden zwar schon öfters diskutiert, aber für meine Frage habe ich in der Suche nichts

gefunden. Bei der Maschine sollte es schon ein gutes Öl sein.

 

JürgenP.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von JürgenP

Sagt die Norm denn etwas über die Qualität aus?

Nein.!!!

Kaufe in Zukunft das Mobil1 0W-40 nach 229.5

Ist das beste ;)

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Hallo JürgenP,

schau mal in meinem Blog, in den Kommentaren;)

Gruss TAlFUN

am 5. August 2008 um 15:10

Hi,

nehme an das Auto hat keinen DPF. Dann würde ich Mobil 1 0-W40 nehmen. Bekommt man bereits für unter 35€ für 4l.

LG Tom

Themenstarteram 5. August 2008 um 15:26

Hallo!

 

Mein Auto hat keinen DPF. Bei meiner Frage kam es mir mehr auf die Freigabenummer an und eventuell welche Marke.

Da gibt es doch bestimmt Unterschiede. Wenn ich schon auf 20.000km hochsetzen lasse, möchte ich da keine bösen

Überraschungen erleben. Falls es bei meinem Wagen nicht möglich sein sollte, ist das auch kein Beinbruch. Falls es aber doch geht

könnte ich es ja machen. Auf keinen Fall sollte es zum Nachteil des Motors sein. Da bin ich pingelig. Obwohl ich nur 10km von der

niederländischen Grenze entfernt wohne, tanke ich nur Markendiesel aus Deutschland. Ist zwar teurer aber besser.

 

JürgenP.

am 5. August 2008 um 15:33

Hi,

also gerade wenn Du pingelig bist, solltest Du das Mobil 1 nehmen. Selbstverständlich hat es die Freigaben für dein Auto. Habe den selben Motor und fahre mein Auto auch aufgrund des Öles und etwas 2TÖ derzeit mit rund 7l auf 100 km.

DIES iss ein Spitzenöl.

LG Tom

Themenstarteram 5. August 2008 um 15:39

Zitat:

Original geschrieben von Dummdussel

Hi,

also gerade wenn Du pingelig bist, solltest Du das Mobil 1 nehmen. Selbstverständlich hat es die Freigaben für dein Auto. Habe den selben Motor und fahre mein Auto auch aufgrund des Öles und etwas 2TÖ derzeit mit rund 7l auf 100 km.

DIES iss ein Spitzenöl.

 

LG Tom

 

@JürgenP.  Mal eine dumme Frage. Was bedeutet 2TÖ?

am 5. August 2008 um 15:52

Hi,

es bedeutet Zweitaktöl. Dieses gebe ich im Verhältniss 1:100 dem Diesel zu.

Du solltest mal diesbezüglich die Suchfunktion benutzen, da kommt einiges.

Ich glaube mal der Diesel in Holland und bei Dir iss identisch, würde sogar behaupten, der kommt aus der selben Raffinerie, nämlich Rotterdam. Ich würde den billigeren tanken.

LG Tom

Themenstarteram 5. August 2008 um 16:36

Den holländischen Diesel kannst du vergessen, zumindest bei den freien Tankstellen. Bei Markendiesel lonht es sich nicht nach

Holland zu fahren. Der Unterschied bei Esso liegt im Moment bei 4 Cent. 

Früher bei den robusten Motoren z.B. den W 123 200D mit 55 PS spielte das keine Rolle. Im Winter wurde dem holländischen Diesel

Petroleum beigemischt damit der Diesel nicht einfriert. Das würde ich mich heute nicht mehr trauen.

Vom 200D/8 bis zu meinem heutigen Fahrzeug habe ich alle Modelle durch. Bei einem Trecker läuft der holländische Diesel

übrigens problemlos.

Die Wartezeit bei den holländischen freien Tankstellen kann am Wochenende bis zu einer Stunde dauern, dazu hab ich auch

keine Lust. Höherwertige Motoren sind da auch eine Seltenheit. Soll halt jeder machen wie er will. Ich tanke da auf keinen Fall.

Einen höheren Verbrauch von bis zu 1 Liter muss man auch einkalkulieren.

 

JürgenP.

am 5. August 2008 um 16:53

Hallo JürgenP,

ich stehe gerade vor dem gleichen "Problem-Ölwechsel" und habe mich da schlau gemacht. Herr Daimler nimmt Castrol SLX Superflow - gibt es nur da - und Herr Castrol empfahl mir für den 20 000km-Intervall Castrol EDGE SAE 0W30 mit der MB-Spezifikation MB 229.31 / 229.51. Ein Öl, das vom Allerfeinsten ist !!! Doch ich höre schon die Meute murren: Nimm dieses, nimm jenes. Aber mit dem Öl ist es so, wie im richtigen Leben: dem Einen gefällt die Mutter, dem Anderen die Tochter ...

Zitat:

Original geschrieben von Dummdussel

Habe den selben Motor und fahre mein Auto auch aufgrund des Öles und etwas 2TÖ derzeit mit rund 7l auf 100 km.

dein niedriger verbrauch kommt GARANTIERT! nicht vom spitzenoel! ;)

Themenstarteram 5. August 2008 um 17:03

Zitat:

Original geschrieben von Rokkoco

Hallo JürgenP,

ich stehe gerade vor dem gleichen "Problem-Ölwechsel" und habe mich da schlau gemacht. Herr Daimler nimmt Castrol SLX Superflow - gibt es nur da - und Herr Castrol empfahl mir für den 20 000km-Intervall Castrol EDGE SAE 0W30 mit der MB-Spezifikation MB 229.31 / 229.51. Ein Öl, das vom Allerfeinsten ist !!! Doch ich höre schon die Meute murren: Nimm dieses, nimm jenes. Aber mit dem Öl ist es so, wie im richtigen Leben: dem Einen gefällt die Mutter, dem Anderen die Tochter ...

@JürgenP.: Ob die DB Werstätten das alle haben glaube ich nicht. Auf jeden Fall kann ich nun auf mehrere Ölsorten

zurückgreifen die wohl in Ordnung sind. Auf jeden Fall Danke für die Hilfe.

 

JürgenP.

Herr Daimler in Düsseldorf nimmt Shell.;)

Die sind clever, die nehmen die Tocher, die ist jünger;)

am 5. August 2008 um 17:11

Hallo mcaudio,

was erzählst Du denn da ? Die Tochter hat doich keine Ahnung .....

Themenstarteram 5. August 2008 um 17:11

Zitat:

Original geschrieben von mcaudio

Herr Daimler in Düsseldorf nimmt Shell.;)

Die sind clever, die nehmen die Tocher, die ist jünger;)

@JürgenP.: Ist es Herr Daimler-Brüggemann und stellt der auch anschließend 20.000km ein?

 

JürgenP.

am 5. August 2008 um 17:13

Zitat:

Original geschrieben von Kujko

Zitat:

Original geschrieben von Dummdussel

Habe den selben Motor und fahre mein Auto auch aufgrund des Öles und etwas 2TÖ derzeit mit rund 7l auf 100 km.

dein niedriger verbrauch kommt GARANTIERT! nicht vom spitzenoel! ;)

Hi,

@Kujko

Sicherlich kommt mein Verbrauch hauptsächlich aufgrund meiner Fahrweise zustande. Aber sicherlich ist das Mobil 1 auch ein Spitzenöl und sicherlich tun die Tropfen 2TÖ ihr übriges. Aber eine Garantie worauf es nun letztendlich beruht, würde ich nicht geben.

LG Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Welches Öl bei Wartungswechsel 20.000km