ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. welches Motoröl bei Autogas

welches Motoröl bei Autogas

Mercedes CLK 208 Cabrio, Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 4. März 2011 um 16:22

Hallo,

fahre einen auf LPG (Prins VSI) umgebauten CLK 320 W208 mopf.

Da jetzt wieder ein Ölwechsel bevorsteht, habe ich mich mit einem Kollegen darüber unterhalten.

In diesem Gespräch schlug er mir vor für LPG umgerüstete Fahrzeuge spezielles Motoröl zu nehmen.

Jetzt frage ich euch, ob jemand schon was davon gehört bzw. schon Erfahrung mit solchen Ölen gemacht hat und wenn ja, welche Öle zu empfehlen sind.

Vielen Dank im voraus

Beste Antwort im Thema

Hallo,

bringe Dich nicht in Gewissensnöte.

So sieht es bei uns aus:

Clk 200 Kompressor

Clk 320 Cabrio

Clk 320 Coupe

Anlage: Vialle

Alle fahren sie mit "High Star 5W - 40" und fühlen sich bestens dabei.

Vertreiber: Praktiker Baumarkt.

Preis während der 20%-Wochen: 14 Euro für 5 Liter.

9 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9 Antworten

Wenn du gutes Motoröl nehmen willst, schaust du eben nach der MB 229.5 Freigabe und an zweiter Stelle nach dem Preis. Irgendwelche Special-LPG-Öle sind ziemlicher Schwachsinn.

Ich bin mit dem Mobil New Life 0W40 sehr zufrieden (gibt's im Inet günstig, hat die 229.5 Freigabe). Fahre übrigens auch den 320er mit LPG. Es gibt aber auch genügend andere sehr gute Öle ;) Da würde ich dann nach persönlicher Markenvorliebe oder nach dem Preis gehen.

Hallo,

bringe Dich nicht in Gewissensnöte.

So sieht es bei uns aus:

Clk 200 Kompressor

Clk 320 Cabrio

Clk 320 Coupe

Anlage: Vialle

Alle fahren sie mit "High Star 5W - 40" und fühlen sich bestens dabei.

Vertreiber: Praktiker Baumarkt.

Preis während der 20%-Wochen: 14 Euro für 5 Liter.

Zitat:

Original geschrieben von Guidomj

Hallo,

bringe Dich nicht in Gewissensnöte.

So sieht es bei uns aus:

Clk 200 Kompressor

Clk 320 Cabrio

Clk 320 Coupe

Anlage: Vialle

Alle fahren sie mit "High Star 5W - 40" und fühlen sich bestens dabei.

Vertreiber: Praktiker Baumarkt.

Preis während der 20%-Wochen: 14 Euro für 5 Liter.

So ne Plörre würde ich nichtmal für die Kettensäge nehmen.

Themenstarteram 5. März 2011 um 17:18

Vielen Dank für eure Antworten!

ich fahre seit einigen Jahren mit dem mobil1 new life 0w-40 und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Wenn also noch keiner was von dem "LPG" Motoröl gehört oder benutzt hat, dann bleibe ich lieber bei dem altbewerten.

lg

:mad:

Zitat:

Original geschrieben von Coolschnut

Zitat:

Original geschrieben von Guidomj

Hallo,

bringe Dich nicht in Gewissensnöte.

So sieht es bei uns aus:

Clk 200 Kompressor

Clk 320 Cabrio

Clk 320 Coupe

Anlage: Vialle

Alle fahren sie mit "High Star 5W - 40" und fühlen sich bestens dabei.

Vertreiber: Praktiker Baumarkt.

Preis während der 20%-Wochen: 14 Euro für 5 Liter.

So ne Plörre würde ich nichtmal für die Kettensäge nehmen.

Du hast keine Ahnung, zumindest nicht von Motoröl.:mad:

Zitat:

Original geschrieben von frangeb

:mad:

Zitat:

Original geschrieben von frangeb

Zitat:

Original geschrieben von Coolschnut

 

So ne Plörre würde ich nichtmal für die Kettensäge nehmen.

Du hast keine Ahnung, zumindest nicht von Motoröl.:mad:

Na ja als Chemielaborant denke ich dass ich schon einen Plan in der Tasche habe.

Für den Preis erhälst du kein gescheites Motoröl.Meist ist es ein Zweitraffinat.Nur die richtige Viskosität sagt noch lange nichts über die Qualität von einem Motoröl aus.

Deswegen kippe ich in mein Auto Aral Supertronic 0W-40.Dieses Öl gibts super günstig im Netz zu 6 Eus den Liter und hat sogar Porsche und MB Freigabe ( die höchste)

In diesem Sinne.Fahre du ruhig das Baumarktöl weiter.

Zitat:

Original geschrieben von Coolschnut

Zitat:

Original geschrieben von frangeb

:mad:

Zitat:

Original geschrieben von Coolschnut

Zitat:

Original geschrieben von frangeb

 

Du hast keine Ahnung, zumindest nicht von Motoröl.:mad:

Na ja als Chemielaborant denke ich dass ich schon einen Plan in der Tasche habe.

Für den Preis erhälst du kein gescheites Motoröl.Meist ist es ein Zweitraffinat.Nur die richtige Viskosität sagt noch lange nichts über die Qualität von einem Motoröl aus.

Deswegen kippe ich in mein Auto Aral Supertronic 0W-40.Dieses Öl gibts super günstig im Netz zu 6 Eus den Liter und hat sogar Porsche und MB Freigabe ( die höchste)

In diesem Sinne.Fahre du ruhig das Baumarktöl weiter.

Das High Star hat auch Mercedes und MB Freigabe zwar nur nach 229.3 es reicht für die alten Mercedes Motore allemal. Diese benötigen nur 229.1.

Auf meinen CLK muss ich 229.5 fahren, da nehme ich Mobil 0-40 aber nicht aus dem Net. ;) Da habe ich einen Händler vor Ort der mir gute Konditionen macht. Wo ich dann auch weiß, dass es von Mobil kommt und nicht von irgendeinen Ölpanscher.

Einem Freund von mir wurde von Porsche -Stuttgart-für seinen 911 Addinol High Star ausdrücklich empfohlen.

Es ist u.a. zu vergleichen mit Castrol 5-40 Dynatec und ich glaube auch mit dem Meguin 5-40.

PS Auch wenn du Chemielaborant bist, von Motorölen und deren Zusammensetzung, musst du mir keinen erzählen.

Ich komme auch aus der Branche.

Hallo,

hier brüllen einige wild drauf los - leider ziemlich substanzlos.

Der Kettensägeexperte, ein pauschalisierender "frangeb" ein Laborant - da ist Fremdschämen angezeigt.

Kollegen, lasst mal ein paar Argumente rüberkommen, anstatt dieser Sch.....hausparolen.

Zitat:

Original geschrieben von Coolschnut

Zitat:

Original geschrieben von frangeb

:mad:

Zitat:

Original geschrieben von Coolschnut

Zitat:

Original geschrieben von frangeb

 

Du hast keine Ahnung, zumindest nicht von Motoröl.:mad:

Na ja als Chemielaborant denke ich dass ich schon einen Plan in der Tasche habe.

Für den Preis erhälst du kein gescheites Motoröl.Meist ist es ein Zweitraffinat.Nur die richtige Viskosität sagt noch lange nichts über die Qualität von einem Motoröl aus.

Deswegen kippe ich in mein Auto Aral Supertronic 0W-40.Dieses Öl gibts super günstig im Netz zu 6 Eus den Liter und hat sogar Porsche und MB Freigabe ( die höchste)

In diesem Sinne.Fahre du ruhig das Baumarktöl weiter.

Der Unterschied zwischen dem Baumarktöl und deinem Supertronic ist zb. der, dass das Baumarktöl nach 229.3 von MB für deinen M111 im CLK 208 offiziell freigegeben ist, das Supertronic mit 229.51 Freigabe IMHO aber nicht ;)

oder gibt es eine aktuellere Liste als diese??

http://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=580101

Ich komm zwar nicht (mehr) aus der Branche, weiß aber (meistens) wovon ich hier rede, in diesem Sinne :D

@TE

Ein spezielles Motoröl ist für LPG-Betrieb IMHO nicht erforderlich, ich würde mir aber aus der MB229.5 eins in der Viskosität 0/5W-40 auswählen, so wie es auch AMG in seinen (nicht nur thermisch wie bei LPG) höher belasteten Motoren vorschreibt, zb. das von dir favorisierte M1 in 0W-40

Deine Antwort
Ähnliche Themen