ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Welches DVB-T System ist im neuen XC90 verbaut?

Welches DVB-T System ist im neuen XC90 verbaut?

Volvo
Themenstarteram 1. Januar 2017 um 18:47

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mir einen neuen XC90 zusammenzustellen.

Da ich bisher schon im XC60 das DVB-T TV-System zu schätzen gelernt habe, möchte ich es im neuen Fahrzeug auch wieder haben. Da nun aber in Deutschland bald das alte DVB-T System abgestellt wird und das neue DVB-T2 System zum Einsatz kommt, würde mich interessieren, was nun tatsächlich aktuell im neuen XC90 verbaut ist? Bereits das DVB-T2 System?

Hat von euch evlt. jemand genauere Informationen dazu?

Besten Dank vorab.

 

Gruß

alpa71

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich finde in der PL überhaupt kein DVB, nur DAB+, also digitales Radio

"000833 Digital-TV (DVB-T)

Empfang von digital ausgestrahlten Fernsehsendern

Bitte beachten: Der digitale Empfang ist abhängig von

der lokalen Netzverfügbarkeit

1.090,00"

VG Frank

CH Preisliste enthält es, ist auch im Zubehörweb als Nachrüstung aufgeführt, allerdings gibt es keine genaueren Daten.

Ah, neue PL für MJ 2017.

Hatte ich noch nicht, in MJ 16 gabs das noch nicht.

:) fragen!

Themenstarteram 2. Januar 2017 um 7:28

Zitat:

@Hoberger schrieb am 1. Januar 2017 um 23:01:31 Uhr:

Ah, neue PL für MJ 2017.

Hatte ich noch nicht, in MJ 16 gabs das noch nicht.

:) fragen!

Hallo Hoberger,

ich schaue mir eigentlich schon ziemlich lange den XC90-Konfigurator (eigentlich seit dem dieser Online ist) an, Ich meine sogar, dass die Auswahlmöglichkeiten "Digital TV (DVB-T)" und "Digitaler Radioempfang (DAB+)" schon ab dem ersten Tag angeboten werden? Kann mich hier aber auch irren; ganz sicher aber über das ganze Kalenderjahr 2016 - zumindest auf der deutschen Volvo-Homepage.

Ich kann mir nicht vorstelle, dass Volvo weiterhin nur das Standard-DVB-T System anbietet, obwohl schon länger bekannt ist, dass dieses in Deutschland und in anderen EU-Ländern bald gänzlich abgeschaltet werden soll.

 

Gruß

Aleks

Zitat:

@alpa71 schrieb am 2. Januar 2017 um 07:28:07 Uhr:

 

Ich kann mir nicht vorstelle, dass Volvo weiterhin nur das Standard-DVB-T System anbietet, obwohl schon länger bekannt ist, dass dieses in Deutschland und in anderen EU-Ländern bald gänzlich abgeschaltet werden soll.

Naja, die haben 2016 auch noch 3G Modems verbaut ;)

Zitat:

@alpa71 schrieb am 2. Januar 2017 um 07:28:07 Uhr:

Zitat:

@Hoberger schrieb am 1. Januar 2017 um 23:01:31 Uhr:

Ah, neue PL für MJ 2017.

Hatte ich noch nicht, in MJ 16 gabs das noch nicht.

:) fragen!

Hallo Hoberger,

ich schaue mir eigentlich schon ziemlich lange den XC90-Konfigurator (eigentlich seit dem dieser Online ist) an, Ich meine sogar, dass die Auswahlmöglichkeiten "Digital TV (DVB-T)" und "Digitaler Radioempfang (DAB+)" schon ab dem ersten Tag angeboten werden? Kann mich hier aber auch irren; ganz sicher aber über das ganze Kalenderjahr 2016 - zumindest auf der deutschen Volvo-Homepage.

Gruß

Aleks

Das muss kein Widerspruch sein.

Ich hatte hier noch die PL für MJ 2016, wo immerhin schon der T5 und D4 enthalten war. Dass kann aber sein, dass man im Verlauf vom KJ 2016 hier nachgelegt hat. In der PL fehlt die noch und das war schon nicht mehr die erste oder zweite PL.

Img-1573

Kann nur so viel beitragen, daß ein Freund vor kurzem einen Cayenne gekauft hat mit Entertainment Paket und jetzt hat er "Pech", da altes DVB-T drinnen ist und Porsche angeblich nicht weiß, wie das upzugraden geht.

Also vorher genau erkundigen und schriftlich bestätigen lassen, daß es das neue System ist!!!

LG GCW

wieso ist eigentlich der Subwoofer aus der Preisliste verschwunden ?

Subwuff gibts nur noch mit dem B&W-System

Zitat:

@GCW1 schrieb am 2. Januar 2017 um 13:44:34 Uhr:

Kann nur so viel beitragen, daß ein Freund vor kurzem einen Cayenne gekauft hat mit Entertainment Paket und jetzt hat er "Pech", da altes DVB-T drinnen ist und Porsche angeblich nicht weiß, wie das upzugraden geht.

Also vorher genau erkundigen und schriftlich bestätigen lassen, daß es das neue System ist!!!

LG GCW

Wenn ich nicht ganz falsch liege, haben die DVB-T Anbieter noch vor gar nicht langer Zeit einen Wechsel beim verwendeten Codec vollzogen, sodass selbst Fernseher, die noch vor einem Jahr für DVB-T 2 verkauft worden sind, DVB-T 2 gar nicht empfangen können.

Edit: Es ist wohl so, dass in D schon länger feststeht, dass für DVB-T2 der H.265 Codec verwandt wird. TV, die vor der Festlegung des Codecs für D in D als für DVB-T2 geeignet verkauft worden sind, haben meistens nur einen anderen Codec, da im Ausland DVB-T2 mit einem anderen Codec (ich meine H.264) läuft. Ein Upgrade der "alten" Geräte scheint nicht vorgesehen zu sein.

Wenn aber jetzt in aktuellen Fahrzeugen DVB-T verkauft wird, darf der Kunde auch erwarten, dass es im jeweiligen Land funktioniert. Sicherheitshalber würde ich mir das vom :) kurz schriftlich bestätigen lassen.

ES wird ja auch jetzt funktionieren, nur halt nicht in ein paar Wochen.

Upgrade für die Codierungen gibt es nirgends, dann ist halt der Ofen aus.

Man sollte sowas also gar nicht erst anbieten, was nach dem ersten Tanken schon Sondermüll ist.

Sind ja immerhin eine Tausi.

Zitat:

@InspGadget999 schrieb am 2. Januar 2017 um 14:05:21 Uhr:

wieso ist eigentlich der Subwoofer aus der Preisliste verschwunden ?

Weil der für relativ wenig Geld viel Sound brachte und so dass B&W, dass das Vielfache kostet vom Sound wohl zu nahe kam.

Seitdem das so nett haptisch und optisch mit "wichtiger" B&W Aufschrift zum Angeben prominent im Auto erkennbar ist, verkauft sich das einige 1000 Euro System ja wie geschnitten Brot. Selbst Radio-Bielefeld Hörer wie ich mit einseitigem Hörschaden haben sich das andrehen lassen. Ging im Leasing unter......, aber zu Hause eine Soundanlage für 500 € und schon da schlechtes Gewissen.

Nicht weiter nachdenken, mitnehmen und fertig.

Ich würde es aber beim nächsten Mal nicht ordern, da ich zwar auch mal gute Musik gerne mit ordentlichem Sound höre. Das dann gerne beim Weinchen oder in geselliger Runde und nicht während der Fahrt. Alleine macht es selten Laune und zu zweit will man sich im Auto nicht anschreien. 1.400 Watt, vollkommen oversized, um mal Lokalfunk zu hören.

Und an die Spiegelung des Hochtöners in der Frohtscheibe gewöhnst Du Dich auch nie, stimmts ? ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Welches DVB-T System ist im neuen XC90 verbaut?