ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Welcher 1.9 L TDI ist am besten ?

Welcher 1.9 L TDI ist am besten ?

Themenstarteram 20. Februar 2006 um 21:25

Hallo !

Welcher 1.9 L TDI ist denn nun am besten ?

- Verbrauch

- Leistung

- Langlebigkeit/Robustheit

90 PS ?

100 PS ?

105 PS ?

110 PS ?

115 PS ?

130 PS ?

150 PS ?

Ähnliche Themen
67 Antworten

Sorry, aber die Frage ist ziemlich sinnlos. Einige werden versuchen sachlich zu antworten, andere werden ihren Wagen loben und wiederum andere werden sagen, dass 90PS zu wenig oder 150PS zu viel Leistung sind.

Du solltest eher nach eigener Probefahrt und bestem Angebot entscheiden. Letzendlich tut sich im Verbrauch bei allen o.a. Motoren nicht viel. Ob einer 6 oder 6,4l verbraucht ist doch in Bezug auf die Gesamtkosten, die ein Auto verursacht, ziemlich schnuppe.

Themenstarteram 20. Februar 2006 um 21:52

Das ist auch so gewollt !

Mich interessieren die Meinungen der Besitzer !

stimmt jeder sieht das anders...

denke der 110ner war nicht schlecht, noch ohne PD, aber dafür weniger fehleranfällig, leiser und fast genauso sparsam und ich kenn mehrere mit >250Tkm.

 

Aktuell hat mein Nachbar einen neuen kleinen Firmaenwagen mit dem klienen TDI (Pumpe Düse) bekommen, der ist morgens so laut (klingt ein wenig wie das Scheppern eines MAschinengewehrs:-)), dass er sich schon beeilen muss mit dem Losfahren, klingt billig und ist peinlich...

Gruß

ich find meinen 90 ps 1z klasse :-)

reicht vollkommen und ist noch überschaubar, alle fehlerquellen sind bekannt und der drehmomentverlauf ist sehr homogen

Hi,

ich bin jetzt schon den 90,105,110,115 und 130PS gefahren, alles in allem alles gute Motoren,

die Leistung reicht bei allen aus, ich würd mir den kaufen, wo du das beste Angebot rausschlagen kannst.

mfg,

christian

P.S.: Natürlich machen mehr PS mehr spaß bei fahren, wobei eigentlich bei allen Motoren, nach einigen Wochen der Punkt kommt, wo man sich mehr Leistung wünscht... (Ist ja immer so..)

am 21. Februar 2006 um 15:31

Ich würde den 110PS nehmen. Äußerst ausgereift und mit VTG Lader und CommonRail (ohne RumpelDüse)

Common Rail? -gibts (noch) nicht bei VW

Ausser bei den neuen 8 Zylinder Audis...

Du meinst aber sicher das VerteilerPumpen-Einspritzsystem.

max

1.9 vp 90ps ahu. also quasi nen 1z

150PS!

Wer Ihn einmal gefahren ist, will keinen kleineren mehr...

;)

also am ausgereiftesten ist der AFN (110PS TDI, zB Golf 3).

absolut keine kinderkrankheiten mehr, sehr geringer verbrauch (weniger als vergleicbare PD-Motoren) und dazu ne sehr gute Basis zum schippen.

 

auch einen sehr guten ruf hat der 130PS PD-TDI (zB Golf 4), er hat zB schon die größten PD-Elemente, und auch 6ganggetriebe.

auch sehr gute basis zum schippen.

 

der 150PSer soll anfälliger sein, was vielleicht aber auch auf die fahrweise der potenziellen kunden zurückzufüheren ist

 

von den PD-motoren ist der 115PS wohl nicht ganz standsicher, wobei ich noch keinen defekten gesehen habe (nur von hörensagen)

Hatte mal den Passat 3 BG mit 100 PS, PD.

Schreckliche Anfahrschwäche und grauenvolles Getriebe (letzteres eher Einzelfall). Der 115 PS PD im aktuellen A4 ist dagegen ein viel harmonischer , schade, dass es den nicht im neuen Passat gibt.

Auch der 90 PS (kein pD) im Golf 4 war gut.

Hat jemand den Vergleich des 100 PS PD mit dem aktuellen 105er, denn letzterer könnte im Passat mein nächster Motor werden. Leider haben die Testwagen der Händler immer den 140er, aber den erlaubt meine Firma nicht.

Ist tatsächlich schwer zu sagen, welcher Motor nun am besten ist.

Ich fahre zur Zeit noch den 110 PS TDI in einem A6 4B und habe zur Zeit 205.000 km auf dem Tacho.

Der Motor läuft in dem relativ schweren Audi sehr gut und zuverlässig. Diesbezüglich gab es noch keinen außerplanmäßigen Werkstattaufenthalt.

Auch viele Vorredner hier im Thread scheinen gerade mit dem 110 PS TDI zufrieden zu sein.

Viele Grüße

Wattnu

Da fällt mir gerade noch was zum Verbrauch des 110 PS TDI im A6 ein. Auf der Fahrt von der Costa Brava nach Deutschland (über 1300 km) hatte ich einen berechneten Verbrauch von 5,8 Liter/100 km!!

Und das im komfortablen und voll beladenen A6. Da kann man wirklich nicht klagen. Allerdings wegen der Geschwindigkeitsbegrenzung in Frankreich nur 130 -140 km auf der Autobahn.

Viele Grüße

Wattnu

Re: Welcher 1.9 L TDI ist am besten ?

 

Zitat:

Original geschrieben von Panzerwerk

Hallo !

Welcher 1.9 L TDI ist denn nun am besten ?

- Verbrauch

- Leistung

- Langlebigkeit/Robustheit

90 PS ?

100 PS ?

105 PS ?

110 PS ?

115 PS ?

130 PS ?

150 PS ?

Hallo,

also zu mir sagte einmal der :) dass der mit 110PS der schmutzigste Diesel sein soll, den VW/Audi jemals produziert hat.

Mein Chef hatte einen Audi A4 Avant mit 110PS und einen A6 Avant 2.5 mit 150PS . Ich war von beiden sehr angetan, jeweils von der Leistung und vom Verbrauch her. Pardon, den genauen Verbrauch habe ich leider nicht mehr im Kopf :)

Beim A4 riss nach 2 Jahren der Zahnriemen, somit bekam er einen ATM, aber auf Kulanz , da regelmäßig der Service gemacht wurde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Welcher 1.9 L TDI ist am besten ?