ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welchen Hybrid oder Motor bis 1.2 L?

Welchen Hybrid oder Motor bis 1.2 L?

Themenstarteram 22. September 2019 um 20:27

Aktuell habe ich einen VW Passat Variant Diesel und das ist eigentlich ein gutes Auto. Doch wenn wir das Haus verkauft haben, ist der sicher mindestens eine Nummer zu gross. Da der neue Wohnort möglicherweise nur einen Parkplatz haben wird, kann ich nicht auf Elektro umsteigen.

Die Überlegung ist daher, auf einen Hybriden oder einen Klein- oder Kompaktwagen umzusteigen.

Was er haben muss:

Klein- oder Kompaktgrösse

Kein mehrbesseres Handschuhfach als Kofferraum, sondern sollte schon Platz haben für einen grösseren Einkauf.

Hybrid oder Benziner bis ca. 1.2 L

Euro 6c Norm oder besser. Ideal wäre 6d-temp oder besser, damit man in D auch in die Umweltszonen reinkommen könnte.

Automatik

Budget lasse ich mal offen. Neuwagen könnte in Frage kommen.

Fahrprofil: vorwiegend Stadt oder Region. Aber auch Autobahnfahrten bis 100 km bis max 120 km/h sind vorgesehen.

Ähnliche Themen
124 Antworten

Wie kommst du auf die Einschränkung 1.2 Liter Hubraum?

Bei Suzuki gibt's sowas, Ignis 1.2 SVHS, ist aber nur ein Mildhybrid. Bei den Hybriden ist eigentlich Toyota erste Adresse - Yaris als Kleinwagen, Auris / Corolla / Prius im Kompaktsegment -, aber deren Motoren sind größer. Kia Niro als kleiner SUV wäre noch so in der Kompaktgrösse.

 

Jedenfalls benötigen die alle keine Steckdose und erfüllen als Neuwagen natürlich die aktuellen Normen. Wobei für Benziner mW bisher bzgl Umweltzonen keine Einschränkungen jenseits der grünen Plakette geplant sind.

Peugeot hat einen 1,2 Liter Turbobenziner mit Wandlerautomatik.Mein Vater fährt einen Opel Crossland mit diesem Motor aber als Schalter.Der Motor hat ein sattes Drehmoment und zieht in jedem Gang.

Themenstarteram 22. September 2019 um 21:23

Zitat:

@Lumpi3000 schrieb am 22. September 2019 um 20:30:28 Uhr:

Wie kommst du auf die Einschränkung 1.2 Liter Hubraum?

In der Schweiz wird nach Hubraum besteuert. Ein 1.0 Turbo zahlt weniger Steuern als ein 2.0 L.

Themenstarteram 22. September 2019 um 21:28

Zitat:

@Volvorin71 schrieb am 22. September 2019 um 21:22:30 Uhr:

Peugeot hat einen 1,2 Liter Turbobenziner mit Wandlerautomatik.Mein Vater fährt einen Opel Crossland mit diesem Motor aber als Schalter.Der Motor hat ein sattes Drehmoment und zieht in jedem Gang.

Welche Modelle?

Nachtrag, weil Automatikanforderung übersehen: den Ignis Hybrid gibt's wohl nur handgeschaltet, ohne Hybrid aber auch mit einem ASG. Die Toyota Hybride sind immer mit CVT-ähnlicher Automatik, im Niro ist ein DSG drin.

 

Non Hybrid: Ford Fiesta oder Focus mit 1.0l Ecoboost und Wandler, beim Fiesta erst seit dem aktuellen Modell.

Themenstarteram 23. September 2019 um 6:17

Ganz vergessen:

niedrige Unterhaltskosten

Wenn möglich: lange Garantie

Wie wärs mit nem Toyota Yaris oder Auris oder Corolla oder CHR alle gibts als Hybrid und die letzten 3 mit 1.2L Turbo.

Die Garantie kannst erweitern wie du möchtest.

Zitat:

@Dr. Shiva schrieb am 22. September 2019 um 20:27:20 Uhr:

... Ideal wäre 6d-temp oder besser, damit man in D auch in die Umweltszonen reinkommen könnte.

dafür reicht (beim Benziner) Euro 1 oder allerhöchstens Euro 2 ;)

Ich scheiß mal den Kia Rio mit dem 1.0 T-GDI und der 7 Gang Automatik in den Raum.

KIA hat 7 Jahre Garantie und mit den 120 PS ist der Kleine auch sehr flott.

Themenstarteram 23. September 2019 um 18:15

Zitat:

@camper0711

 

dafür reicht (beim Benziner) Euro 1 oder allerhöchstens Euro 2 ;)

Die Frage ist nur, wie lange noch?

Zitat:

@Dr. Shiva schrieb am 23. September 2019 um 18:15:22 Uhr:

Zitat:

@camper0711

 

dafür reicht (beim Benziner) Euro 1 oder allerhöchstens Euro 2 ;)

Die Frage ist nur, wie lange noch?

Ich denke es geht hier um die Schweiz?

Der TE sucht kleinen Hubraum wegen der Steuer wenn ich es richtig verstehe. Da sind doch deutsche Umweltzonen Erst mal 2.rangig

Themenstarteram 23. September 2019 um 22:48

Zitat:

@der_Nordmann schrieb am 23. September 2019 um 18:20:42 Uhr:

Zitat:

@Dr. Shiva schrieb am 23. September 2019 um 18:15:22 Uhr:

 

Die Frage ist nur, wie lange noch?

Ich denke es geht hier um die Schweiz?

Der TE sucht kleinen Hubraum wegen der Steuer wenn ich es richtig verstehe. Da sind doch deutsche Umweltzonen Erst mal 2.rangig

Da ich hin und wieder nach D fahre, hat das doch einen Einfluss.

Zitat:

@Dr. Shiva schrieb am 23. September 2019 um 22:48:00 Uhr:

Zitat:

@der_Nordmann schrieb am 23. September 2019 um 18:20:42 Uhr:

 

Ich denke es geht hier um die Schweiz?

Der TE sucht kleinen Hubraum wegen der Steuer wenn ich es richtig verstehe. Da sind doch deutsche Umweltzonen Erst mal 2.rangig

Da ich hin und wieder nach D fahre, hat das doch einen Einfluss.

Na dann, der Rio:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welchen Hybrid oder Motor bis 1.2 L?