ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Welche winterreifengrösse beim fox????

Welche winterreifengrösse beim fox????

Themenstarteram 11. November 2006 um 19:10

Hallo alles zusammen habe mal eine frage,welche winterreifen und felgengrösse muss ich für den fox nehmen??mfg

Ähnliche Themen
15 Antworten

entweder 14 oder 15 zoll

ich pack auf meine originalen 6x14 - 185/60R14

Themenstarteram 11. November 2006 um 19:43

Auto ist von meiner freundin hat jetzt 185 er drauf 14 zoll glaub ich halt die serienmässigen.Wollte jetzt aber winterreifen mit stahlfelgen holen deshalb frage ich.Also felge 6x14 und 175 oder 185 er reifen?

175er sind von vw her nicht freigegeben. wollte auch erst 175er auf 6x14 draufpacken. wenn du dir nicht sicher bist dann sprech mit dem händler deines vertrauens ;)

Themenstarteram 11. November 2006 um 20:10

Oh das hätt ich jetzt nicht gedacht das 175 er nicht freigegeben sind,ja dann wohl 185 er .

Ich fahre 165/70 R14 mit Dunlop SP Wintersport hab die beim VW Händler für 400 € bekommen also Reifen und Felgen und die Dunlop Reifen kann ich nur empfehlen das sind die besten Winterreifen die ich je gefahren hab!

naja über reifen lässt sich auch endlos streiten. variiert halt je nach einsatzgebiet ;)

die einen auf schnee besser und die anderen vorteile auf eis. es gibt keinen reifen der alles kann ;)

also ich hab 195er auf 15" musst du aber eintragen lassen..

Zitat:

Original geschrieben von FAT1974

naja über reifen lässt sich auch endlos streiten. variiert halt je nach einsatzgebiet ;)

die einen auf schnee besser und die anderen vorteile auf eis. es gibt keinen reifen der alles kann ;)

Ja das stimmt, aber bei uns ist vom Wetter alles mal Schnee dann Regen,Eis und ich hab keine probleme mit den Reifen bin auch nicht der einzigste der das sagt mein Vater fährt die auch und in dem KFZ Betrieb wo ich gelernt hab da waren die Dunlop Reifen die meisten die wir verkauft haben! Sind zwar auch teuer aber wenn man bei Winterreifen spart dann spart man echt am falschen Ende!

Snick330 man sagt ja immer im Winter die kleinst möglichen Reifen fahren also denke ich mal die Größe die ich fahre (165/70 R14) ist schon die richtige aber muss jeder selber wissen ;)

oh sorry, hab das winterreifen überlesen, hab natürlich keine 195er im winter :D

Zitat:

Original geschrieben von hessler1986

Snick330 man sagt ja immer im Winter die kleinst möglichen Reifen fahren also denke ich mal die Größe die ich fahre (165/70 R14) ist schon die richtige

ich zitiere aus einem bericht über winterreifen. gelesen auf www.falk.de - link folgt.

Zitat:

Auch die früher oft zitierte Regel, wonach nur schmale Winterreifen zuverlässigen Grip bieten, ist von der modernen Reifentechnologie inzwischen längst überholt. Im Gegenteil: In bestimmten Grenzsituationen kann ein breiter Winterreifen sogar von Vorteil sein.

Hier klicken für den kompletten Bericht

 

ich persönlich habe die bestern erfahrungen mit vredestein snowtrac gemacht und werd sie auch diesen winter wieder fahren :)

Dem Bericht von Falk kann ich zustimmen, aber da wird halt ein wenig der Fakt unter den Tisch gekehrt, dass schmale Winterreifen bei "gebrauchtem" Schnee besser sind. Gerade wenn's in der Stadt mit dem Schneien angefangen hat und die ganzen Deppen mit Sommerreifen den Winterdienst aufhalten, ist man mit schmalen Reifen besser dran. Breitere Reifen (185er & aufwärts) bringen den Fox bei Fahrspuren mal schnell zum Schlingern, was nicht sehr schön ist. Auf Autobahnen ist das eher unpraktisch. Bei heftigem Schneetreiben nutze ich mit meinen 165er-Reifen die Fahrspuren der größeren Wagenklassen. Mit breiteren Reifen ist das gar nicht so leicht.

Mit breiteren hingegen verkürzt sich der Bremsweg bei nasser Oberfläche mit wenig bis gar kein Schnee enorm.

Aber wenn man sich an die Verkehrsregeln und -lage hält, genügen die 165er-Reifen auf 14"-Felgen. Und der Spritverbrauch dankt's dir. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Fortunes

Aber wenn man sich an die Verkehrsregeln und -lage hält, genügen die 165er-Reifen auf 14"-Felgen. Und der Spritverbrauch dankt's dir. ;)

Eben man soll sich natürlich der Verkehrs und Wetterlage anpassen aber ich hatte mit den Bremsweg noch garkeine Probleme ich denke aber auch mal das es ein bisschen an der Reifenwahl liegt weil ich komm schneller zum stehen als ein Seat Leon mit größeren Reifen also im Winter (Hab das mal mit en Klassenkameraden an der Berufsschule getestet)!

Ich hab 185er.

Da ich das Auto nicht soo oft im Winter fahre (bin nicht zwingend drauf angewiesen) lasse ich das bei Schnee und Glatteis sowieso meistens stehen und da finde ich die 185er schöner.

Kleinere finde ich was zu schmal.

Zitat:

Original geschrieben von jaxxwayne

Kleinere finde ich was zu schmal.

Also ich muss sagen, als ich das erste Mal im Winter unterwegs war, hab' ich mir schon Sorgen gemacht. Wegen Grip und so. Aber Da der Fox ja nur 'ne Tonne wiegt, ist er mit den 165ern doch recht gut bestückt. Und als ich bei heftigsten Winterstürmen kurz vor Neujahr nach Berlin fuhr und kein Winterdienst zu sehen war, wurde mir richtig warm um's Herz, als ich dem 5er-BMW in seinen Fahrspuren folgen konnte.

Aber weniger als 165er mag ich gar nicht haben. Wenn ich mir vorstelle, dass die alten B-Corsas mit 145ern ausgeliefert wurden... woah. Asphalttrennscheiben. Da würde ich Angst bekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Welche winterreifengrösse beim fox????