ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Welche Scheinwerfer passen am besten zum R Line

Welche Scheinwerfer passen am besten zum R Line

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 5. November 2017 um 20:51

Hallo,

welche Scheinwerfer passen am besten zur sportlichen Optik vom R-Line Paket. Die Scheinwerfer vom Active Light System sehen moderner aus. Das Viele Chrom allerdings nicht so. Die normalen LED-Scheinwerfer haben weniger Chromoptik, sehen aber nicht ganz so modern aus. Wie ist Eure Meinung?

Vielen Dank!

Beste Antwort im Thema

Sinnlose Diskussion da Geschmäcker verschieden sind

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Sinnlose Diskussion da Geschmäcker verschieden sind

Und später ist dann wieder das gejammer groß weil die 3 Chromleiste im Grill "fehlt"

Wer rüstet sein Auto nach optischen Gesichtspunkten aus und nicht nach technischen (wenn man das Geld mal ausser Acht lässt wie es beim TS der Fall sein könnte)?

Was die Optik angeht, prinzipiell reine Geschmacksache.

Ich möchte mein ALS (Active Lighting System) nicht mehr missen. :)

Vor allem jetzt in der zunehmend dunklen Jahreszeit !

Ich finde allein schon das Abbiegelicht, welches nicht aus den Neblern sondern aus dem Scheinwerfer direkt kommt gigantisch. Ganz zu schweigen, wenn der Fächer aufmacht und nur der Vordermann ausgeblendet wird.

Hatte nie ein besseres Licht ! Dieser Umstand ist auch etwas objektiv ;) durch Tests belegt. :D

Gruß

Micha

Ich bin eigentlich auch kein Chrom-Fan, mein Vorgänger (Q5/schwarz mit Schwarzpaket) war chromfrei bis auf die Ringe.

ABER,

gerade der R-line in weiß sieht mit dem ALS richtig gut aus, auch wegen der zusätzlichen Strebe. Bei nem weißen Auto fällt das Chrom ja auch nicht so auf, wie bei anderen Farben. In schwarz hätte ich auch meine Problemchen mit dem ganzen Chrom gehabt :eek:

Und wie Micha schon schrieb waren die Nebler/Abbiegelicht für mich auch ein großes Plus für das ALS. Beim Abbiegen ne Halogen zuschalten ist für mich optisch nicht wirklich ansprechend. Klar, kann man da auch LED einsetzen, aber mir gefiel noch nie, dass ein Nebler beim Abbiegen zugeschalten wird, bei keinem Hersteller.

Und erst die Technik :D Jede Nachtfahrt oder auch nur der Start des Wagens bei Nacht (auf/ab, rüber/nüber der Lichtkegel) ist jedesmal ein Erlebnis :eek:

Rein optisch betrachtet passt bei einem R-Line der Kühlergrill mit nur 2 Chromleisten gut dazu, da die mittlere, wie die R-Line Anbauteile auch, in schwarz hochglänzend lackiert ist.

Gruß

RSLiner

Scheinwerfer nach Optik kaufen, und nicht nach Funktion... es wird immer besser hier!

Zitat:

@Micha_67 schrieb am 5. November 2017 um 21:25:45 Uhr:

Was die Optik angeht, prinzipiell reine Geschmacksache.

Ich möchte mein ALS (Active Lighting System) nicht mehr missen. :)

Vor allem jetzt in der zunehmend dunklen Jahreszeit !

Ich finde allein schon das Abbiegelicht, welches nicht aus den Neblern sondern aus dem Scheinwerfer direkt kommt gigantisch. Ganz zu schweigen, wenn der Fächer aufmacht und nur der Vordermann ausgeblendet wird.

Hatte nie ein besseres Licht ! Dieser Umstand ist auch etwas objektiv ;) durch Tests belegt. :D

Gruß

Micha

Abbiegelicht kommt aus den Scheinwerfern? Das ist mir neu.

Das Kurvenlicht (vor allem auf der Landstraße gut zu erkennen) wird über die Scheinwerfer gesteuertet. Das Abbiegelicht in der Stadt über die Nebler unten. Sieht man auch ganz gut beim abbiegen, dass unten die Lampe an und aus geht.

Zitat:

@M-Cha schrieb am 6. November 2017 um 08:58:48 Uhr:

Abbiegelicht kommt aus den Scheinwerfern? Das ist mir neu.

Beim ALS ist das statische Abbiegelicht im Hauptscheinwerfer drin

Zitat:

Das Abbiegelicht in der Stadt über die Nebler unten. Sieht man auch ganz gut beim abbiegen, dass unten die Lampe an und aus geht.

Ne, das ist nur beim einfachen Scheinwerfer, nicht beim ALS, denn dieser einfache Typ hat kein Abbiegelicht im Scheinwerfer enthalten und muss von unten heraus versuchen, Licht nach oben zu werfen.

Zitat:

@Beichtvater schrieb am 6. November 2017 um 09:40:41 Uhr:

Zitat:

@M-Cha schrieb am 6. November 2017 um 08:58:48 Uhr:

Abbiegelicht kommt aus den Scheinwerfern? Das ist mir neu.

Beim ALS ist das statische Abbiegelicht im Hauptscheinwerfer drin

Zitat:

@Beichtvater schrieb am 6. November 2017 um 09:40:41 Uhr:

Zitat:

Das Abbiegelicht in der Stadt über die Nebler unten. Sieht man auch ganz gut beim abbiegen, dass unten die Lampe an und aus geht.

Ne, das ist nur beim einfachen Scheinwerfer, nicht beim ALS, denn dieser einfache Typ hat kein Abbiegelicht im Scheinwerfer enthalten und muss von unten heraus versuchen, Licht nach oben zu werfen.

OK. Muss ich mir dann mal genauer anschauen. Jedes mal wenn ich im Auto saß, kam es mir vor, als wenn es aus dem Nebler kam.

Beim ALS dürften wohl bei den meisten die Nebellampen noch nie an gewesen sein... es sei denn man ist ein notorischer Vieraugenfahrer ;)

 

Die Finger brauch kein Mensch mehr... habe im A3 auch keine mehr. Dafür gibt's die Allwetterleuchten in den Hauptscheinwerfern. Die sind ähnlich wie die Abbiegelichter im Tiguan und sehr angenehm. Das sie beim Tiguan überhaupt noch welche mit ALS verbauen hat mich gewundert.

Zitat:

@dlorek schrieb am 7. November 2017 um 05:09:05 Uhr:

Die Finger brauch kein Mensch mehr... habe im A3 auch keine mehr. Dafür gibt's die Allwetterleuchten in den Hauptscheinwerfern.

Finger? Ist das regionaler Dialekt für Nebelscheinwerfer? :confused:

Ich bin froh, diese Nebelscheinwerfer zu haben, denn alles andere ist hier Quatsch, weil viel zu hoch angeordnet. Oder anders herum, genau das ist doch der Trick bei den Neblern, dass dir kurz über dem Boden unter dem Nebel durchleuchten und nur noch die Reflektionen der angestrahlten Objekte sich durch den Neben ihren Weg zurück bahnen müssen ohne die starke Nebelreflektion direkt vor den Scheinwerfern...

Ich brauchte diese zwar bisher sehr wenig, war aber hier und da froh, welche zu besitzen!

"Dinger"

 

Die Allwetterleuchten leuchten nicht nach vorn in den Nebel hinein. Sie leuchten die Ränder und den Nahbereich aus, was Nebelscheinwerfer nicht anderes machen. Habe morgens zur Zeit viel mit Nebel zutun, und das funktioniert 1a. Es gibt bei mir mit LED Scheinwerfern halt nur diese Funktion und das klappt super.

Dan wird AUDI (wenn ich das Schaubild richtig deute) beim Allwetterlicht nur einfach die beiden Abbiegelichter aktivieren, oder? Oder ists beim A3 anders?

Edit: Ob die Abbiegelichter aber in Punkto Reichweite und niedrige Position die NSW ersetzen glaube ich noch nicht (Habs aber auch noch nicht Live erlebt). Aber von der Idee her sicher gut, nur warum darf(?) VW das nicht auch?

Audi-matrix-led

Im Prinzip sind es die Abbiegelichter ja. Ich habe dafür auch einen Taster neben dem Lichtschalter und muss ihn nicht rausziehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Welche Scheinwerfer passen am besten zum R Line