ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Welche Reifen würdet ihr kaufen?????

Welche Reifen würdet ihr kaufen?????

Themenstarteram 12. Juli 2004 um 10:06

Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir meine Entscheidung ein wenig erleichtern, brauch nen Reifen für meinen Vectra

Hab nen Caravan Sport mit 215/45 17. Im Moment hab ich Michelin Pilot Sport drauf. Sind natürlich recht teuer, aber auch dafür sehr gut.

Vorher hatte ich Goodyear Eagle F1 drauf. Wurden nach 10.000km gewechselt, wegen schlimmer werden Vibrationen im Lenkrad bzw. Vorderachse.

Die würde ich ungern wieder drauf ziehen. :-(

Welche habt ihr drauf bzw mit welchen hab ihr gute Erfahrungen gemacht.

Die Michelin haben ca. 40.000km gehalten. :-)

Fahre viel Autobahn und Landstrasse. Nässeverhalten und Abnutzung ist mir sehr wichtig, aber die Optik sollte auch nicht zu kurz kommen.

Finde den Vredstein Ultrac und den Conti Sport Contact 2 nicht schelcht kann jemand zu diesen was sagen??

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Gruss Sascha

Ähnliche Themen
69 Antworten
am 12. Juli 2004 um 11:13

Hallo,

Du schreibst von schlimmer werdenen Vibrationen im Lenkrad. Sowas hab ich auch in etwa. Sehr stark Fahrbahnabhängig bilde ich mir ein. Hab zur Zeit Bridgestone Potenza S-03 in 215/45/R17 drauf.

Hat man das den Goodyears irgendwie angesehen oder einfach nur getauscht und weg waren die Vibrationen.

Gruß

necris

am 12. Juli 2004 um 11:26

Hallo...

das hab ich von meinem FOH auch schon erfahren...wollte sogar nur 205er drauftun...und da sagte er das würd er mir nicht empfehlen...denn alles was größer als 195 ist würde sich ungleichmäßig abnutzen und dann kommts zu diesen Vibrationen.

Weiß aber nicht mehr genau aus welchem Grund...nur das es beim Kombi noch schlimmer sein soll!

Themenstarteram 12. Juli 2004 um 12:03

Nein die Goodyear waren noch OK.

Es wurde auch vieles an der Vorderachse getauscht, aber wirklich was gebracht hat es nicht.

Erst als die neuen Reifen drauf kamen war es so gut wie weg.

Als ich nen Zafira und Coras als Leihwagen hatte ist mir aufgefallen das die das gleiche Problem haben.

Die hatten kein Sportfahrwerk und keine "Breitreifen".

Stabi und Domlager mussten wegen plottern in der Vorderachse inzwischen auch getauscht werden.

Hoffe das jetzt erst mal wieder Ruhe ist. Aber hab schon gelesen das die Hinterachse auch gerne mal zum plottern neigt.

Denke ich werde den Conti Sport Contact 2 nehmen, hat ziemlich gut abgeschnitten. Mal sehn wie teuer der ist. Michelin soll 185€ (auf dem Auto) pro Reifen kosten. Ganz schön heftig, oder????

Sascha

am 12. Juli 2004 um 12:26

hi,

was hälst du vom Goodyear Eagle Ventura?

Hatte ich vorher drauf, war ein Top-Reifen und sieht profiltechnisch auch futuristisch aus... und die Abnutzung liegt in einem toleranten Bereich. Ich bin sie knapp 50.000 km gefahren und die Dinger waren schon drauf, als ich das Auto 2001 gekauft hab...

gruß cocker

Themenstarteram 12. Juli 2004 um 12:52

Kenne ich leider gar nicht die Reifen werde mal schauen was die so kosten.

Vom Verschleiss nicht schlecht. Wie war der denn im Regen??

Sascha

am 12. Juli 2004 um 12:58

@e.weinhold

Also bei 205er hab ich keinerlei Probleme gehabt. Bei mir waren Serie 205/55/R16 drauf Michelin MX waren das, und jezt fahr ich Winterreifen in dem Format Michelin Pilot II glaub ich heissen die. Da kann ich mich net entsinnen das ich da auch diese Vibrationen gehabt habe.

@SaschaD

Ich hab kein Sportfahrwerk, hab das Standard Fahrwerk der Elegance Serie.

Das Problem liegt nicht an der Breite glaub ich, sondern am Niederquerschnitt, Profilart und an der Fahrbahnbeschaffenheit. Weil je geringer der ist desto wichtiger ist der Luftdruck. Und wir wissen ja aus der F1 was Temperatur und Luftdruck alles ausmachen kann.

Themenstarteram 12. Juli 2004 um 13:10

Klar das meinte ich auch mit Breitreifen, da ist der Querschnitt auch meistens geringer.

Bei mir war es egal wie der Untergrund war.

Luftdruck war OK. Liegt am Fahrwerk, denke ich.

Wie gesagt der Zafira und der Corsa hatten es auch und die waren Leihwagen und waren nicht besonders ausgestattet. Standart Fahrzeuge eben.

Der Astra hat es mit 205er so weit ich weiss nicht so schlimm aber er hat es. Ist auch einer mit Sportfahrwerk von Irmscher......

@cocker: Die Goodyear Eagle Ventura gibt es nicht in der passenden Grösse.

Gefallen mir von der Optik auch nicht. :-)

Themenstarteram 12. Juli 2004 um 14:30

Habe noch einen in Auge gefasst:

Uniroyal RainSport 1

Ist mit 110€ recht günstig und bestimmt nicht schlecht, für das Geld, oder was meint ihr??

Hatte schon mehrmals Uni drauf aber noch nie mit Niederquerschnitt 45.

Kennt oder hat die jemand in 215 drauf??

Gruss

Sascha

Hi SaschaD,

den Conti Sport Contact 2 kann ich empfehlen, hat sehr guten Grip auf Nässe, rollt leise ab, ist aber teuer... Als Alternative fahre ich jetzt den Firestone Firehawk TZ 200 (allerdings in 205/55R16), ein sehr guter Reifen, top bei Nässe und Verschleiß und auch sehr leise, übrigens beim letzten ADAC-Test auch ganz vorne mit dabei, ebenso wie der Hankook Ventus Prime K 105. Beide kosten ne ganze Ecke weniger als die sogenannten "Premiummarken" und sind genauso gut, wenn nicht sogar besser...

Gruß,

Andre

Den Uniroyal hatte ich auch ins Auge gefasst, mein Reifenonkel hat mir davon abgeraten, der Verschleiß soll jenseits von Gut und Böse liegen... Nach 30tkm sind die wohl fertig, da zahlt man drauf.

Gruß,

Andre

Themenstarteram 12. Juli 2004 um 14:55

Ja das sind doch mal ein paar gute Aussagen.

Danke sehr, werde mir die Reifen mal anschauen was die so kosten.

Das mit dem Uni ist ja nen Hammer, wenn es so ist?

Noch was anderes, ich kann doch vorne ne andere Marke fahren als hinten, oder??

D.h. meine Michelin hinten sind noch gut und wenn ich jetzt vorne xyz drauf mache ist das doch egal oder. mal davon abgesehen das es schei... aussieht......

Sascha

...

 

hallo,

du kannst achsweise unterschiedliche fabrikate fahren......macht nix....

www.reifen-direkt.de

kann dir

Falken (fahren 3 meiner freunde)

Pneumant

Barum

Kleber

empfehlen.....

den michelin pilot sport...der auf dem astra drauf war als ich den gekauft hatte.....ist ja der volle mist....mist bei regen und mist bei trockener piste, den sommer überlebt der eh nicht mehr der wird gnadenlos runterradiert *ggg*.....der kommt nicht mehr drauf....

und goodyear ist auch mist....der hält nur einen sommer egal wie der gefahren wird.....

teile nicht deine gute meinung über michelin.....;)

MfG markus

Themenstarteram 12. Juli 2004 um 16:22

Weiß nicht mit dem Michelin, ist halt der zweite Reifen auf dem Auto. Auf jedenfall besser als der Goodyear F1. Habe so das Gefühl als wäre der Michelin, wenn sein Profil sehr knapp ist extrem schlecht bei Nässe ist. Aber als er neu war erstklassig auf trockener und nasser Fahrbahn.

Das er nicht mehr so toll ist habe ich aber eigentlich erst bemerkt als ich von Winter auf Sommerreifen gewechselt habe, da hat man den Unterschied extrem bemerkt. Sonst fährt man ja und gewöhnt sich immer mehr an das Fahrverhalten, nur wenn man den direkten Vergleich hat kann man Urteilen und das ging sehr gut.......

Die Falken sind recht günstig, könnte man mal testen, danke für den Link....

Hoffe es kommen noch ein paar Tips, kann man immer gebrauchen.

Sascha

also ich hab die conti sport contact 2 drauf und bin sehr zufrieden! würde ich mir auch wieder hohlen wenn se runter sind!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Welche Reifen würdet ihr kaufen?????