ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Welche Boxen und Anschlüsse im Lupo?

Welche Boxen und Anschlüsse im Lupo?

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 28. Juni 2013 um 10:44

Meine Boxen vorne in den Türen sind platt. Ich würde diese gerne Tauschen. Kann mir jemand ein Beispiel zeigen, welcher Durchmesser und Anschluss es sein muss. Möchte das ohne große Veränderungen austauschen.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Moin

Ich habe mal ein paar Bilder gemacht von den Originallautsprechern, die ich vor ein paar Jahren ausgetauscht habe.

Bohrungsabstand ist so bei gut 155mm.

Die alten Boxen sind genietet, die Nieten muß man ausbohren und bei den Neuen auf Schrauben wechseln.

Die Distanzringe, mit gut 35mm (:confused:) sind in Verbindung mit den den Kennwood Lautsprechern bei mir minimal zu dick, die Türverkleidung ist etwas bauchiger. Es geht aber so gerade.

Mfg

Frank

Lautsprecher-01a
Lautsprecher-02a
Lautsprecher-03a
+2

Salü!

Wie Frank schon erwähnte , es sind normale 16" Din Lautsprecher !

Und die Maße der Einbautiefe ist auch zu achten ! ( Fensterheber )

Aber bitte keine 2-Wege-Systeme verwenden , sondern reine Subwoofer !

2te Weg ist ja schon in der Schalttafel verbaut ( Tweeter )

Verschluss der Rückseite ist auch zu empfehlen ! da sonst keine Resonanz besitzt !

Gruss Lupolas !

Zitat:

Original geschrieben von lupolas

Salü!

Wie Frank schon erwähnte , es sind normale 16" Din Lautsprecher !

Und die Maße der Einbautiefe ist auch zu achten ! ( Fensterheber )

Aber bitte keine 2-Wege-Systeme verwenden , sondern reine Subwoofer !

2te Weg ist ja schon in der Schalttafel verbaut ( Tweeter )

Verschluss der Rückseite ist auch zu empfehlen ! da sonst keine Resonanz besitzt !

Gruss Lupolas !

hallo

könntest du das mal einem laien genauer erklären ?

warum denn ein subwoofer =

welche würdest du denn empfehlen ??

und was ist denn mit dem verschluss der rückseite gemeint ??

danke fürs antworten harry

Themenstarteram 1. Juli 2013 um 23:04

Vielen vielen Dank für diese umfangreichen Informationen!!!

Wenn die genietet sind, ist es ja mal sehr schlecht.

Salü !

Die Original Lautsprecher sind Breitband Lautsprecher , also Tief/Mittel sind dort zu hören !

Frequenzbreite müsste ich auch erst schauen ! aber ab 25 -500 Hz ist schon i.O.

Wenn ich eine Marke empfehlen kann , ist es Rockford !

Andere Hersteller bauen ebenfalls Lautsprecher in Ähnlichen Technischen Daten ! kann dazu leider wenig sagen !

Es gibt aber auch noch Free Hänger ! diese brauchen keinen Resonanzkörper !

Verschluss auf der Rückseite :

Lass den Druck der entsteht nicht in den Türhohlraum verlieren !

Dadurch haben die Personen die außerhalb vom Fahrzeug sind , mehr als die Insassen !

Beim Lupo fehlen einfach die hinteren Lautsprecher !

Gruss Lupolas !

 

Zitat:

Original geschrieben von Joni_w201

Vielen vielen Dank für diese umfangreichen Informationen!!!

Wenn die genietet sind, ist es ja mal sehr schlecht.

Moin

4 recht dicke kräftige Alunieten, ich glaube 5mm oder waren es doch 4mm?!

Müssen halt ausgebohrt werden, da der Distanzring bei den Originalen mit dem Lautsprecher eins ist.

Man braucht am besten einen überlangen Bohrer um am Distanzring nicht anzuecken.

Die Schrauben mit diesen Halteklammern sind ja meist bei Lautsprecher mit drin.

Wenn ich gestehen darf, habe ich mir 2 Wege Lautsprecher eingebaut und die Rückseite nicht zugesetzt.

Bin da auch nicht so der Experte, der Klang ist schon besser als bei den Originalen, aber ich habe auch kein Super Verstärker oder Radio.

Mfg

Frank

Zitat:

Original geschrieben von M.Hunter

Wenn ich gestehen darf, habe ich mir 2 Wege Lautsprecher eingebaut und die Rückseite nicht zugesetzt.

Der Rat betreffend Subwoofer von Lupolas ist auch mehr als Fragwürdig. ;)

GreetS Rob

Salü !

Der Tipp entsprechend des Sub oder der Rockford war nur gut gemeint !

Der Tipp zum Verschluss der Rückseite betreffend , ist nur ein Schutz gegen Feuchtigkeit und die Resonanz ist damit auch gegeben ! Doppelt profitiert !

Zwei Wege-System kannst auch verwenden !

Die meisten Zwei-Wege sind Tief- Hochtöner ! Hochtöner sind bereits in der Schalttafel verbaut !

Aber bei Musik und Multimedia ist es sehr schwer zu sagen , was einem wichtig ist !

Nicht das geringste mit Fragwürdig zu tun !

Wenn ich etwas in Frage stelle kommentiere ich es nicht , gebe unter anderem einen besseren Tipp !

War aber nichts ???????????

Bei meinem A4 kommt so einiges an Fahrtwind durch den Lautsprecher der vorderen Türen ! Abhilfe ist ohne Bose ist auch nicht in Sicht !

Gruss Lupolas !

 

Zitat:

Original geschrieben von lupolas

Nicht das geringste mit Fragwürdig zu tun !

Ein Sub hat nur Bässe und die mit einem Hochtöner oben kombiniert ergibt 'etwas komisches' da die Mitten fehlen, also ? ;)

GreetS Rob

Das was in dem Fall verwechselt wird , ist der Ausdruck Sub !

Oder Tiefton in einer gewissen Bandbreite !

Die Frequenzweiche trennt das Gelbe vom Ei !

Da so einige Alternativen als Ratschlag gekommen sind , muss ich ein wenig Zeit um sie nachzu ...?

Und du möchtest mir erzählen das dir die Mitten fehlen ?

Und das bei einem Frontsystem !

Multimedia ist eine Sache für sich !

Auch eine Kostenfrage !

 

Zitat:

Original geschrieben von lupolas

Das was in dem Fall verwechselt wird , ist der Ausdruck Sub !

Dein Satz:

Aber bitte keine 2-Wege-Systeme verwenden , sondern reine Subwoofer !

2te Weg ist ja schon in der Schalttafel verbaut ( Tweeter )

Also ..... ;)

GreetS Rob

Moin

Keine Prügelattacken hier ja.

Dann bleiben wir bei 1-Wege, statt sub.:D

So einen "Schaumstoff-Folie" ist doch bereits hinter dem Lautsprecher beim Lupo, wenn ich mich nicht irre.

Mfg

Frank

Zitat:

Original geschrieben von M.Hunter

Moin

Keine Prügelattacken hier ja.

Wo siehst Du Prügel ? :confused:

Zitat:

Original geschrieben von M.Hunter

 

So einen "Schaumstoff-Folie" ist doch bereits hinter dem Lautsprecher beim Lupo, wenn ich mich nicht irre.

Bei meinem war keine, allerdings wurde das schon gebastelt.

Es gab auch keinerlei abdeckungen nach oben wg. Wasser, ich habe aus meinem 'Lager' passende Abdeckungen mit dem Adapterring mitgeschraubt.

GreetS Rob

Nein , wir sind alle lieb zueinander !

Meinung und Erfahrung ! da können die Tipps und Radschläge in mehrere Richtungen driften !

Und das ist auch gut !

Was der TE daraus macht , kann keiner sagen !

LG Lupolas !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Welche Boxen und Anschlüsse im Lupo?