ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Welche Alarmanlage für den 4er?

Welche Alarmanlage für den 4er?

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 1. Dezember 2018 um 16:13

Wie einige von euch schon wissen wurde Anfang der Woche mein BMW geöffnet. Lenkrad und Navi wurden geklaut.

 

Vermutlich wurde der BMW über das Keyless Go Signal geöffnet, da keine Einbruchsspuren zu sehen waren.

 

Damit das ganze nicht nochmal passiert, werde ich einige Sicherheitsmaßnahmen treffen. Unter anderem kommt der Schlüssel in eine Alu Box und der Wagen in meine Garage.

 

Trotzdem würde ich ich gerne noch eine DWA Anlage einbauen lassen. Es gibt diverse Modelle zum Nachrüsten, da ist jetzt meine Frage, welche Nachrüst möglichkeit schützt mein Auto Effektiv.

 

Folgende Punkte wären mir wichtig:

 

-Keyless go Signal geschützt, also kein einfaches Öffnen des Autos, wenn der Schlüssel in der Nähe ist

 

-Alram bei Scheibenbruch

 

-Bewegungsmelder im Innenraum

 

-Handy Benachrichtigung sobald der Alarm los geht

 

Wäre für Tipps sehr dankbar. Das ganze sollte möglichst weniger als 1500€ kosten.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@WurST1337 schrieb am 4. Dezember 2018 um 22:56:27 Uhr:

Finde alles über 1000€ extrem teuer... puh... ist ne dicke Stange Geld

Ich kenne die Preise für Zubehör DWAs und den Einbauaufwand nicht, aber Leute bauen sich für über 1000€ Sportfahrwerke ein oder kaufen sich über 2000€ Felgen aus dem Zubehör, Bremsanlagen für fast 2000€ und und und...da sind 1300€ für ne DWA mit GPS um seine Ruhe zu haben (speziell nachdem man schon mal Opfer wurde) Peanuts.

Gruß

Marcel

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Selbst hab ich eine von Ampire drin. Aber die von Viper sollen auch gut sein. Die Handy Benachrichtigung wird vermutlich eher separat über einen GPS Empfänger laufen als über eine DWA.

 

Gruß

Marcel

Schau doch mal auf der Homepage von Ampire - da findest alles incl. Handy Benachrichtigung.

Aber ein geschütztes Keyless dürfte es wohl nirgends geben. Habe auch hier nur noch eine Wegfahrsperre mit drin, damit im Zweifel das Auto nicht weg bewegt werden kann.

Ich fand das Radarmodul mehr abschreckend als den Rest, denn hier murrt der Wagen schon, wenn jemand zu nah ans Auto kommt oder hier zu lange im Radarfeld steht. Zusammen mit der Handysignakisierung jedoch ein wichtiger Hinweis, auch diese Meldung wird als Alarm signalisiert, auch wenn kein Vollalarm am Auto ausgelöst wird. Mir hilft ein Schalter, dass ich je nach Situation auch das Radarmodul komplett abschalten kann.

Würde mal einen Besuch beim nächsten Händler für Ampire/Viper Alarmanlagen machen.

Themenstarteram 2. Dezember 2018 um 14:12

Danke schonmal für eure Tipps!

 

Bin bei meiner Suche auf dieses Video gestoßen, hört sich soweit sehr sicher an. Leider steht kein Preis dabei

 

https://youtu.be/l69_cdgYh3E

Klingt auch gut. Habe bewusst auf einen zusätzlichen Empfänger verzichtet, meine Taschen sind voll genug, da möchte ich nicht auch noch eine Karte mitführen.

Jeder hat seine Anforderungen, aber ich sehe die Gefahr von Keyless go für mich als nicht wirklich hoch an, da der Schlüssel zu Hause in einer Box liegt. Beim Einkaufen baut keiner mein Navi aus und wegfahren kann der Dieb dank Wegfahrsperre auch nicht,

Neben Material ist der Einbau nicht zu unterschätzen,je nachdem wie professionell die Kabelbäume erstellt werden etc..

Da ich z.B. in einer Duplexgarage stehe und dadurch immer den Innenraumsensor der BMW Alarmanalge durch doppeltes Drücken deaktiviere, wollte ich durch die nachgerüstete Anlage eben wieder den Innenraumschutz. Daher auch überlegen, was will ich genau und wie soll es funktionieren.

Themenstarteram 2. Dezember 2018 um 18:19

Ich habe mal eine Preis Anfrage gemacht. Mir gefällt das mit der Drivers card recht gut, da ich weiterhin Keyless ohne Probleme nutzen kann. Immerhin habe ich ja auch dafür bezahlt :)

 

Mal sehen, wie das Preislich aussieht. Ich schätze mal das wird gut teuer werden.

habe ebenfalls solch eine Drivercard/verbaut ist eine Viper und die hat mir schon 2x mein Auto gerettet:-)Die Empfindlichkeit des Radarsensors kann ich mithilfe eines Potis einstellen.

Themenstarteram 3. Dezember 2018 um 15:31

Zitat:

@HansaBerlin schrieb am 3. Dezember 2018 um 15:13:52 Uhr:

habe ebenfalls solch eine Drivercard/verbaut ist eine Viper und die hat mir schon 2x mein Auto gerettet:-)Die Empfindlichkeit des Radarsensors kann ich mithilfe eines Potis einstellen.

@HansaBerlin

 

Was hat das ganze inkl. Einbau gekostet?

weiß i nich mehr 100%; ca.1.400 € mit verhandeln

Themenstarteram 3. Dezember 2018 um 15:54

Danke, das ist ja ganz schön teuer.

Zitat:

@DaL123 schrieb am 3. Dezember 2018 um 15:54:55 Uhr:

Danke, das ist ja ganz schön teuer.

ist allemal billiger als den Ärger den man sonst hat

Themenstarteram 3. Dezember 2018 um 17:20

Zitat:

@RRRoadrunner15 schrieb am 3. Dezember 2018 um 17:18:28 Uhr:

Zitat:

@DaL123 schrieb am 3. Dezember 2018 um 15:54:55 Uhr:

Danke, das ist ja ganz schön teuer.

ist allemal billiger als den Ärger den man sonst hat

Ja das stimmt wohl. Denke mal, es wird nicht lange dauern bis die wieder kommen und meine Neuteile klauen wollen.

klar ist das teuer; aber einfach so mein hart erarbeitetes Auto quasi "verschenken", weil kaum Gegenmaßnahmen seitens Politik oder Hersteller ergriffen werden, seh ich auch nich ein ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Welche Alarmanlage für den 4er?