ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Weißer qualm aus Auspuff!!!

Weißer qualm aus Auspuff!!!

Fiat Punto 176
Themenstarteram 14. Febuar 2012 um 20:47

Guten Abend!

Ich habe folgendes problem bei meinen Punto. Undzwar kommt aus meinen Auspuff ziemlich weißer qualm... egal ob er warm oder kalt ist... Kühlwasser verliert er nicht. Temperatur anzeige im Auto ist und bleibt auch normal. Nur meine Heizung geht nicht mehr! kommt nurnoch kalte luft.

Weiß zufällig jemand, was das sein könnte?

Ähnliche Themen
14 Antworten

Welcher Motor ist denn drin ?

Ist wirklich genügend Kühlflüssigkeit drin?

Wurde kürzlich am Motor oder an der Kühlung etwas repariert?

Themenstarteram 14. Febuar 2012 um 21:19

der motor ist 1,2 l 60 ps

es würde nichts dran gemacht.

und es ist genügend Wasser drinne... habe die letzten Tage immer kontrolliert!

es ist auch nur ganz wenig schleim am Öldeckel!

Der auch wenige Schleim am Öldeckel passt zu dem weissen Qualm:

Beides sind eindeutige Indize für eine durchgebrannte Zylinderkopfdichtung oder die ist kurz vor dem durchbrennen.

Themenstarteram 14. Febuar 2012 um 21:25

Ok dankeschön... Dann werde ich wohl mal ne Werkstatt aufsuchen ;) Weiß du auch zufällig was sowas ungefähr kostet?!

rechne mal mit 250-350€, davon ist etwa 50-80€ Material.

So ziemlich alle Autos qualmen bei den Aussentemperaturen weiß! :) Auch der Schleim im Öldeckel, was eine Wasser/Öl-Emulsion ist, ist recht normal bei Fahrzeugen, die kurze Strecken bewegt werden.

Wenn das Öl nicht mehr wird oder sich nicht große Mengen dieses weißen Schleims bilden und das Kühlwasser nicht weniger wird und kein Ölfilm darauf schwimmt bzw. auch ein CO-Test mit der Abgassonde am Kühlwasserausgleichsbehälter negativ ausfällt, so ist die Zylinderkopfdichtung nahezu auszuschließen! - Hier muss ich der vorschnellen Diagnose meines Vorposters widersprechen!

Wenn genügend Kühlwasser vorhanden ist und dieses auch gefördert wird, so kann ursächlich für die fehlende Warmluft ein verstopfter Wärmetauscher im Innenraum oder ein vergammeltes Heizungsventil oder Heizungsthermostat sein. Oftmals sind es auch nur Kleinigkeiten wie der Herausgerutschte Drahtzug für die Verstellung der Mischklappe (Warm-/Kaltluft).

Viele Grüße!

Sven

Hallo !!!

ich denke , der Papst ist gewählt , deswegen der weiße Rauch;):cool::):D

Spass beiseite !

wenn wirklich genug Wasser im Kühlkreislauf ist ,ist Kopfdichtung in Ordnug ,weisser Rauch ist bei dem Wetter normal ,bischen weisser Schlamm auch ,bleibt nur Luft in der Heizung, oder defekt in der Heizungsregelung oder in der Betätigung

 

Gruß

Dogge16

Themenstarteram 15. Febuar 2012 um 22:57

Also zu aller erst, das mit den Papst war mal echt gut :D

Ja das ein bisschen weißer qualm normal ist, weiß ich ja ;)

Aber das bei meinen ist definitiv nicht normal... man könnte denken im auspuff raucht einer 5 Zigarren..

Also sollte ich mal einen CO-Test machen lassen um den fehler auf den grund zu gehen?!

Und kann man sowas in jeder Werkstatt machen lassen?!

Ich hatte ja schon erwähnt, das aus meiner heizung keine warme luft mehr kommt... Nur wenn ich die auf 1 habe spürt man ganz leicht, das ein bisschen wäre luft raus kommt, das ist aber echt wenig...

sobald ich die höher stelle kommt nur noch kalte raus! Also könnte es auch deswegen sein?!

Hallo !!

mach Dich nicht verrückt !

wenn Du kein Wasser verlierst, ist die Kopfdichtung auch in Ordnung

Ich denke mit stufe 1 ist Gebläsestufe 1 Gemeint;

Du hast zu wenig Wasserdurchfuss im Wärmetauscher ( Heizungskühler)

entweder ist Luft drinnen,oder das Heizungsventiel macht nicht ganz auf Seil /Bouwddenzug ausgehakt oder gerissen ,irgendwelchen Schnikschnack wie Klimaautomatic hast Du ja wohl nicht.

denke Du hast nur einen Hebel / Rad den / das Du von blau nach rot stellen kannst das wars , ohne Thermostat

Gruß

dogge16

Themenstarteram 16. Febuar 2012 um 20:00

Ja ich meinte Gebläsestufe 1 ;)

Naja man merkt schon wenn ich von kalt auf warm umstelle das es halt bei Gebläsestufe 1 ganz leicht wärmer wird!!!

Also was sollte ich am besten machen?!

Ich hoffe es ist jetzt nicht alle Verwirrung komplett.:rolleyes:

Es gibt zwei Probleme:

1.) weisser Qualm aus dem Auspuff (vermutlich defekte ZKD oder Ventischaftdichtung oder, oder...)

2.) die Heizung wird nicht warm bzw. nur geringfügig in der Gebläsestufe 1 - in den höheren Gebläsestufen kommt fast nur kalte Luft.

Zu 1.) Weisser Qualm:

Beobachte das mal weiter ohne irgendwas zu reparieren.

So lange, wie vo Sven und Dogge geschrieben, kein merklicher Verlust von Kühlflüssigkeit auftritt, du kein Öl in der Kühlflüssigkeit findest oder der Schleim im Öleinfülldeckel nicht mehr wird, wird es wahrscheinlich etwas anderes als eine defekte ZKD sein - es ist aber nicht auszuschliessen...

zu 2.) geringe bzw. keine Heizleistung:

Ich geh mal davon aus, daß du keine automatische Klimaanlage hast und der manuelle Tempareturregler voll auf rot steht.

Ursache für diesen Effekt können sein:

a) Luft im Kühlsystem

b) Bowdenzug vom Regulierventil der Heizung funktioniert nicht

c) der Wärmetauscher der Heizung ist zugesetzt

noch realtiv leicht herauszufinden bzw. zu beheben sind :

a) Kühlung entlüften, ist aber i.d.R. nur nötig wenn irgendwas am Kühl/Heizkreisllauf aufgemacht bzw repariert wurde.

b) mach mal die Verkleidung der Mittelkonsole im Fußraum beidseitig ab. Dahinter müsstest Du das Regelventil finden. Betätige den Heizungsregler und schau ob sich am Ventil was bewegt. Wenn nicht ist der Bowdenzug irgendwo ausgehängt oder das Ventil fest/marode.

wenn a und b nicht helfen, wird der Heizungskühler zugesetzt sein.

LG

Christian

Warum macht ihr denn so ein Rätsel-Raten daraus?

Dreh mal deine Zündkerzen heraus und schau nach was die für eine Farbe haben.

rehbraun= alles tutti

weißlich= ZKD defekt

Man kann ja nicht einfach ausschließen dass die Dichtung okay ist, nur weil der Wasserstand passt. Wenn Luft im System ist, dann fehlt an der Stelle ja Kühlwasser ;)

Möchte auf Bezug der Heizung zurück kommen.

Wie kalt ist es bei Euch?

Und kommt der Wagen auf Betriebstemperatur?

Denn es könnte auch sein dass der Thermostat defekt ist und nicht mehr schließt, so würde der große Wasserkreislauf immer aktiv sein und der Wagen würde nicht auf Betriebstemperatur kommen und somit das Kühlwasser nicht genug aufheizten.

Gruß Gero

Hallo !!!

Was macht Dein Papst ? Heizt er schon ?

 

Gruß

Dogge 16

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Weißer qualm aus Auspuff!!!