ForumR8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Wassergeräusche beim Bremsen im R8 V10 Plus Baujahr 2017

Wassergeräusche beim Bremsen im R8 V10 Plus Baujahr 2017

Audi R8 4S, Audi R8 42
Themenstarteram 1. März 2021 um 3:36

Hallo zusammen,

heute habe ich bemerkt, dass beim anbremsen an die Ampel Wassergeräusche aus dem Vorderwagen kommen.

Wie als würde Wasser von hinten nach vorne durchs Auto laufen..

Seltsam irgendwie, hatte das vorher noch nie.

Wagen ist vollgetankt und wurde danach ca. 50-60km bewegt. Kann das mit dem fast vollen Tank zusammenhängen?

Wäre für jeden Tipp sehr dankbar..

Vielen dank schonmal im Voraus.

LG Denis!

Ähnliche Themen
22 Antworten

Hi

Ich tippe auf Keramik Bremsscheibe die eine rauhe Oberfläche hat.

Tom

Themenstarteram 1. März 2021 um 17:32

Hab mir die Scheiben eben angeschaut, keine raue Oberfläche, auch noch kein Verschleiß.

 

Beläge sind auch tip top, der Wagen hat jetzt aktuell 17.000km

Hi

Ich hatte vor Jahren einen Bekannten der mit seinem R8 bei mir auf schlug und

über Geräusche klagte.

Fahrzeug war ein paar Wochen vorher gekauft ( kein Neuwagen ) und bei der

Probefahrt bei mir kam auch son,e Art Geräusch welches sich nach Wasser anhörte.

Dieses Geräusch kam auch nur bei geringer Geschwindigkeit kurz vor Stillstand der

Karosse.

Was daraus geworden ist, weiss ich nicht.

Ansonsten gibt es nix was sich nach fliesenden Wasser am Vorderwagen anhört.

Tom

Themenstarteram 1. März 2021 um 18:40

Genau das trifft auf mein Fehlerbild zu.

Ganz seltsam, werde das Auto nun zum Audi Händler bringen .

Zitat:

@speedrs4 schrieb am 1. März 2021 um 17:24:15 Uhr:

Hi

Ich tippe auf Keramik Bremsscheibe die eine rauhe Oberfläche hat.

Tom

Ich hatte das bei meinen RS5 und und auch RS7 was könnte man dagegen machen bzw hat das eine Auswirkung? Ich hatte nicht gemerkt dass er schlechter gebremst hätte

 

VG

Ingo

Themenstarteram 3. März 2021 um 22:22

Denke nicht, dass eine raue Scheibe irgendwelche Auswirkungen hat.

Ggf. könnten sich deine Beläge schneller abnutzen:)

Hallo @ Piazza45

Vielen Dank für die Rückmeldung. Bei meinem R8 hab ich das Geräusch noch nicht aber bis jetzt bei allen meiner bisherigen S/RS Modellen und bis auf das es sich nicht gut anhört hatte ich keinerlei bremsprobleme :-)

Themenstarteram 3. März 2021 um 23:27

Hattest du auch dieses „Wasser“ Geräusch ?

Wenn ja, was hast du dagegen getan?

Ich habe diese Geräusche bei 2 neuen R8 (Stahlbremse) ebenfalls festgestellt, im alten R8 (2016) aber nicht ... komisches Geräusch.

Hab das Geräusch seit letzter Woche an meinem RS7 festgestellt. MY2020, 9Tsd km, Keramik - das klingt echt total komisch, aber von der Bremsleistung wäre mir auch nichts aufgefallen. Am R8 hatt ichs (bis jetzt) noch nicht.

Hab ihn die Tage eh mal in der Werkstatt, da werd ich das mal ansprechen.

ich hatte das letztes Jahr auch. Klingt wirklich nach Wasser. Waren die Bremsklötze der Keramikbremse. Das sind feine härchen, so als wäre der Bremsklotz ausgefranst.

Audi hat dann zuerst die Bremsklötze erwärmt und geschliffen, half aber nur 2 Wochen.

Danach haben wir alle 4 Klötze erneuert und nun ist wieder alles gut.

Ich kann das "Wassergeräusch" auch bestätigen (V10 Performance, BJ 2019). Tritt bei mir aber nur sporadisch auf, und man muss schon sehr genau hinhören.

Tritt auch bei meinem auf, aber nur auf den letzten ca. 5m

Zitat:

@raymondqv schrieb am 15. April 2021 um 08:18:03 Uhr:

Tritt auch bei meinem auf, aber nur auf den letzten ca. 5m

genau so wars bei meinem auch...

Neue Klötze und das ganze ist erledigt...oder damit leben

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Wassergeräusche beim Bremsen im R8 V10 Plus Baujahr 2017