ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Wassereinbruch im FK2

Wassereinbruch im FK2

Themenstarteram 23. Dezember 2006 um 19:59

Ich war Heute meinen FK2 Waschen und Saugen, nehm auf der Beifahrerseite die Fussmatte raus und siehe da, der Teppich war ganz nass. Nicht so handfeucht, sondern richtig nass. Drückt man den Finger in den Teppich bildet sich eine Pfütze. Vermutlich kommt das Wasser irgendwo hinterm Handschuhfach raus. Bin sofort zu meinem Freunlichen gefahren. Der hat sich das angeschaut und gleich einen Termin für Mittwoch gemacht.

Hatte noch jemand das problem????

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hoppla das kenne ich vom Getz meiner Frau. Sie hatte in der Waschanlage die Zündung an und die Lüftung lief.... so wurde wohl Wasser regelrecht angesaugt und im vorderen Fußraum verteilt. Teste mal: Zündung und Lüftung aus, Aussenluftzufuhr dicht (also auf Innenluft umschalten) - beim Getz hat es geholfen. Und dann ab durch die Waschanlage...wenn dann noch Wasser im Fußraum ist, könnte es aber auch an einer schlecht verklebten Frontscheibe liegen. Viel Erfolg!

Themenstarteram 24. Dezember 2006 um 10:33

Negativ. War ne stand alone Waschanlage mit Motor aus und Fahrer raus.

Das schlimme ist, dass die Dämmmatten unterm Teppich richtig nass sind. Die müssen auf jeden fall erneuert werden, sonst müffelt der Innenraum immer nach gammel.

Dann tippe ich auf eine undichte, schlecht verklebte Scheibe. Der Händler sollte aber in der Lage sein, die Ursache zu finden und zu beheben.

Ganz andere Möglichkeit:

Hattest du vorher die Klimaanlage an? Bei mir war nach der Auslieferung der Schlauch, der das Kondenswasser der Klima nach unten leiten soll, geknickt und somit staute sich das Wasser an und irgendwann war der trichterförmige Behälter voll und lief über. Fühl mal von der Beifahrerseite unten links in die Mittelkonsole rein, ob es da her kommt.

Themenstarteram 24. Dezember 2006 um 18:01

Negativ.

An der Mittelkonsole ist alles Trocken.

Hab mich mal rücklings unters Armaturenbrett gelegt und leuchtender weise nachgeschaut. Dabei eine mögliche stelle gefunden.

Rostige spuren an einem Armaturenbrettträger rechts aussen und gut verbaut. Also tippe ich jetzt auch auf Scheibe. Mal sehen, Mittwoch weiss ich mehr.

Themenstarteram 26. Dezember 2006 um 14:03

Langsam wird das Auto zur Baustelle.

Die Einfassung des Türgriffs auf der Fahrersite von aussen lässt sich beim öffnen der Tür ca. 2mm rausziehen.

Wird sich wohl ne Schaube gelöst haben.

Ach so und bei Lastwechsel und Bodenwellen klängt es im Scheibenrahmen der Windschutzscheibe.

Wenn ich dann im Mai zur Inspektion muss krieg ich auch nen neuen Tankdeckel.

Aber sonst gehts gut.

 

Civic FK2 Sport 1.8 Vivid Blue Pearl

Xenon, CD-Wechsler, Rückfahrsensoren

5.2006 10100km

wenn die Scheibe schon klappert ist das sicher die Ursache für die Undichtigkeit !

am 26. Dezember 2006 um 16:19

Muß nicht zwangsläufig die Scheibe sein, die klappert. Bei mir sind in der A-Säule die Halterungen nicht richtig fest, rappelt fürchterlich. Bekomme jetzt eine neue Verkleidung eingesetzt.

Hi Seraphin!

Sind bei dir die Verkeidungen auch so "krumpelig".

An der Kante zur Scheibe?

Und die neuen?

Danke dir für deine Re..

cu

Tilo:cool:

am 27. Dezember 2006 um 12:31

Wagen ist heute in die Werkstatt gekommen, werde dann berichten, ob sie das hinbekommen haben.

Wer von euch hatte denn ebenfalls so ein penetrantes Knistern im Bereich der Scheibe über dem Drehzahlmesser? Ich wette, daß Auto ist in drei Jahren durch das harte Fahrwerk total zerrappelt.

Ich hab den Wagen im März bekommen und erst seit wenigen Tagen habe ich auch dieses Knistern der Plastik-Scheibe vor dem Drehzahlmesser. Das liegt an den tiefen Außentemperaturen bzw. an den großen Temp.-Schwankungen von 25 Grad, weil man ja die Heizung anmacht.

Themenstarteram 28. Dezember 2006 um 10:33

Die Vermutungen haben sich bestätigt. Frontscheibe undicht.

Mein Freundlicher hat eine komplett neue geordert und meint, daß das Auto bis Morgen fertig ist.

Neue Dämmmatten für die nasse Beifahrerseite sind schon da.

Fahre übrigens seit Gestern einen Civic Ima, BJ.2005 mit 2880 Km auf dem Tacho, als Leihwagen. Vom Gefühl her wie ein 10 Jahre altes Auto. Civic FK2 Sport 1.8 Vivid Blue Pearl

Xenon, CD-Wechsler, Rückfahrsensoren

5.2006 10100km

am 28. Dezember 2006 um 19:34

An die Temperaturschwankungen beim Knistern hatte ich auc zuerst gedacht. Da das Knistern auch auftritt, wenn es draußen 11 °C sind und auch wenn der Wagen warm ist, glaube ich eher an einen Fall von "zerrappelt". Denn, zumindest war es beim Stilo so, wenn das Armaturenbrett sich erhitzt hat und die Materialien sich ausgedehnt haben, sollte das Knistern weg sein. Ist aber leider nicht so. Also, darf der Meister mal gucken..............

Zitat:

Original geschrieben von Seraphin

Wagen ist heute in die Werkstatt gekommen, werde dann berichten, ob sie das hinbekommen haben.

Wer von euch hatte denn ebenfalls so ein penetrantes Knistern im Bereich der Scheibe über dem Drehzahlmesser? Ich wette, daß Auto ist in drei Jahren durch das harte Fahrwerk total zerrappelt.

Dann ist ein Filz, der die Drehzahlmesserblende von dem Armaturenbrett trennt, nicht richtig verklebt und ist verrutscht. Klarer Fall für eine neue Blende. Den Filz sieht man fast nicht, da er nur ca. 4 mm breit ist und auf einer dünnen Kante aufgeklebt wird.

Die Blende aus ABS und PS neigt sehr zum knistern und Quitschen. Der Filz soll das aber verhindern. In meine Augen liegt da ein Konstruktionsfehler vor. Somit kommt es in der Serienfertigung immer wieder zu einem falsch geklebten Filz. Eine andere Materialwahl hätte die Geräusche ebenfalls wesentlich verringert.

PS ist nicht gerade dafür bekannt, dass durch Reibung alles still bleibt. Eine Blende aus reinem ABS wäre da besser aber auch etwas teurer. Da wurde vermutlich wegen ca. 0,03 Euro / Blende an der falschen Stelle gespart.

Ich hatte das Geräusch bei mehreren Vorführwagen festgestellt und mein FK2 Sport hatte das gleiche Problem. Es ist also kein Einzelfall.

Gruß

Bernd

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Wassereinbruch im FK2