ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Wasser im Fußraum

Wasser im Fußraum

Themenstarteram 26. Juli 2005 um 10:08

Hallo und Hilfe,

ich habe jetzt schon zwei mal ca. 2 cm Wasser im Fußraum der Fahrerseite gehabt (sowohl hinten als auch vorne). Sowohl die Sitze als auch der "Hubbel" unter dem Sitz sind trocken. Kann mir jemand einen Tipp geben woher das kommen kann? Die Fensterdichtung wurde gerade erst neu verklebt....

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 26. Juli 2005 um 12:58

Hallo,

schau mal hier

http://www.motor-talk.de/showthread.php?threadid=729530

In dem Thread geht es zwar um die Beifahrerseite, aber das ist auf der Fahrerseite genau so möglich.

Als weitere Ursache könnte auch ein undichter Wasserkasten in Frage kommen. Prüf doch mal die Plastikverkleidung vor der Frontscheibe.

Gruß Marc

Zitat:

Original geschrieben von Golf-schrauber

In dem Thread geht es zwar um die Beifahrerseite, aber das ist auf der Fahrerseite genau so möglich.

Jep genau, Türpappen ab und Aggregateträger (Blechabdeckung) abdichten...

Hab bei mir einfach am Rand zwischen Träger und Tür mit Silikon versiegelt. Untenher und li+re ca. bis zur Hälfte.

Seitdem ist die Karre endlich wieder trocken...

 

Gruß

Oli

Tach,

ich würd sagen E-Box!!! Genau so wars bei mir auch!

Ein bischen Karroserie-Dichtmasse an die Dichtung und dann hast du wieder Ruhe!

Gruß Matze

am 26. Juli 2005 um 20:53

Mein Daddy hatte das auch bei ihm war es dir klima der abfluss war verstopft

am 26. Juli 2005 um 21:59

Der Klima-Ablauf sitzt aber der Beifahrerseite.

Gruß Marc

wo da genau?MFG SASCHA

des läuft vom fenster rein und in der türverkleidung dann unten in den Innenraum. Da wurde bei mir mit Silikon alles abgedichtet seit dem is trocken :P

Ich hatte auch Wasser im Waggen, aber auf der Beifahrerseite. Damals kam das Wasser bei der Klappe der Umluftfunktion herein.

Damals war der Pollenfilter nicht richtig eingebaut.

Themenstarteram 27. Juli 2005 um 8:15

Danke für die vielen Antworten.

Ich werde es als erstes mit der Türverkleidung versuchen. Was bei meinem Golf nicht heißt, dass die anderen Dinge nicht auch noch in Frage kommen :-(

Habt ihr vielleicht auch noch einen Tipp gegen den jetzt muffigen Gestank (außer das Auto offen stehen zu lassen)?

am 27. Juli 2005 um 11:26

mief geruch

 

@sisu :

ein alter hausfrauentrick ist, dass du einen apfel in zwei hälften schneidest und diese häften dann ins auto (z.B fußraum) legt. der apfel nimmt die schlechten gerüche auf!

gruß basti

am 27. Juli 2005 um 15:21

Wasser im Auto!

 

Wenn du ein schiebedach haben solltest dann kommt es 100% davon!Wenn es regenet muss das Wasser an den Festertür holmen runterlaufen und an der Tür unten wieder raus kommen aber wenn der Abfluss verstopft ist dann sammelt sich da Wasser und es kommt in den Fussraum und wenn du Pech hast an den Sonnenblenden raus!!!!!Hatte ich auch du muss dann den Wasser abfluss mal mit einem dünnen draht wieder frei machen oder mit Druckluft frei blasen dann ist das ganze Problem beseitigt!!!Gruß Turbo Thomas

hat einer das mal bei VW abdichten lassen, und weiß noch was für Kosten da zu erwarten sind?

also die abzudichtende Fläche ist IN der tür wenn ich das richtig verstanden hab oder??

Bei mir läuft es auf der Beifahrerseite genau an der Stelle rein wo die beiden Plastikverkleidungen zusammen gesteckt sind.

Dann mach mal die Türpappe ab...

Gruß

Oli

Deine Antwort
Ähnliche Themen