ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Waschdüse Heckscheibenwischer dreht mit

Waschdüse Heckscheibenwischer dreht mit

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 16. Januar 2005 um 22:32

Habe den serienmäßigen Heckscheibenwischer (1.4 Bj98) Will ich die Heckscheibe "reinigen" dreht sich aber die Waschdüse mit dem Scheibenwischer mit und sprüht das ganze Wasser in den Mond. Bei der letzten Insp. (Dez. 04) meinte der freundliche, daß zur Rep. des ganzen der komplette Heckscheibenwischermotor gewechselt werden muß. Das kann er doch nicht ernst gemeint haben!!! Gibt es da evtl. Ersatzteile von Skoda (Hab sowas schon mal mit Schloß Fahrertüre durch) oder besser: Wo liegt der Fehler?

Ähnliche Themen
32 Antworten

Der Freundliche hat leider recht. Da ist nichts mehr zu machen, da gehört der ganze Motor getauscht.

Meinst du gleich den ganzen Motor?

Habe mir jetzt einen Austauschmotor besorgen müssen, weil meiner kaputtgerostet ist.

Die vom Schrott und meiner Werkstatt sagten, ich solle mir dafür nur noch ne neue Wischerdüse besorgen.

Also muss es ja sowas geben

Nein, gibts leider nicht einzeln.

Wischermotor kostet ca. 90 Euro. kann man aber selber wechseln. Ist recht einfach..

Gruß Basti

Das Problem ist eben das dieses Röhrchen durch den Wischermotor geht und es das nicht einzelnt gibt. Beim Corrado z.B. gibt es das zwar noch einzelt aber das wechseln kann man im Grunde vergessen.(es geht einfach nicht vernünftig)

Das einzige was bleibt ist,das du versuchen kannst das Röhrchen zu fixieren oder beim Schrotti einen anderen Motor kaufen.(VW will ja 95€ dafür)

Themenstarteram 17. Januar 2005 um 21:21

Alles großer Mist. Na gut. Muß ich damit leben. Ist ja nicht wirklich wichtig. Besten Dank an alle!

kannst du mal Pics machen?

es gibt noch ne Möglichkeit!

mit Druckluft reinigen, denn meinst ist Dreck zwischen Düse und Wischer, daher dreht der dann mit!

Oder ist es Rost, dann neuer Motor

Themenstarteram 17. Januar 2005 um 22:05

Sieht so von draussen recht sauber aus. Ich vermute mal Rost. Und dann wars das wohl.

den Wischer ja mal runter nehmen und alles penibel säubern

mir wurde das auch schon mal gesat ich brauche einen neuen, aber ein anderer gab mir diesen Tipp

Themenstarteram 27. Februar 2005 um 11:32

OK. Jetzt ist es anscheinend ganz aus. Hab gestern Wassereinbruch im Kofferraum festgestellt. Wollte Scheibenwischermotor evtl. selbst wechseln. Reicht ein neuer Motor oder brauch ich sonst noch was? Hat evtl. jemand Teilenummern? Hat jemand Einbauanleitung mit Bildern? Danke!

Themenstarteram 28. Februar 2005 um 19:23

Hab heute mal die Verkleidung entfernt und festgestellt, daß der Anschlußschlauch am Wischermotor undicht ist. Er geht zwar straff draufzustecken, aber wenn er drauf steckt, kann man ihn hin und her bewegen. Dadurch suppt natürlich die ganze Brühe raus. Hat jemand eine Idee, wie man das wieder hinkriegt, ohne alles neu zu kaufen. Oder bleibt doch nur der Ausweg neuer Wischermotor.

Themenstarteram 28. Februar 2005 um 19:24

Mal noch eine nahaufnahme vom Anschluß

Mal ne andere Frage......ist denn der Wischermotor des Golf 4 mit dem des Audi A3 identisch?

Meine Freundin fährt nämlich einen Audi A3 mit den selben "Symthomen".Und da ich meinem Wischer samt Motor entfernt habe könnte der doch in ihren Audi A3 passen,oder?

ich hatte das prob auch erst...

düse dreht mit und wasser bricht aus motor aus

(+schlauchende)

hab den motor neu und dazu gibts noch son neues verbindungsstück zum schlauch (ist ein winkel)

schlauch mit dem alten anschluss abgeknippst, neuer winkel dran und dann motor dran.

ging ganz gut und jetzt geht wieder alles

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Waschdüse Heckscheibenwischer dreht mit