ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Was sollte alles in einem Tesla FAQ stehen?

Was sollte alles in einem Tesla FAQ stehen?

Tesla
Themenstarteram 8. März 2015 um 2:36

Hallo

Nachdem ich diesen Beitrag gelesen habe, frage ich mich, was in einem Tesla FAQ stehen sollte.

Welche Themen wären wichtig genug für ein FAQ?

Ähnliche Themen
38 Antworten

Dieses sinnlose Geschwafel können wir uns hier wohl sparen. In den anderen Threads wurde das doch zur Genüge erörtert. Das was ein E-Auto im Winter mehr braucht, hat es im Sommer nicht sinnlos an die Umwelt in Form von Abwärme verbraten. Im Grunde hat ein Verbrennen im Sommer einen unnützen Mehrverbrauch. hehe

Zitat:

@hudemcv schrieb am 9. März 2015 um 16:03:57 Uhr:

Dieses sinnlose Geschwafel können wir uns hier wohl sparen. In den anderen Threads wurde das doch zur Genüge erörtert.

Von Dir habe nicht anderes erwartet, Du kennst doch nur den Momentanverbrauch von deinem Vito und die Prospektangaben von Tesla, ein Teslafahrer könnte Auskunft auf meine ernstgemeinte Frage geben , aber denen fällt wohl ein Zacken aus der Krone .

wird aber niemand, weil es so relevant ist wie der Verbrauch meines Vitos in diesem Thread.

Zitat:

@hudemcv schrieb am 9. März 2015 um 16:10:26 Uhr:

wird aber niemand, weil es so relevant ist wie der Verbrauch meines Vitos in diesem Thread.

Um den ollen Vito gehts nun wirklich nicht .

Themenstarteram 9. März 2015 um 16:22

Zitat:

@driver191 schrieb am 9. März 2015 um 16:08:45 Uhr:

Ein Teslafahrer könnte Auskunft auf meine ernstgemeinte Frage geben , aber denen fällt wohl ein Zacken aus der Krone .

Diese Fakten hatte ich schon mal genannt:

Tempomat 177 km/h (mehr geht nicht, vermutlich wegen der 69 kW Motorleistung)

376 Wh/km (entspricht bei 85kWh 226km, bei 81 kWh (incl. Zero Mile Protektion 215km oder bei 76 kWh 202km)

Tempomat 160 km/h

304 Wh/km (entspricht bei 85kWh 280km, bei 81 kWh (incl. Zero Mile Protektion 266km oder bei 76 kWh 250km)

Tempomat 150 km/h

288 Wh/km (entspricht bei 85kWh 295km, bei 81 kWh (incl. Zero Mile Protektion 281km oder bei 76 kWh 264km)

Tempomat 120 km/h

209 Wh/km (entspricht bei 85kWh 407km, bei 81 kWh (incl. Zero Mile Protektion 388km oder bei 76 kWh 364km)

Das sind jetzt Fakten mit Bildern.

Zufrieden?

2014-03-18-12-38-47
2014-03-18-12-39-03
2014-03-18-12-39-50
+7

Das ist ne vernünftige Antwort, die Daten sind besser als ich sie erwartet hatte .

Themenstarteram 9. März 2015 um 16:32

Gerne geschehen.

Danke für die Daten. Sollte man die rechnerische Reichweite aber nicht auf 76 kwh beziehen?

Themenstarteram 9. März 2015 um 16:59

Zitat:

@Packard180 schrieb am 9. März 2015 um 16:41:05 Uhr:

Danke für die Daten. Sollte man die rechnerische Reichweite aber nicht auf 76 kwh beziehen?

Erledigt.

Auch für 81 kWh (incl. der Zero Mile Protektion.)

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 9. März 2015 um 17:27:45 Uhr:

Los gehts:

http://www.motor-talk.de/faq/tesla-q170.html

Da muss ich doch gleich mal ein Lob raushauen. Eine wirklich interessante, sehr informative FAQ....gefällt mir, weiter so.

Vielen Dank dafür...:)

Grüßle

Marie

am 9. März 2015 um 18:43

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 9. März 2015 um 16:22:29 Uhr:

Zitat:

@driver191 schrieb am 9. März 2015 um 16:08:45 Uhr:

Ein Teslafahrer könnte Auskunft auf meine ernstgemeinte Frage geben , aber denen fällt wohl ein Zacken aus der Krone .

Diese Fakten hatte ich schon mal genannt:

Tempomat 177 km/h (mehr geht nicht, vermutlich wegen der 69 kW Motorleistung)

376 Wh/km (entspricht bei 85kWh 226km, bei 81 kWh (incl. Zero Mile Protektion 215km oder bei 76 kWh 202km)

Tempomat 160 km/h

304 Wh/km (entspricht bei 85kWh 280km, bei 81 kWh (incl. Zero Mile Protektion 266km oder bei 76 kWh 250km)

Tempomat 150 km/h

288 Wh/km (entspricht bei 85kWh 295km, bei 81 kWh (incl. Zero Mile Protektion 281km oder bei 76 kWh 264km)

Tempomat 120 km/h

209 Wh/km (entspricht bei 85kWh 407km, bei 81 kWh (incl. Zero Mile Protektion 388km oder bei 76 kWh 364km)

Das sind jetzt Fakten mit Bildern.

Zufrieden?

Auch von mir ein Daumen hoch.

Wenn man jetzt spaßeshalber diese Geschwindigkeiten in Verbindung eines Benzin-und- Dieselverbrauches eines adaequaten Verbrenners aufziffern würde, würden Die Graphen in einer Grafik PREISMÄßIG interessant auseinanderlaufen:D

MfG RKM

Nachtrag: Ach nee. geht ja nicht so einfach, beim Tesla ist die Linie der Kosten (Stichwort SC nach "Abarbeitung" der Pauschale) eventuell waagerecht, bei null Euro.

*grins*

Also irgendjemand brauchte 7 Tage um die Welt zu erschaffen,

KaJu74 stellt das 5 Tage nach meinem Vorschlag sowas auf die Beine!

Allergrößten Respekt für diese Arbeit !

Ich bin begeistert und großes Lob auch von mir!

So macht das Forum Spaß!

Danke!;)

Zitat:

@Ringkolbenmaschine schrieb am 9. März 2015 um 18:43:18 Uhr:

 

Wenn man jetzt spaßeshalber diese Geschwindigkeiten in Verbindung eines Benzin-und- Dieselverbrauches eines adaequaten Verbrenners aufziffern würde, würden Die Graphen in einer Grafik PREISMÄßIG interessant auseinanderlaufen:D

Ich weiß zwar nicht ob du das so meintest, aber den Verbrauch eines Tesla(Fahrzeug mit Tesla MS Fahrwiderständen) mit Diesel Motor hatte ich ja schon ab und an gepostet. Ich mache das aber gern aus Vergleichsgründen noch mal wenn es dich interessiert.

Tesla mit Diesel:

@120km/h 5,5l

@150km/h 7,2l

@160km/h 7,7l

@177km/h 9,1l

 

@KAju

Großen Respekt!

Und beides nebeneinander:

Tesla Diesel/E-Antrieb:

@120 -> 5,5 l -> 49,5 kWh > E-Antrieb = 20,9 kWh

@150 -> 7,2 l -> 64,8 kWh > E-Antrieb = 28,8 kWh

@160 -> 7,7 l -> 69,3 kWh > E-Antrieb = 30,4 kWh

@177 -> 9,1 l -> 81,5 kWh > E-Antrieb = 37,6 kWh

Ich finde das ziemlich beeindruckend.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Was sollte alles in einem Tesla FAQ stehen?