ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Was muss ich unbedingt reparieren lassen bzg. HU/TÜV ?

Was muss ich unbedingt reparieren lassen bzg. HU/TÜV ?

Themenstarteram 27. Febuar 2016 um 15:01

Hallo allen,

ich bin vor kurzem nach Deutschland umgezogen(aus Belgien), hab mein VW Polo mitgenommen, und muss jetzt zur Zulassungsstelle und dafur anscheinend ein Hauptuntersuchung lassen machen.

Nun fehlen wenige Sachen an den Auto, der jetzt auch schon 18 Jahre alt ist. Durch welche der folgenden würde ich die HU durchfallen?

-ein Kratzer in der Windschutzscheibe. Stört die Vision aber nicht. Ein VW Werkstatt-Mitarbeiter sagte mir "wenn du gluck hast, kommst du damit durch". Aber https://www.autobutler.de/blog/gunstig-durch-den-tuv sagt das ich unbedingt durchfalle.

-Gurte. https://www.autobutler.de/blog/gunstig-durch-den-tuv sagt das die Gurte "funktionieren" mussen. Was bedeutet dass denn? Es gibt glaube ich kein Problem mit meine Gürtel, aber wenn ich die freischalte, gehen sie nicht *so* schnell zurück wie im neue Autos.

-Scheibenwischer wischen nicht so gut.

-Rechte Rückspiegel. Der Spiegel ist nicht kaput, aber das System auf dem Armaturenbrett um der Spiegel einzustellen funktioniert leider nicht mehr.

-Schloss funktioniert nur auf der Beifahrerseite.

-Ein (sehr kleine) Kollision gegen die Stoßstange ist eher improvisatorisch mit Kabelbinder repariert.

Vielen dank für ihre Tipps!

Korneel

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@korneel schrieb am 28. Februar 2016 um 15:00:30 Uhr:

Das problem mit das Schloss ist nur dass es an die Fahrerseite nicht funktioniert. An Beifahrerseite kan ich den ganzen Auto(alle Türe) abschliessen oder offnen. Die Türe selbst haben kein Probleme. Also scheint mir das kein Mangel zu sein.

Es geht also um die Verriegelung. Das wird er gar nicht prüfen/merken. Ich denke nicht, dass das ein Problem ist.

Zitat:

auch noch ein Windschutzscheibe gefunden für 89€, es scheint mir dass Sie das über nacht liefern und auch montieren. Hat jemand hier Erfahrung mit?

Die 89 EUR sind nur für die Scheibe. Zur Montage musst Du zu der Firma hinfahren. Die Lieferung erfolgt per Nachtexpress (z.B. TNT Innight oder Nightstar), die stellen Dir die Scheibe einfach vor die Tür, und wenn sie weg ist, Pech gehabt ... auch bei Defekt kann es Probleme geben. Nutzt Dir eh nichts, denn Du kannst sie ja nicht selbst einbauen ...

Viele dieser Firmen haben aber auch Montageteams, z.B. Carglas, die kommen zu Dir nach Hause und machen das. Die brauchen nur etwa eine Stunde zum Wechsel Deiner Scheibe.

Wenn Du es wirklich günstig brauchst, suche einen grossen Schrottplatz (Autorecycling) in Deiner Nähe, die haben die Scheibe günstig und bauen sie Dir evtl. auch ein.

Deine Scheibe muss definitiv raus, damit bekommst Du legal keinen neuen TÜV. Sogar die Polizei kann Dich damit aus dem Verkehr ziehen. Sprich, das ist ein erheblicher Mangel, der zeitnah repariert werden muss, nicht erst zur Hauptuntersuchung.

Was den Schaden an der Stoßstange und die Reparatur betrifft: Solange die nicht locker ist, sehe ich kein Problem darin! Es dürfen halt keine spitzen oder scharfkantigen Teile hervorstehen.

Die Spiegelverstellung ist kein Problem. Die Spiegel kann man mit der Hand justieren, elektrische Verstellung ist nicht vorgeschrieben.

Der Vorschlag von "VW TSI" ist aber auch nicht blöd: Einfach zum TÜV fahren und schauen, was der Prüfer bemängelt, bevor Du viel Geld hineinsteckst - möglicherweise hat Dein Auto ja noch viel mehr Mängel, die Du gar nicht sehen/erkennen kannst.

Du bezahlst die Gebühren für HU und AU (ca. 100 EUR) und bekommst einen Mängelbericht.

Dann reparierst Du genau das, was darauf steht, fährst nochmals hin und bekommst für ca. 20 Euro die Nachuntersuchung und, sofern die Reparaturen zur Zufriedenheit vom Prüfer sind, die Plakette.

Sprich, Du verlierst etwa 20 Euro und eine zweite Fahrt zum TÜV ...

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Ich denke, hier ist das falsche Forum ... ich antworte Dir trotzdem mal.

Falls der Kratzer ein Sprung (Riss) ist, muss die Scheibe gewechselt werden, unabhängig davon, wo er ist. Weil die Scheibe zur Fahrzeugstabilität beiträgt.

Kratzer oder Steinschläge ausserhalb des Fahrersichtbereiches ohne Riss hingegen können durchgehen, das hängt vom Prüfer ab.

Die Gurte sind kein Problem, solange sie nicht ausgefranst sind und beim schnellen Ziehen blockieren. So wie Du es beschreibst, OK!

Scheibenwischer dürfen keine Risse haben, also die Gummilippe zum Hauptteil. Auch der Heckwischer! Aber mal ehrlich: Ein Satz neue Scheibenwischer liegt auf Ebay um 5 Euro, ist das Dein Ernst???

Spiegelverstellung wird den Prüfer nicht interessieren. Habe noch nie einen gehabt, der das geprüft hätte.

Bei dem Kabelbinder - das müsste man sehen. Wird der TÜV aber eher nicht tolerieren. Stattdessen sollte geschraubt oder genietet werden.

Es gibt teilweise sehr grosse Unterschiede zwischen den Prüfstellen. Ich habe das Gefühl, in München sind sie besonders streng und in Sachsen-Anhalt das Gegenteil ... :)

Aber das mit den Scheibenwischern gibt mir schon zu denken, denkst Du auch mal daran, dass Du andere Leute gefährden könntest? Billig ist ja schön und gut, aber auf Kosten der Sicherheit?

Hmm...

Der Kratzer (oder doch ein Riss) in der Windschutzscheibe, wenn er im Sichtfeld des Fahrers ist KANN es Probleme machen.

Solange die Gurte nicht ausgefranst oder angerissen sind und optisch soweit OK, dann sollten da keine Probleme auftreten. (wurden bei mir noch nie wirklich geprüft)

Gib halt ein paar €uros aus für ein Paar neue Scheibenwischer, kosten ja nicht die Welt.

Beim Rest weiß ich nicht. Ich sags mal so, was dran ist am Auto muss/sollte funktionieren.

Improvisationen mit Kabelbindern sind sehr ungerne gesehen.

Erster. :D

:D

Bilder vom Sprung in der Windschutzscheibe,

und vom Schaden der Stoßstange

dann könnte man mehr dazu sagen

Bevor ich beim TÜV bezahle, würde ich den Schrotthändler kostenlos entscheiden lassen.

Kratz der Schrotti die Plakette bei nen alten Vehikel runter,

und pickt sie dann auf das andere Auto drauf? :D

Themenstarteram 27. Febuar 2016 um 19:17

Vielen dank für ihre antworten! Morgen versuche ich Bilder zu machen vom Sprung in der Windschutzscheibe und vom Schaden der Stoßstange.

Wenn's so billig ist werde ich sicherlich die Scheibenwischer erneuen. Du sprichst vom am Ebay bestellen, ist es denn einfach um das selbst zu installieren?

Ich wohne in Göttingen, Niedersachsen, also TÜV Nord. Gibt es ein unterschied zwischen TÜV und Dekra oder noch anderen?

Zitat:

@korneel schrieb am 27. Februar 2016 um 19:17:41 Uhr:

Du sprichst vom am Ebay bestellen, ist es denn einfach um das selbst zu installieren?

Wenn du so fragst, solltest du das machen lassen.

Auch wenn ich der Tendenz folgen will: Ich denke Wischer draufmachen am VW kriegt er hin. :D

Es gibt kostenlose Hu vorabchecks. Da werden dir die schon sagen was getauscht werden muss

Eine ganz klasse Idee. :rolleyes: :o

Vorabcheck in der Werkstatt findest bei einem Laien sehr sehr viel, was nicht unbedingt repariert werden muss! Gerade "Neukunden" sind heute gern genommene Opfer. Da kommt es billiger einmal zum zur HU (TÜV oder Dekra) zu fahren und den Wagen durchfallen zu lassen. Dann zu reparieren, was für die HU erforderlich ist.

Wenn die defekten Wischer die Glasoberfläche zerkratzt haben, ist es wichtig wo und wie stark. (Bilder!)

Neue Wischer unbedingt aufbauen! Das kann man selber machen. Wenn nicht, auf der Tankstelle nett fragen! (z.B. der Mann, der neben einem tankt! Vorher drauf achten, wie der sich beim Tanken anstellt! Die Kassiererin nicht fragen... Meine Freundin hat mal die Kassiererin gefragt und beide Frauen bekamen das nicht hin! Haben nur Schaden angerichtet.) Neue Scheibenwischer zeigen, du versuchst zumindest dein Auto zu pflegen! Das erweckt den Eindruck, dir ist nicht alles egal. Also auch den Müll und Dreck im Innenraum grob weg machen. Auto soll nicht aussehen, wie 18 Jahre verschandelt! (Nicht blitzeblank, sondern gepflegt/besenrein!)

Risse an Bauteilen dürfen keine scharfen Kanten haben. Also, wenn das Teil stabil hängt und nur gerissen ist, reicht es ggf. über die Kabelbinder und Risse einfach Klebeband zu machen, um scharfe Ecken zu beseitigen. (Bilder!)

Gurte dürfen wie gesagt nicht rissig/ausgefranzt sein. Wie sie aufrollen ist fast egal. Nur, wenn du den Gurt angelegt hast und ruckartig ziehst, muss er blockieren.

MfG

Zitat:

@vanguardboy schrieb am 28. Februar 2016 um 09:36:06 Uhr:

Es gibt kostenlose Hu vorabchecks. Da werden dir die schon sagen was getauscht werden muss

Klar, wenn man Wert legt über den Tisch gezogen zu werden...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Was muss ich unbedingt reparieren lassen bzg. HU/TÜV ?