ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Was müsste der "optimale" Saab mitbringen?

Was müsste der "optimale" Saab mitbringen?

Themenstarteram 4. November 2005 um 22:33

Wir diskutieren hier öfter über Kofferraumvolumen, Fahrwerks-, Bremsenoptimierung, iPod-Anschluss usw.

Was ist die optimale Karosserieform? Coupe, Limousine, Kombi oder Cabrio?

Jetzt mal Klartext. Was muss DER Saab mitbringen?

Gespannte Grüsse

Oliver

Ähnliche Themen
33 Antworten

-einfache ipod Integration im Handschuhfach mit Bedienung übers Lenkrad und Anzeige über das Fahrzeugdisplay (Am besten zwischen Drehzahlmesser und Tacho, wie es bei Audi gelöst ist)

-anspechenderes Design innen wie aussen und durchgängig, also so wie beim 9X, und nicht nur als Zitate wie die Heckleuchten beim 93sc oder der Front des aktuellen 95.

-den Dreiliter Dieselmotor von BMW (in meinen Augen das beste was es zurzeit als Selbstzünder gibt) oder eine vergleichbare Eigenentwicklung, also nichts aus der GM-Krabbelkiste

-gleichbleibend hohe Qualität (scheint ja sehr zu schwanken)

-Allradantrieb

-500L Kofferraum, umgeklappt 1500L, ebene Ladefläche, dann ist mir auch egal ob Kombi oder Schrägheck

-5cm mehr Beinfreiheit auf der Rückbank als beim aktuellen 93

undundund...

Die Liste kann man ich mit Sicherheit noch verlängern.

Die Eierlegende Wollmilchsau...mit Saab-Emblem???

Tüchtige Aufgabe für die schwedischen Designer.:D

Allradgetriebener Kombi mit 300+PS...Verbrauch unter 3.0 Liter und Cabrio-Verdeck???

Ausserdem Elektronik vom Feinsten...incl. Digital-Fernsehen auf den hinteren Plätzen und Internet...damit man immer bei motor-talk großen Mist verzapfen kann.:D

Und 7 Leute sollten Platz haben. Incl. Gepäck für 3 Wochen Urlaub in Süd-Schweden...oder Nord-Griechenland.

Hingeführt per Navi und Radar-Warner...:)

Karaoke-Anlage wäre auch recht nett???

AHK mit 2.800kg Zuglast und 150kg Stützlast, Luftfederung ist ein Muß!!!

Und alles für 19.990 Euro!

Und ein Tretauto für den Kleinen gibt´s gratis...

Ohhh Gottt ... ich besorg mir schon mal ne Flasche Schnaps um das sicher bald folgende Posting von Duckhunter runter zu spülen ... :D

am 5. November 2005 um 0:36

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Ohhh Gottt ... ich besorg mir schon mal ne Flasche Schnaps um das sicher bald folgende Posting von Duckhunter runter zu spülen ... :D

du hast spaß daran hier zu schreiben

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Ohhh Gottt ... ich besorg mir schon mal ne Flasche Schnaps um das sicher bald folgende Posting von Duckhunter runter zu spülen ... :D

Ich mach mit!:)

WO treffen wir uns???:D

Bei der Gelegenheit kann man sich ja über so feine Sachen wie "Kotzbeutelaufhänger", oder Ablagen für die Viertbrille unterhalten.

Und Haustiere hatte ich auch noch nicht bedacht?!!!?!!!

Wobei ich eigentlich an Vierbeiner und nicht an Geflügel denke...

Wie kriegt man Tierhaltungsgerecht seine vietnamesische Hängebauch-Sau mit in Urlaub?:(

DAS sind Probleme...die die Welt nicht braucht...aber trefflich drüber schwätzen kann.:D

@wvn

Was ist ein bayrisches Tier mit A???

(...danke!)

- iPod integration

- Hinterradantrieb

- Allenfalls Allrad

Gruss Hans

Zitat:

Original geschrieben von Hans.J

- iPod integration

- Hinterradantrieb

- Allenfalls Allrad

Gruss Hans

Dann kauf Dir doch einen UNIMOG...:)

Den I-Pott kann man ja auf die Ladefläche stellen...neben dem DIXI-Klo...:D

Zitat:

Original geschrieben von der41kater

Bei der Gelegenheit kann man sich ja über so feine Sachen wie "Kotzbeutelaufhänger" ... unterhalten.

Sehr richtig! Der SAAB-Fahrer von Welt lässt sich von einem Turbobenziner mit hoher spezifischer Literleistung nach vorne pusten, kämpft selbst im III. Gang mit dem brachial einsetzenden Motordrehmoment und nimmt keinesfalls Anstoß daran, wenn Mitreisende infolge der hektischen Motorcharakteristik im Handschuhfach nach Blankoformularen fürs Testament stöbern.

am 5. November 2005 um 9:21

Re: Was müsste der "optimale" Saab mitbringen?

 

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

Jetzt mal Klartext. Was muss DER Saab mitbringen?

Gespannte Grüsse

Oliver

es würde mir völlig reichen, ich müsste nicht minimum einmal im Monat in die Werkstatt. Ansonsten kann er gerne bleiben wie er ist.

Also, wenn wir hier schon anfangen, selber einen Saab zu stricken, wird das nichts, denn jeder will etwas Anderes und außerdem weiß ich schon vorher, was da für eine Mixtur rauskommt.

Meines Erachtens ist es Nonsens, durch Kundenbefragungen den idealen Output zu erhalten und jeden zufrieden stellen zu wollen. Die Ergebnisse kennen wir alle im Überdruss.

Ich will von den Saab-Machern als angebliche Premiumhersteller überrascht werden. Wenn mir das Produkt gefällt, ich eventuell das nötige Geld habe und meine Frau mitzieht, dann plündern wir unser Konto und kaufen die Kiste.

Gruß

saabaudi

Liebe Gemeinde,

also mir fehlt eindeutig ein Coupe auf Basis des 9-3 II! Eines mit klassischen Saab-Tugenden (klares Design, grundsolide, geräumig mit 4 Zylinder Turbo-Motoren) und kein x-beliebiger Sportkombi; sowas hat ja jeder Hersteller zu bieten. Mein aktueller 9-3 II 1.9 TiD ist ja recht nett, aber einer mit einem runden Bunckel wäre mir lieber gewesen. Der Kombi ist da für mich kein Ersatz; er hat ja auch 4 Seitentüren!

Ein schönes Wochenende,

Egbert

...und Duckhunter kann doch nicht!!! Ist doch eingesperrt bis Ende Jahr!! Aber am 1.1.06 werden wir dann wohl eine Flächenkommentaritis erhalten. Es hat ja nun Zeit im Gedränge seiner Mitgeflügel sich verbale Rosinen auszudecken.

Gaackmütz

am 5. November 2005 um 20:40

Hallo Saabgemeinde,

ich höre immer nur I Pood hier und I Pood da,ist dieses Produkt in Deutschland schon so exklusiv wie Saab? Naja hier in Sthlm. hat Hans und Franz die Kopfhörer(aber von APPLE) im Ohr! Vielleicht liegt es auch an Mutter GM die so geizig ist und sagt das muss nicht sein, denn alles was Online, Mobilfunk,Multimedia u.s.w. angeht, sind die Schweden Deutschland Lichtjahre vorraus. Was heist voraus, hier wird genutzt was der Markt bietet und in D. liegt vieles auf EIS!!!

mfg

sa-ko

Themenstarteram 5. November 2005 um 21:03

Hallo.

Es geht hier nicht um eine Kundenbefragung. Ich bin nicht Saab und arbeite nicht für Saab!

Da Mitarbeiter in verschiedensten Positionen hier anscheinend mitlesen, sollte dies als verlängertes Sprachrohr vom Kunden direkt zur Marketingabteilung dienen.

Was ich persönlich wünsche ist:

- ein grosser Kofferraum (habe heute zwei Sitzsäcke (je ca. 400/450l - Sit on It) transportiert und dies im Kofferraum ohne umzuklappen. Das muss für mich ein neuer Saab auch können. Im 93ss/sc hätte ich wohl nur einen in den Kofferraum reinbekommen - Inakzeptabel.

- nahtlose Integration des iPod in das AudioSystem (SID, Lenkradtasten) - knapp 20 Mil iPod Kunden mit steigender Tendenz können sich nicht täuschen.

- Coupe fände ich toll, ein praktischer Kombi wäre aber auch OK. Ich benötige kein Lifestyle Schnick-Schnack, sondern ein alltagstaugliches Auto.

- Fond des 93-I plus 5 cm Beinfreiheit.

- anständige AudioSystem Optionen für gehobene Ansprüche (Harman-Kardon, Bose,..) als Option.

- Im Innenraum bevorzuge ich klassische Instrumente und keine Doppel-/Dreifach-Belegung von Bedienelementen. BMW sollte hier nicht als Vorbild dienen!

- leistungsstärkere Diesel-Motore (egal ob Fiat, Peugeot oder BMW).

- bessere Fahrwerksabstimmungen (Komfort/Sport als Option).

Gruss

Oliver

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Was müsste der "optimale" Saab mitbringen?