ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Was macht ein Auto sportlich?

Was macht ein Auto sportlich?

Themenstarteram 10. Mai 2003 um 0:43

Hi

Mich würde einmal interessieren, wann für euch (unabhängig von Marke und Modell) ein Auto sportlich ist. Welche Voraussetzungen muss es dazu erfüllen. Leistung? Fahrwerk? Aussehen? Vielleicht Image?

Ist ein Auto schon allein deshalb sportlich, weil es sehr viel Leistung hat? Fragen über Fragen, ich bin gespannt auf eure Meinungen.

mfg

Mico

Ähnliche Themen
25 Antworten

Re: Was macht ein Auto sportlich?

 

Zitat:

Original geschrieben von Mico318ti

Leistung? Fahrwerk? Aussehen?

ja.

am 10. Mai 2003 um 10:58

@mupf: Toller Beitrag! ;)

@Mico318ti:

Das ist eine gute Frage. Ich finde schon, dass das Image eine Rolle spielt. Unabhängig von den Komponenten am Fahrzeug. Wobei die auch wichtig sind.

Ich meine, wenn ich mir ein amerikanisches Fahrzeug ansehe, z.B. ein Sport-Coupé, dass dann ein butterweiches Fahrwerk hat, dann ist die Frage schon, wie sportlich das Fahrzeug sein kann.

Allerdings kann ja auch jeder mit der Bestellung einen gewissen individuellen Touch in sein Fahrzeug bringen, oder halt mit persönlichem Tuning.

Häufig wird ja auch aufgrund der Motorsportaktivitäten eine gewisse Sportlichkeit in das Fahrzeug interpretiert.

ich finde jedenfalls, das BMW sportlich ist, allerdings kann ich mir auch einen BMW unsportlich gestelt. Ich erinner mich mit Grauen an die Wurzelholzapplikationen in einem Coupé. Aber das ist wieder Geschmackssache

Gruß

am 10. Mai 2003 um 19:44

Hi

Die Leistung eines Wagens kann es nicht sein , wenn er steht

hört man nur den Auspuff .

Würde sagen wenn man einen sieht guckt man zu erst auf die Optik , wie die Formen sind (des Autos) .

Fahrwerk passt ,dann kann er sportlich sein ! Motor weiß man nicht . Es gibt doch keine PS - Grenze ab wann ein Auto

sportlich ist . Oder ?

also ich musst ma eine woche en micra mit nem 1 liter motor und das ganze als automatik verpackt fahren, den hab ich auch sportlich bewegt *g*

mit der ps grenze sportlich oder nicht ist so ne sache, ist ja ein sehr dehnbarer begriff was einer unter sportlichem fahren versteht..

mfg,

vlado

Ich finde, ein Auto ist dann sportlich, wenn es mich mit der Physik des Fahrens konfrontiert, wenn ich also als Fahrer die auf das Fahrzeug wirkenden Kräfte "spüren" kann. Das können eine direkte Lenkung, ein hartes Fahrwerk oder ein sehr leistungsstarker Motor sein. Das ganze darf natürlich auch ein Optik haben, die darauf hinweist; z.B. Alufelgen oder eine tiefe Straßenlage.

am 11. Mai 2003 um 3:27

hallo

 

meine meinung ist das es tiefer breiter härter

nach dem motto...tiefen flieger

am 11. Mai 2003 um 12:10

Klar, auch die Optik gehört dazu, wenn ein Auto sportlich wirken soll. Aber ganz wesentlich ist da für mich das Fahrverhalten, also die Summe aus Fahrwerk, Motor und Handling sowie Gewicht des Fahrzeugs. Was nutzt mir ein 200PS-Motor in einem 1,8t-Auto, wo hingegen ein 150PS-Motor in einem 700kg-Auto schon verdammt sportlich sein kann. Daher finde ich die PS-Zahl allein völlig unmaßgeblich. Bestes Beispiel ist meiner Meinung nach der Lotus Elise, zwar kein extremer Motor, aber durch das geringe Gewicht, die gute Gewichtsverteilung und das Fahrwerk wird das Auto zu einer echten Sportmaschine, die auf der Landstraße viele wesentlich stärker motorisierte Fahrzeuge das Fürchten lehrt...

Grüße,

Moses

Sportlich = modifiziert um die Fahrleistung zu steigern

Leicht und dynamisch würde ich da ganz nach oben stellen! Lotus macht da auf jeden fall mit der Elise eine sehr gute Figur! Auf der Autobahn hat der Grashüpfer wohl keine wirkliche chance...aber geradeaus kann ja jeder fahren (hoffe ich doch)...auf der Landstrasse wird ihm aber wohl keiner was vormachen können...und das ist meiner Meinung nach auch die richtige Herrausforderung.

16V und TURBO Aufkleber aus dem Tuninghandel zähle ich übrigens nicht dazu ;-) Manche Leute kaufen eben doch nur das Image (was ja ober schon angesprochen wurde). Nur leider bringt sowas garnix. Aber naja manche lernen es nie. :-)

Gruß,

ffm

am 11. Mai 2003 um 20:16

Hi,

also ein Sportwagen muss nicht mal richtig sportlich aussehen. Aber er soll leicht sein, einen niedrigen Schwerpunkt haben und ein straffes Fahrwerk. Der Rover 114 GTI ist ein solches Fahrzeug. Wer schonmal einen gefahren ist, der weiß was ich meine! Der Wagen hat zwar nur 90 oder 103 PS, aber auf einer kurvigen Strecke hat so manch stärkeres Fahrzeug das Nachsehen. :D

am 11. Mai 2003 um 20:23

hi

 

hi

sportlich ist:

1. relativ! es gibt sicherlich sportliche kleinwagen, dennoch ist ein ferrari sportlicher.

2. sportlichkeit ist nur ein teil, der ein auto ausmacht.

3. wiederrum ein teil von sportlichkeit sind die fahrleistungen. dennoch steht bei mir die beschleunigung, die durch gewicht und PS entsteht, klar im vordergrund, weil jedes auto, auch ein nissan micra auf einer landstraße wo 70 kmh begrenzung ist mit 80 durchfahren kann. würde ich meinen e30 mit M fahrwerk, was schon sehr veraltet ist, an dieser landstraße ans limet bringen wollen, müsste ich min das doppelte fahren. da ich sowas nicht mache, kanns mir egal sein! hauptsache man hat nicht das gefühl, das der wagen schwimmt. die beschleunigung kann man jedoch auch legal genießen. daher steht sie bei mir im vordergrund.

 

4. die optik: naja wie viele polos mit 45 ps fahren rum, als wenn sie nen getunter GTi wären? wieviele e30 316I fahren mit 2 oder gar 4 endrohren rum!?

selber habe ich einen e30 318i, mit M technik 2 front. nicht, weil man denken soll es sei ein M, was schon am fehlen der schweller und des 2 rohr endtopfes zu erkennen ist, sondern, weil ich es optisch dezent und gut finde.

5. insgesammt an ich dezente optik, mit mehr leistung, als der betracher erahnt lieber, als nen spoiler monster mit 60PS.

ganz nach dem motto 400 PS und ein endrohr mit 316i schriftzug!

 

MFG

Christian

@ VOLVO-Fahrer: nix gegen 316i ;) (azubi bmw)

wie Moses schon gesagt hat, kombination aus Motortechnik (PS, Turbo etc...) und Fahrverhalten, secondär würde ich die Optik betrachten. Mein absolutes Traumauto auf dem Gebiet ist der SUBARU IMPREZA WRX STI mit 265 PS serienmäßig, allrad, wassergekühltem Turbolader etc... Ich spare jetzt schon auf so ein auto (auch der neue Impreza kommt ohne elektrische schnick-schnack-Radabstimmung aus und ist immer noch der beste allrad ever)

bis 260 km/h fährt man vor einem Porsche mit der Kiste ;)

Honda baut da auch ganz gute Autos eigentlich (S2000 / CRX V-tech)

PS: wenn ampelrennen dann impreza :-)

ich denke, dass ist immer subjektiv.

für die einen ist nen tiefergelegter trabbi schon sportlich, für die anderen erst nen ferrarzi enzo

am 13. Mai 2003 um 18:58

Re: Was macht ein Auto sportlich?

 

Zitat:

Original geschrieben von Mico318ti

Leistung?

Fahrwerk?

Aussehen?

Vielleicht Image?

Gute Frage - hier mal meine Interpretation von sportlich:

1. Leistung nur in Abhängigkeit vom möglichst geringen Gewicht.

Mit AMG- oder M-Versionen wird das Auto schneller, aber nur bedingt sportlicher (Stichwort Elise).

Und motormässig macht man sportlichen Sound mit einem 6- oder 8-Zylinder und nicht mit einem prolligen Sportauspuff.

2. Das Fahrwerk muß präzise sein, das heisst direkte Lenkung und wenig Seitenneigung - also möglichst viel Rückmeldung. Und natürlich erstklassige Bremsen.

Insgesamt eine saubere Fahrwerksabstimmung ohne übertriebene Härte (hüpfende Karnickel sind witzig, aber nicht sportlich)

3. Design: Flach, breit, 2-Türer, Heck- oder Motor-Klappe.

Schnittige Linien ohne Spoiler und Plastik-Gebastel. Breite Reifen auf dezenten Felgen.

4. Image ist irrelevant - ausser es ist ein Porsche.

Aber auf den läuft es bei meiner Definition sowieso raus ... :D :D :D

am 14. Mai 2003 um 21:13

Hi

Wenn ich das hier lese , dann kommt eine grosse PS- Zahl ,

grosser Motor bei raus . ---Oder Traumwagen .

Ich brauch nicht auf der Autobahn 270 km zu fahren ,um sagen zu können der Wagen ist sportlich .

Sportlichkeit setzt sich auch ohne PS--Monster zu sammen.

Wer sich Porsche & Co leisten kann ,gut gut .Aber wenn man

das ganze anders sieht ?

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Was macht ein Auto sportlich?