ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. was haltet ihr davon?

was haltet ihr davon?

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 14:51

Also am sonntag wollte ich schön gemütliich mit meiner freundin in den zoo, doch da ist was wunderbares passiert -.- und zwar ist mir jemand ins auto gefahren..

Naja jedenfalls wollte sie nach links (geblingt, gebremst da gegenverkehr) ich war in der zeit noch hinter ihr..da ich aber grade aus wollte habe ich sie rechts überholt wenn man es so sagen kann da ich ja auch abgebremst hat..Nur in dem moment zieht sie rechts rüber und in mich rein..Jetzt kommts...Die Polizei sagt unklare Sachlage...Kann mir das mal jemand erklären??

Ähnliche Themen
38 Antworten
Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 14:53

und ihr das Foto von der Straße damit ihr euch das besser vor augen halten könnt

Ach übrigens die in meinen Augen Unfallverursacherrin behauptete das sie nach rechts fahren wollte in die tankstelle

Was solln da unklar sein? :eek: Deine Gegnerin hat den rückwärtigen Verkehr nicht beachtet und fertig.

Hast du wenigstens noch nen paar Zeugen?

Aussage gegen Aussage, wobei dein Gegner in der Überzahl ist, oder gehört das Volk auf dem Bürgersteig zu dir? ;)

 

Ist schon komisch, dass der Unfallgegner sich beim Blinker vertan hat (Links anstatt rechts zu blinken) und dann auch noch soweit ausgeholt hat. Obwohl der Wagen ja fast wieder gerade steht. Hätte der Wagen in einem größerem Winkel zu deinem gestanden, dann hätte sie/er vorgehabt soweit auszuholen.

Aber so ist das Gesetzt. Aussage gegen Aussage, oder hast du Zeugen? (Nicht die auf dem Bürgersteig!)

Man muss nur einmal die Personen im Fahrzeug zählen, den Fahrer addieren und die anderen beachten! Vorsicht wenn da jemand zum Zeugen wird!

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 15:14

ja meine freundin eben...die anderen sind halt dazu gekommen wo ich die Polizei gerufen habe, hat meine nette gegnerin ihr verwandten geholt...aber gut das die Polizei vor denen da war sag ich mal so ^^

Nur wie soll man beweisen das sie links geblinkt hat?! Finde es aber schon echt eine Sauerei dass das nicht sofort erkannt werden konnte von der Polizei wer Unfallverursacher ist

Denke werde erstmal zum Anwalt gehen und mich dort beraten lassen...

Und falls es jemanden interessiert ist hier der Schaden...von der A- Säule bis hin zur C-Säule

Mach mal bitte ein Foto von der C Säule rein.

MfG

Daniel

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 16:55

klar, na gut ist nicht ganz c säule aber die richtung stimmt...

Ja gut, was soll die Polizei da auch sagen? Können sich da nur den Mund verbrennen.

Es ist nicht ihre Aufgabe, da zu entscheiden wer schuld hat und wer nicht. Dafür gibts Gutachter und Richter.

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 17:05

naja nur ich meine die Situation ist ja auch eindeutig in meinen Augen... beim Auffahrunfall können sie es ja auch entscheiden...

Bin mal gespannt wie das noch enden wird

Normalerweise sollte es während der Fahrt verboten sein ein Kopftuch zu tragen.

Die sehen doch gar nicht, was in den Augenwinkeln abgeht. Erst einmal abwarten, aber die sollten schon herausbekommen, wie es passiert ist.

 

Zählen wir nochmal die Personen ;)

Hinten zwei Kinder, vorne die Dame, die sich wahrscheinlich nicht aus dem Auto bewegen kann, rechts die Dame am texten, die Fahrerin wahrscheinlich hinten rechts am Rad vom Astra und die Dame die sich die Bilder auf der Kamere anguckt.

Waren die alle im Auto?

 

2 Kinder

3 Kopftücher

1 junge Frau

 

= 6 Personen

 

+2 Verwandte, Brüda oder ähnliches

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 20:12

naja ich denke das steht außer diskussion das Kopftücher beim autofahren verboten werden müssten...Jeder "normale" autofahrer hätte 1. in den spiegel geguckt beim Richtungswechsel...alleine da auf der rechten seite ein Fahrradweg ist. 2. war ich schon an ihr vorbei sodass sie mich sehen hätten müssen!!!!

Naja jedenfall. waren im auto die 2 kinder von ihr hinten vorne die "Big mama" ^^ und dann halt die Mumie ohne jetzt nahe treten zu wollen die zusätzlich noch ne brille getragen hat = die letztere ist die Fahrerrin gewesen

Hallo!

Erstmal: Ne wirklich blöde Sache! Ich hoffe das geht gut für dich und das Auto aus.

Zur Sache: Ich kenne einen ähnlichen Fall, bei dem dann so argumentiert wurde, dass man solange nicht überholen darf, solange die Absichten des Vordermannes, -frau,-kopftuch, -wasauchimmer nicht klar sind. Wenn die Dame natürlich blinkt...klare Absicht! Aber beweis das mal...

Stand der Astra denn schon richtig nah an der Mittelspur zum Abbiegen?

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 21:12

klar wie gesagt er stand schon. da gegenverkehr kam...ich habe dann abgebremst so auf ca. 20 und bin dann rechts vorbei gefahren...in dem moment ist sie halt rechts rüber und direkt in mein auto...

Ich denke einfach sie hat angst die wahrheit zu sagen da ihr mann sie auch weggeschubst hat als er kam...

Naja nur wenn das auf kosten anderer ist , ist das nicht richtig..Hoffe ich kann mit meinem Anwalt was daraus holen...der Reperaturaufwand liegt bei ca. 4000€ nur bei mir..Habe es vom Gutachter heute schätzen lassen.

Mein Anwalt sagte ich werde schon recht bekommen aber eine Teilschuld von 75% bis 50% ist wahrscheinlich..

Hoffe echt das die sache gut gehen wird..Nur verstehe ich nicht weil die sache für aussenstehende eigentlich klar ist aber warum nicht für den Staat?!?!?!

Die Straße kenne ich. Aus welcher Richtung bist du denn gekommen?

Also wenn Sie dort schon stand und einfach nach rechts abgebogen ist, dann müsste man ihr direkt den Führerschein entziehen. Wie kann man einfach nach rechts aus dem Stand ziehen. Einfach scheiße soetwas. Der Staat ist neutral und geht nur von den Fakten aus die dort zu sehen sind. Wahrscheinlich wird die Schuldfrage kaum zu klären sein, wenn es keine unabhängigen Zeugen gegeben hat, denn hier steht Aussage gegen Aussage. Wobei wenn ich mir die Bilder so anschaue, frage ich mich wie die zur freien Tankestelle einbiegen wollte. So würd ich doch nur glatt einbiegen wenn ich mit Anhänger fahre um die Ecke dort nicht mitzunehmen. Schon sehr komisch das ganze.

P.S.: Wieso hast du dein Nummerschild retuschiert, wenn du die eine Hälfte des Schildes auf dem Bild zeigst und die andere in deinem Profil? ;)

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 21:56

das ist mir auch aufgefallen nachdem ich mein beitrag nochmal gelesen habe ^^

ja es war in richtung gelsenkirchen. Nur leider gibt es keine unabhänigen zeugen..wäre auch zu leicht -.- habe jetzt eine anzeige in der WAZ gemacht mal gucken ob sich jemand meldet..

Einfach nur traurig das solche leute nicht einfach die wahrheit sagen können..Ich meine ich tue es doch auch! warum ist man denn versichert

also falls ich schuldig gesprochen werde, kaufe ich mir einen fiat und mache das beruflich einfach so nach rechts in die autos fahren...das kann ja irgendwo nicht sein

Deine Antwort
Ähnliche Themen