ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Warum heißt Bora/Vento jetzt wieder Jetta

Warum heißt Bora/Vento jetzt wieder Jetta

Themenstarteram 6. Oktober 2005 um 0:25

tschuldigt die frage. bin aus einem anderen forum.

aber warum hat VW den neuen golf mit stufenheck eigentlich wieder jetta genannt? der name ist doch seit anfang der 90er schon out.

oder war das für die anpassung an den us-markt, weil dort der bora ja auch noch jetta hieß?

ist jetzt überhaupt net böse gemeint oder so. bin einfach nur neugierig und wäre für ernste antworten dankbar.

gruß

rd

Ähnliche Themen
18 Antworten

mh, warum wohl?!

ich denk mal wegen des US-Marktes. Wenn er dort als Jetta erfolgreich ist, dann soll er hier doch nicht anders heißen, sondern den Erfolg durch den Namen aufgreifen.

Aber nen offizielles statement kenn ich dazu nicht, glaub auch nicht, dass es sowas je geben wird.

Aber ist ja schon interessant, dass sich nen BMW 1er fahrer für sowas interessiert...

Der Vergleich aus der mw vom jetta gegen der 3er war ja auch nicht ohne!

Ich denk mal, dass VW damit die alte Linie wieder aufgreifen will. Immerhin hieß die Stufenheckversion vom Golf II schon bei zwei Modellen Jetta.

Jetta 1

Jetta 2

Vento

Bora

Jetta 3

Ist doch ne tolle Produktlinie 8).

Vorallem denke ich auch, dass das durch die USA begründet ist. Dort verkauft sich der Jetta 100x besser als der Golf. Für einen Amerikaner fehlt am Golf halt ein Stück.

Themenstarteram 6. Oktober 2005 um 13:25

Zitat:

Original geschrieben von stevelep

Aber ist ja schon interessant, dass sich nen BMW 1er fahrer für sowas interessiert...

Der Vergleich aus der mw vom jetta gegen der 3er war ja auch nicht ohne!

wie ich ja gesagt hab, war es reine neugier. interessiere mich für alle fahrzeuge. würde aber nie ein anderes fahren als BMW.

ich weiß nicht wie ihr das seht, aber ich finde der Jetta und der 3er spielen nicht in der selben liga. hab den vergleich nicht gelesen. hat jemand einen link zur hand!?

gruß

rd

mh, also der artikel stand wie gesagt in der mw. d.h. unter adac bekomm ich den auch nur mitglied.

Wenn du mitglied bist, kannste ja mal schauen, unter aktuelle Vergleichtests.

Den Vergleich hat der 3er übrigens knapp gewonnen.

Gesamtergebnis:

3er: 2,0

Jetta: 2,1

Themenstarteram 6. Oktober 2005 um 13:47

danke werd mal schauen.

gruß

rd

Ob Jetta, Bora, Vento - gerade durch den Minivan-Hype in Deutschland wird sich der jetzige Rucksack-Golf noch schlechter (geht das?) verkaufen als all seine Vorgänger.

Keine Frage, ein Jetta wird nie eine Alternative zum BMW 3er sein. Oder bringt jemand nen Bora mit nem E46 oder ein Vento mit nem E36 in Verbindung? Lachhaft.

was ist ein E36 ?

was ist ein E46 ?

kann man das essen ?

muss man das kennen ?

ich glaube ob der jetta oder bora...oder vento ist doch egal.

ich weiß nur das der neue jetta oder wie man ihn auch nennen will: HÄßLICHST. das ding ist echt schlimm!

da war jeder jetta,jeder bora und jeder vento schöner.....

aber das die den namen wieder geben finde ich ok. jetta ist doch mehr back to the roots oder sowas...

man es ist spät

 

gute ancht

Nun, der neue Jetta ist alles andere als häßlich. Trotzdem der Wagen in deutschland zuvor Vento und Bora hieß, wurde er übrigens in den USA immer als Jetta verkauft.

Ich sehe im neuen Jetta eher einen Konkurrenten für den Passat mit Stufenheck. Wer sich so einen kaufen will, wird wahrscheinlich zweimal hinsehen.

BMW hatte das übrigens auch, dass der 3er dem 5er einiges an Kundschaft abgezogen hat.

Ich persönlich würde einem 3er oder Jetta immer noch den Lexus IS vorziehen :D

Zitat:

Original geschrieben von querys

Jetta 3

Der Jetta III ist der Stufenheck Golf III, hier als Vento betitelt.

Der aktuelle Jetta ist in allen Ländern Generation V (5), übrigens heißt er in Mexiko Bora... ;)

Das ganze Gerede in der Presse um den Jetta gab es damals auch beim Bora (z.B. Konkurent zum 3er BMW, "kleiner Passat", besserer Golf usw.) - was blieb übrig? Ein Auto was sich nicht verkauft hat, wie seine Vorgänger (Jetta I/II, Vento, Bora).

Und das gleiche wird beim Vento/Bora/Jetta/wie auch immer, dann in 6. Generation irgendwann in 7-8 Jahren so weiter gehen.

PS: Besonders schick, so wie die Werbung es mir weissmachen will, find ich den neuen Jetta nicht. Irgendwie passt die Front nicht zum Rest.

vor allem hatten die früheren jettas/ventos/boras/ ne andere front als der golf, was einen wagen wirklich zu einem anderen auto macht.

der aktuelle jetta, der zum g5, hat aber die gleiche front, also rein optisch finde ich jedenfalls (ob da nu nen paar millimeter mehr oder weniger sind kann ich nich beurteilen) und sollte deswegen, finde ich zumindest, 'Golf V Stufenheck' heissen.

ps. wobei ich sagen muss, das mir beim g3/vento die front vom g3 viel besser gefällt, nicht so verschlafen-opa-mäßig

nachtrag zum Vergleich Jetta:3er

automotorsport auch nen Vergleich:

hier gewinnt der Jetta sogar um 5 Punkte!!!

Hab das Heft nicht zur Hand, aber da hat der Jetta bestimmt durch seinen Preisvorteil von fast 5.000 € punkten können.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Warum heißt Bora/Vento jetzt wieder Jetta