ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 S500 4matic VS. CL203 C180, keine chance? der S500 zu schwerfällig?

W220 S500 4matic VS. CL203 C180, keine chance? der S500 zu schwerfällig?

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 10. Juni 2012 um 17:18

Hallo Leute.

Wollte mich mal hier etwas OT melden.

Es geht um folgene Fahrzeuge:

W220 S500L 4matic mit 306PS (aus Stellung "C")

vs.

W203? CL203, C 180 Kompressor mit 143 PS

Es ging an der Ampel.

Der CL stand an linie.

Der S500 einige Metr hinter bzw. vor der Linie und ließ sich rann rollen an Ampel.

Ampel grün.

Beide geben Gas.

(zu den Zeitpunkt abstand ca. S500 zu C 180 ca. 2 Fahrzeuglängen.)

Der S500 rollte noch leicht.

Und nun kommts.

Der S500 hätte keine Chance, trotz vollgas, Kickdown etc.

Aber hatte keine Chance den C 180 zu überholen.

Bei ca. 130Km/h hatte der C180 dann wohl keine Lust mehr und lies den S500 ziehen.

Nun meine Fragen.

Woran liegts?

Lag es an der Schalterstellung "C"?

An den hohen Leergewicht des S500?

Oder war es kein C180?

(hinten klebte C 180 und Kompressor drauf)

Was meint ihr?

 

Mf Sternengruß aus OPR

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Lugger

Ich stelle hiermit den Antrag, den Themenstarter wegen unwürdigen Verhaltens für zwei Wochen aus dem Forum zu verbannen. Er zeigt offensichtlich Reue und Einsicht, so dass man eine Reduzierung auf eine Woche in Betracht ziehen könnte. Bei einem Ampelrennen gegen einen Dreier-BMW hätte ich allerdings vier Wochen gefordert, ohne Bewährung.

Alle Forumkollegen, die hier mitdiskutiert haben, sollten sich als abgemahnt betrachten.

Tu dir selbst einen Gefallen und lass wenigstens die ganz harten Drogen weg.

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

So lange der S500 noch auf allen Zylindern läuft, war es dann wohl kein echter C180.

Ich kenne auch jemanden der hat am M5 (E39) ein 520i schild.;)

Themenstarteram 10. Juni 2012 um 18:58

Hi.

Da wir mal davon ausgehen können das der S500 auf allen Pötten lief,

denke ich auch mal das es KEIN C 180 Kompressor war.

Evtl. ein C 240 Kompressor mit 194 PS?

Oder C 320 mit 218PS bzw. den 272PS?

Dazumal der CL203 ja gute 500Kg weniger Gewicht hat:eek:

 

Mfg :)

am 10. Juni 2012 um 18:58

Ich kenne einen der 725tds auf dem Heck stehen hat obwohl es ein 740i ist.

Aber zur Sache. Die anfängliche Beschleunigung könnte durch den Kompressor erklärt werden, die ziehen nicht schlecht.

Aber dass der 500er bis 130 km/h das Ding nicht reisst scheint mir utopisch.

Das C-Sportcoupe benötigt 0-100 km/h 9,7 Sekunden im Gegensatz zum 500er der 6,3 Sekunden benötigt.

Das ist ein meilenweiter Unterschied.

Wenn überhaupt kommt der C 350 in Frage (außer externem Tuning) der 6,4 Sekunden braucht.

Themenstarteram 10. Juni 2012 um 19:05

Oder ist die "C" stellung auch ausschlaggebend?

Hat der S500 in "S" andere schnellere Werte?

Und 500Kg sind eigentlich auch schon ne gewisse hausnummer?

am 10. Juni 2012 um 19:17

Soweit ich weiß steht C für Comfort.

Wenn mit durchgetretenem Gaspedal losgefahren wird dann müsste er im 1. starten.

Wie gesagt 3 Sekunden bis 100 km/h sind ein meilenweiter Unterschied.

Themenstarteram 10. Juni 2012 um 19:36

Zitat:

Original geschrieben von V8-STGT

Soweit ich weiß steht C für Comfort.

Wenn mit durchgetretenem Gaspedal losgefahren wird dann müsste er im 1. starten.

Wie gesagt 3 Sekunden bis 100 km/h sind ein meilenweiter Unterschied.

hi.

Naja.

zumindest hatte der "C 180" keinen vorsprung gewonnen.

Die ca. 1-2 Fahrzeuglängen blieben ja, bis ca. 100Km/h.

Aber ab da war er dann mal weg.

und bei ca. 120 war der Überholvorgang vorbei.

ich denke auch das es kein echter C180 war, sollte es ein silbernes T Modell gewesen sein könnte ich mir auch gut vorstellen das mein Freund Olli sich mal wieder den Spaß erlaubt hat, hat selber nämlich nen 320 unter der Haube, aber das soll ja nicht gleich jeder sehen wie er sagt.

 

MFG

Ron

Du meinst einen C230 Komp. mit 197 Ps......, nen 240 Komp gibt es nicht.

MFG

Christian

Themenstarteram 10. Juni 2012 um 20:32

Hi.

Naja, es warn schwarzer mit CB oder SPN Nummernschild und fuhr auf der Schnellstraße Peitz -> Cottbus.

Und ach ja.

Er hatte nur links diese 2 Auspuffrohre.

Der fragliche "C 180 Kompr." sah aus wie auf dem Bild, auch mit diesen Schriftzug.

klick

Denke mal auch das da was getuntes etc. drunter war.

Mfg

Den 180er komp bekommt man ohne große probleme auf Ca.165 Ps und die gehen gut.....

und die zwei Auspuffrohe haben alle Benziner.

MFG

Christian

Wenn die gemachten Beobachtungen der Wahrheit entsprechend, und wenn der 500er wirklich unter Vollast bewegt wurde, dann wäre aus meiner Sicht nur ein "gemachter" Sechszylinder in der Lage dem Dicken das Wasser abzugraben. Der Allradler V8 ist in der Beschleunigung etwas langsamer als der Hecktriebler V8, das gleicht sich dann wieder aus, wenn die Fahrbahn mal nass ist:D

gibt es bei euch Ampeln auf de AB? Wo kann man von einer Ampel weg 130kmh fahren?????? Vielleicht wollte der S500 nur spielen und der C180 hat sich gefreut. Wahrscheinlich ein Pfadfinder im S500, der jeden Tag eine gute Tat vollbringen muss. 

 

moinmoin,

mal schnell in die bedienungsanleitung schauen ("rtfm !!").

in stellung "C" früheres hochschalten, sanfteres anfahren (also mehr wandlerschlupf).

also lass das v8-schiff mal in "S" mit einem antreten, der beim kickdown den richtigen schaltpunkt trifft, und ich wette, die c-klasse hat keine chance.

so long

mal hand aufs herz; selbst in C sollte das ein himmelweiterunterschied sein, früheres hochschalten hin oder her.

ich würde mal den katalysator des 500ers überprüfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 S500 4matic VS. CL203 C180, keine chance? der S500 zu schwerfällig?