ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. W211 AMG-Umbau

W211 AMG-Umbau

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 6. Mai 2017 um 1:18

Hallo Liebe Community

Ich besitze eine E Klasse W211 VorMopf habe jetzt demnächst vor einem 63 AMG Umbau durchzuführen (Nachbau)

Ich erwähne es jetzt schonmal bitte unterlasst diese unnötigen Kommentare ich würde nicht machen sieht kacke aus spart es euch . Ja ich habe die Suchfunktion benutzt und ja es gibt Threads über dieses Thema nur ist das ein Akt sich durch die Kommentare durchzulesen weil Leute meinen sie müssten was anderes hinschreiben, ich brauche Kollegen die mir da weiter helfen können .

So nun die die mir helfen können aus eigener Erfahrung schreiben eventuell noch Fotos beifügen können .

Welchen Hersteller empfehlt ihr mir ?

Welche Problem werden auftauchen da es sich um ein Vormopf handelt ?

Zusätzliche Anbauteile nötig ? Wenn ja eventuell Teilenummer hinzufügen bitte.

Gerne könnt ihr mir auch Sachen auflisten wo ich es gar nicht bedacht habe was auf mich zu kommt was ich eventuell noch brauchen könnte .

Ich bedanke mich schonmal im vorrraus .

Beste Antwort im Thema

Das was noch dringend fehlt, wäre eine 4 Rohr Abgasanlage.

Damit wird man dann erreichen, dass 98% der Menschen auf der Straße denken, es wäre ein AMG, sofern man darauf hinaus sein sollte.

Ein richtiger kenner wird das immer merken, es sei denn, du investierst mehrere weitere tausend Euros und baust auch noch die Bremsanlage, Spiegel, Scheinwerfer, Rücklichter, Antenne, Schaltkulisse, Lenkrad, Tacho und noch einiges um. Ich habe sicher noch einige Sachen vergessen. Aber das sind schonmal die gröbsten.

...und dann brauchst du immer noch mind. den 500er um an einen 63er Sound heranzukommen. Auch das ist nur möglich mit entsprechender Investition. Ansonsten hört sich das eben nach "Zigeuner-AMG" an. = Blechdose.

Falls es ein 220er ist.....:D

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Ich schrieb ja nicht dass du dir keinen AMG leisten könntest, sondern lediglich dass es hätte einen echten geben können. Aber wer Spaß am Umbau hat soll es machen, dazu ist die freie Zeit ja schließlich da.

@Mackhack

Nein das habe ich dir ja auch nicht unterstellt ;)

aber viele fragen mich diesbezüglich warum ich mir dann nicht gleich einen richtigen hole.

Naja aber wie ich auch im Blog geschrieben hab ist das mein Hobby und ich hab freude dran. :)

 

@S66

Ja, das Teil kannste beruhigt holen..

Frage zur Sicherheit aber nochmals beim Service nach (bezüglich Herstellungsland), die sind da sehr freundlich.

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 22:15

Zitat:

@d-rags schrieb am 7. Mai 2017 um 21:41:52 Uhr:

@Mackhack

Nein das habe ich dir ja auch nicht unterstellt ;)

aber viele fragen mich diesbezüglich warum ich mir dann nicht gleich einen richtigen hole.

Naja aber wie ich auch im Blog geschrieben hab ist das mein Hobby und ich hab freude dran. :)

 

@S66

Ja, das Teil kannste beruhigt holen..

Frage zur Sicherheit aber nochmals beim Service nach (bezüglich Herstellungsland), die sind da sehr freundlich.

Ja habe den Samstag geschrieben nur leider keine Antwort bekommen ich glaube die Arbeiten Samstag Sonntag nicht , noch eine Frage weißt du wie es mit der Eintragung abläuft

Zitat:

@d-rags schrieb am 7. Mai 2017 um 20:47:33 Uhr:

Einen echten 63'er könnte ich mir leisten, sowohl in der Anschaffung als auch im Unterhalt.

Zitat d-rags aus dem Blog:

Ca. ein Jahr verging, (ich wusste ja sehr gut wie ein richtiger E63 aussieht) bis ich anfing mir meine kleinen Projekte zurecht zu legen. Folierung, neue Bremsen, Tacho, Auspuff, vllt die AMG Sitze?

Das alles waren Dinge, die ich auch gerne in meinem Auto hätte!

Da alles auf einmal meinen Rahmen sprängen würde, ich aber immer Fleißig für mein Hobby spare, wollte ich nun Stück für Stück mein Auto so herrichten wie es mir gefällt.

Zitat Ende.

:D:D

 

PS: Den 63er hättest du problemlos auf LPG umbauen können, dann wäre er zumindest was Spritkosten angeht, günstig. Sogar günstiger als der V6 CDI ;)

@S66 ja das passt soweit.

Alles ist 1 zu 1 kopiert bis auf den Grill vorne Mitte.

Da musst du in den sauren Apfel beisen und den Originalen bei Mercedes kaufen! Sonst sieht das Schrecklich aus!

Grill Mitte: A2118851353 130€

Und wenn dein Lackierer alles richtig gemacht hat sieht das so aus! Inzwischen mit Distronic vorne :)

 

 

 

PS: Gleich kommt ein Spielverderber hab es im Gefühl :)

Sieht sehr schön aus :)

2 Sachen würde aber ich persönlich ändern.

1. Felgen AMG styling 3

2. Distronic "Schutz/Klappe" am Grill.

Dann wäre es Perfekt. Ist aber natürlich Geschmackssache.

@S66 Nein da muss nichts eingetragen werden, den rest hat mangafa ja schon beantwortet.

@munition76 naja jetzt rechne doch mal E63 Tacho, Bremsanlage, Sitze, Folierung, etc. zusammen. Alles auf einmal kaufen sprengt eben den Rahmen.. ich gebe eben nur das Geld aus was ich auch habe ;)

Aber mit der LPG magst du Recht haben (damit habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt um ehrlich zu sein), das löst aber auch nicht das Problem mit den vielen KM :(

@mangafa2 Ich finde ihn auch sehr schön, aber das hab ich dir ja schon gesagt. Wie geht's eigentlich deinem 4Matic Projekt? ;)

Fehlt noch das V8 Kompressor ;)

Danke euch. Distronic ist schon drinnen mit Grill und allem, wie gesagt ist ein älteres Foto!

Ohne Distronic Grill macht es sowieso keinen Sinn, er erkennt die Autos dann nicht einwandfrei!

Die Felgen gefallen mir und lasse die drauf, das ist nunmal Geschmackssache!

Ich habe das Auto eigentlich nur gekauft um zur Arbeit zu kommen.

Mit 27.500km war es neuwertig, und sieht immernoch in dem Zustand aus!

Es ist ein 200 Kompressor mit 184PS und kleinerem Rädlein für den Kompressor.

Es ist eine LPG Gasanlage verbaut, damit bin ich sehr sehr sehr günstig zur Arbeit gekommen.

Habe inzwischen 102.000km drauf und war mit dem Wagen schon 4x in Griechenland/Türkei.

Da ich noch ein W212 350er 4-Matic besitze ist mir die Motorisierung beim W211 egal, wie gesagt war nur für die Arbeit gedacht.

Inzwischen habe ich ein Firmenwagen bekommen und habe 3 Autos im Hof stehen.

Ich liebe den W211, das ist einfach ein geiles Stück Auto, daswegen wird er immer Wie Neu aussehen bei mir!

Er bekommt auch eine besondere Pflege ....

Der W212 ist soweit fertig, eigentlich war ein 500er gesucht aber nichts Seriöses gefunden.

So habe ich einen Vollausgestatteten 350er gefunden. Der nächste wird wohl ein AMG.

@S66 bitte die Stoßstangen vor dem Lackieren testen! Eventuell müssen kleine Anpassungen gemacht werden, wie z.b. Loch reinbohren an der Radhausschale usw.

Innenraum ist von mir bei beiden Autos total angepasst, der W211 hat die Sportpaketsitze bekommen, habe vieles nachgerüstet und die Gasanlage wird Aktuell auf die Amerikanische Schaltkulisse und Keylessknopf umgebaut. NTG2.5 usw. vieles passiert.

So leicht werde ich die Sparbombe nicht hergeben :)

@d-rags danke für deine Sportpaketsitze :) Melde dich mal per PN ich hab immernoch dein Checkheft :)

:):):):)

... und das hier ist mein 500er, den ich seit über 5 Jahren und 200 Tkm mit einer Vialle LPG Anlage ebenfalls sehr günstig bewege. :):)

PS: War damit auch schon 2x in der Türkei.

Du hast wohl gleiche LPG Sucht wie ich ??

Eben.

Argumente wie:

-Wenn man kein Geld für Benzin hat...

-Wenn man schon einen V8 Benz fährt...

-Wenn der Motor hops geht

Usw zählen bei mir nicht.

Jemand der kein Gas fährt, hat entweder kein Geld für den Umbau oder ist schlecht informiert.

Ich sehe kein Grund auf Gas zu verzichten. Ausgenommen bei Leasingautos und evtl auch bei einer Garantie.

Ich habe nie und werde nie mit spitzem Bleistift rechnen beim Thema Gas, aber ich kann grob sagen, dass ich allein mit den W211 zwischen 20 und 25 Teuro an Spritkosten gespart habe.

Wem solche Beträge "egal" sind, werden m.E. im Leben nie erfolgreich werden. Das hat nichts mit "leisten können" zu tun, sondern mit Intelligenz.

So sehe ich das auch, habe auch schon umgerechnet 5000€ gespart, klar beim V8 500er ist das eine andere Dimension.

Und da ist die Umrüstung schon abgezogen! Die 5000€ habe ich wo anders investiert :)

Solche Aussagen ziehen bei mir auch nicht.

Rekord bei LPG ist eine S Klasse mit 800.000km und läuft immernoch :)

Ich prüfe meine LPG Anlage alle halbe Jahr, ist immer alles Perfekt

( Einspritzzeiten etc. ). Mache es auch selber, so passieren keine Fehler.

Filter von der Gas Anlage tausche ich immer mit dem Service gleich mit. Alle 15.000km. An den

15€ stirbt man nicht :)

Habe Wochenende meine Kerzen und Spulen getauscht, Rehbraun, bessere Verbrennung gibt es nicht!

Sehr sauber.

Zitat:

@munition76 schrieb am 6. Mai 2017 um 22:13:35 Uhr:

...

Damit wird man dann erreichen, dass 98% der Menschen auf der Straße denken, es wäre ein AMG, sofern man darauf hinaus sein sollte.

...

... Ansonsten hört sich das eben nach "Zigeuner-AMG" an. = Blechdose.

Made my Day!

Melde mich noch mal zu Worte diese Woche soll die Bestellung bei DM Autoteile erfolgen .

Da ich einen Vormopf fahre empfiehlt ihr mir da eher einen 55 Umbau gibts da wenigere Probleme als wie beim 63 bitte euch nochmals aus eigener Erfahrung zu berichten .

Liebe Grüße

S66

 

@mangafa2 @d-rags

Deine Antwort
Ähnliche Themen