ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. W204 220CDI 170 PS aus 2012 verliert an Rückseite zu Spritzwand Wasser. Hilfe!

W204 220CDI 170 PS aus 2012 verliert an Rückseite zu Spritzwand Wasser. Hilfe!

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 23. Januar 2019 um 11:11

Hallo,

ich bin neu im W204er Forum, aber bei Motortalk schon einige Jahre dabei.

Mein Firmenfahrzeug hat mir bislang wenig Kopfzerbrechen gemacht, was nun anderst ist.

Seit einiger Zeit habe ich Wasserverlust im Kühlsystem, aber nur alle paar Monate war Bedarf zum Nachfüllen. Nun ist es massiv. Ich komme keine 10 km mehr, ohne Füllstandswarnung. Aber noch schlimmer ist, dass die Temperatur bei Belastung, auch wenn noch Wasser drin ist, sehr schnell Richtung 120° geht. An der Rückseite des Motors, zur Spritzwand hin, qualmt es hoch. Es riecht nach Forstschutzmittel und - das macht mich besonders unruhig - im inneren des Autos nach Elektroproblemen, also elektrisch.

Was könnte das sein. Es ist ja nicht die Undichtigkeit an der Vorderseite des Motors, die beim W204 bekannt ist.

Ich lege noch Bilder bei, wo die Leckage ca. ist!

Was mich wundert - die Leckage ist ja die eine Sache, aber weshalb wird der Motor sehr schnell war, wenn ich ihn belaste, auch wenn noch Wasser drin ist? Und weshalb geht die Temperaturanzeige derart schnell hoch, und bei Entlastung wieder runter?

Drehe ich den Deckel von Wasserbehälter runter, dann ist das Wasser dort nicht sehr heiß, auch kein großer Druck drauf, wie ich es von anderen Autos kennen, wenn sie hieß wurden.

Steht da eine Pumpe?

Ich freue mich über Tipps.

Vielen Dank.

Karl

Motor seitlich
Motor rückseitig
Ähnliche Themen
11 Antworten

Das wird der Kühlwasserstutzen sein, am besten Du läßt das System mal abdrücken.

https://rammbrunnen.jimdo.com/w204-kühlwasserstutzen-wechseln/

Themenstarteram 23. Januar 2019 um 11:24

Zitat:

@matthiaslausb schrieb am 23. Januar 2019 um 11:20:27 Uhr:

Das wird der Kühlwasserstutzen sein, am besten Du läßt das System mal abdrücken.

https://rammbrunnen.jimdo.com/w204-kühlwasserstutzen-wechseln/

Hallo und vielen Dank für die 1. Info.

Ich hab für morgen einen Termin in der MB-Werkstatt vereinbart. Dort werde ich das mal ansprechen. Ist die Arbeit um Abzudrücken bzw. das Leck zu beseitigen eine aufwendige Sache? Was könnte da auf mich zukommen?

Danke schon im Voraus :-).

Zitat:

@gordan gecco schrieb am 23. Januar 2019 um 11:24:37 Uhr:

Zitat:

@matthiaslausb schrieb am 23. Januar 2019 um 11:20:27 Uhr:

Das wird der Kühlwasserstutzen sein, am besten Du läßt das System mal abdrücken.

https://rammbrunnen.jimdo.com/w204-kühlwasserstutzen-wechseln/

Hallo und vielen Dank für die 1. Info.

Ich hab für morgen einen Termin in der MB-Werkstatt vereinbart. Dort werde ich das mal ansprechen. Ist die Arbeit um Abzudrücken bzw. das Leck zu beseitigen eine aufwendige Sache? Was könnte da auf mich zukommen?

Danke schon im Voraus :-).

Bekanntes Problem, gibt oft Kulanz darauf.

Arbeit + Teil etwa 350€ bei MB.

Wie Diesel 97 schon geschrieben hat, das Abdrücken dauert ein paar Minuten und man sollte es vorher machen.

Vermute aufgrund des Bereiches eher den Deckel des Bypass Ventil vom AGR.

Denke auch agr bypassklappengehäuse.... Evt drückt er Abgas ins kühlmittel wegen deinen Temperatur problemen oder eine dicke Luftblase im Zylinderkopf

Zitat:

@gordan gecco schrieb am 23. Januar 2019 um 11:11:56 Uhr:

Mein Firmenfahrzeug hat mir bislang wenig Kopfzerbrechen gemacht, was nun anderst ist.

Wieso bei einem Firmenfahrzeug groß nachfragen? Dienstwagen = Werkstatt = Leihwagen und laufen lassen, oder ist mit Firmenfahrzeug dein Fahrzeug als selbstständiger gemeint?

Eine so große Undichtigkeit sollte wohl auch ohne abdrücken schnell ausfindig gemacht werden können. Gerade von einem Fachbetrieb der den Motor gut kennt.

Themenstarteram 24. Januar 2019 um 11:29

Zitat:

@azzY schrieb am 23. Januar 2019 um 16:52:51 Uhr:

Zitat:

@gordan gecco schrieb am 23. Januar 2019 um 11:11:56 Uhr:

Mein Firmenfahrzeug hat mir bislang wenig Kopfzerbrechen gemacht, was nun anderst ist.

Wieso bei einem Firmenfahrzeug groß nachfragen? Dienstwagen = Werkstatt = Leihwagen und laufen lassen, oder ist mit Firmenfahrzeug dein Fahrzeug als selbstständiger gemeint?

Eine so große Undichtigkeit sollte wohl auch ohne abdrücken schnell ausfindig gemacht werden können. Gerade von einem Fachbetrieb der den Motor gut kennt.

Hallo,

leider (in diesem Fall) bin ich der Chef.

Die Kosten kommen auf mich zu. Heute habe ich aber einen Anruf von der Werkstatt erhalten.

Ein Schlauch zur Heizung des Autos sei defekt. Kosten an die 300.- inkl. Einbau, inkl. Expressversand.

Morgen soll das Auto wieder OK sein.

Wir werden mal sehen, ob es damit getan ist. Ich würde mich jedenfalls freuen.

Grüße Karl

Hatte das gleiche vor zwei wochen! Kosten der teile ca 60 euro. Arbeit ca 2 stunden

Zitat:

@gordan gecco schrieb am 24. Januar 2019 um 11:29:45 Uhr:

Zitat:

@azzY schrieb am 23. Januar 2019 um 16:52:51 Uhr:

 

Wieso bei einem Firmenfahrzeug groß nachfragen? Dienstwagen = Werkstatt = Leihwagen und laufen lassen, oder ist mit Firmenfahrzeug dein Fahrzeug als selbstständiger gemeint?

Eine so große Undichtigkeit sollte wohl auch ohne abdrücken schnell ausfindig gemacht werden können. Gerade von einem Fachbetrieb der den Motor gut kennt.

Hallo,

leider (in diesem Fall) bin ich der Chef.

Die Kosten kommen auf mich zu. Heute habe ich aber einen Anruf von der Werkstatt erhalten.

Ein Schlauch zur Heizung des Autos sei defekt. Kosten an die 300.- inkl. Einbau, inkl. Expressversand.

Morgen soll das Auto wieder OK sein.

Wir werden mal sehen, ob es damit getan ist. Ich würde mich jedenfalls freuen.

Grüße Karl

Das ist auch eine Macke beim W204https://rammbrunnen.jimdo.com/w204-heizung-schlauch/

Themenstarteram 2. Febuar 2019 um 16:54

Zitat:

@matthiaslausb schrieb am 24. Januar 2019 um 13:06:28 Uhr:

Zitat:

@gordan gecco schrieb am 24. Januar 2019 um 11:29:45 Uhr:

 

Hallo,

leider (in diesem Fall) bin ich der Chef.

Die Kosten kommen auf mich zu. Heute habe ich aber einen Anruf von der Werkstatt erhalten.

Ein Schlauch zur Heizung des Autos sei defekt. Kosten an die 300.- inkl. Einbau, inkl. Expressversand.

Morgen soll das Auto wieder OK sein.

Wir werden mal sehen, ob es damit getan ist. Ich würde mich jedenfalls freuen.

Grüße Karl

Das ist auch eine Macke beim W204https://rammbrunnen.jimdo.com/w204-heizung-schlauch/

Hallo, ich hatte jetzt das Fahrzeug in der Werkstatt. Es war der Schlauch zur Innenraumheizung vom Auto. Die Fachleuchte hier im Forum waren also auf der richtigen Spur. Ich hab leider die Rechnung noch nicht vorliegen, sonst könnte ich die Ersatzteilnummer nennen.

Am Telefon hat man mir aber mitgeteilt, daß der Reparaturbetrag bei 227.- Euro inkl. Einbau sein wird. Für mich absoulut OK.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. W204 220CDI 170 PS aus 2012 verliert an Rückseite zu Spritzwand Wasser. Hilfe!