ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. W12 aus 2004 ruckelt sehr stark beim beschleunigen, Gänge im Display gelb hinterlegt

W12 aus 2004 ruckelt sehr stark beim beschleunigen, Gänge im Display gelb hinterlegt

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 27. Mai 2019 um 21:27

Hallo,

 

seit neustem fängt der Wagen beim beschleunigen sehr stark an zu ruckeln, fühlt sich an als ob er sich verschluckt. Bevor das ruckeln anfängt sind im Display alle Gangstufen gelb hinterlegt. Kennt einer von euch das Problem?

 

Fehlermeldung: -Gemischregelung Abgas Gruppe 4, Bereich 2: Mager Grenzwerte überschritten

- Permanent

 

Fehlermeldung: -Gemischregelung Abgas Gruppe 3, Bereich 2: Mager Grenzwerte überschritten

- Sporadisch

 

Gruß Aloris

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo Jörg, die Fehler sind motor- bzw. getriebespeziefisch. Inzwischen weiß ich auch, dass Du einen 2004er W12 hast. Trotzdem wäre es besser, dieses direkt im Thread anzugeben, besser wäre es auch zusätzlich ein Fahrzeugprofil anzulegen und es für alle sichtbar freizugeben.

 

Bei den Fehlern wäre es auch hilfreich zu wissen, ob bei dem Phaeton eine Gasanlage verbaut ist. Wurde der Fehlerspeicher des Getriebes bereits ausgelesen? Wenn alle Gänge gleichzeitig leuchten/blinken so weist es auf ein Getriebeproblem hin, was im Steuergerät dokumentiert sein wird.

 

Last but not least: Wähle zukünftigeine treffende Überschrift für den Thread. "Neues Thema" war hier jedes, als es erstellt wurde: Stell Dir Mal vor, jedes Thema im Forum heißt so, auch wenn es zehn Jahre alt ist. Hier muss jetzt unser nette Forenpate Udo (@A346) Hand anlegen und es auf ein sprechenden Titel abändern.

 

LG

Alex

Themenstarteram 28. Mai 2019 um 8:48

Hallo Alex,

werde meine Konto schliessen denn ausser blöde Belehrungen kommt ja aus dem Forum nicht. Gruß Jörg

gut gelöst

Zitat:

@Aloris schrieb am 28. Mai 2019 um 08:48:54 Uhr:

Hallo Alex,

werde meine Konto schliessen Gruß Jörg

Danke, Gut so! :D Es ist positiv wenn Menschen wie du das Forum verlassen.

Kann nur jedem Wort von Alex zustimmen.

Hallo Jörg,

nichts von dem was Alex schreibt ist blöd gemeint und man kriegt im Forum weit mehr als nur blöde Belehrungen. Gib dir einen Ruck und lege dein Profil an, du wirst es nicht bereuen.

@Jinlun125 Nachtreten ist doch völlig überflüssig.

am 28. Mai 2019 um 10:14

Zitat:

@Aloris schrieb am 28. Mai 2019 um 08:48:54 Uhr:

Hallo Alex,

werde meine Konto schliessen denn ausser blöde Belehrungen kommt ja aus dem Forum nicht. Gruß Jörg

verstehe ich nicht, Alex hat doch sehr freundlich und hilfsbereit geantwortet ... in anderen Foren wird dieser Hinweis auch kommen (weil 100% richtig, aber vielleicht nicht so freundlich)...

 

Das Forum lebt doch davon nach Fehlern suchen zu können. Und wenn dann in jeder Ueberschrift “neues Thema steht“ findet man doch nichts mehr..

 

Gruss

Gerhard

Zitat:

@Aloris schrieb am 28. Mai 2019 um 08:48:54 Uhr:

Hallo Alex,

werde meine Konto schliessen denn ausser blöde Belehrungen kommt ja aus dem Forum nicht. Gruß Jörg

Bisher wurde hier im Forum auf jedes deiner Themen hilfreich geantwortet. Nur in einem einzigen Thema hast Du eine Rückmeldung gegeben, der Rest ist von deiner Seite aus im Sande verlaufen.

Alex hat dich nicht belehrt. Er hat Dir lediglich Hinweise gegeben, wie mit einfachen, präzisen Angaben zum Problem und zum Fahrzeug eben auch präziser geantwortet/geholfen werden kann.

Das aber bedingt nun mal bereits eine aussagekräftige Überschrift für das Thema.

Ich habe die Überschrift deshalb geändert.

LG

Udo

Zitat:

@Aloris schrieb am 28. Mai 2019 um 08:48:54 Uhr:

Hallo Alex,

werde meine Konto schliessen denn ausser blöde Belehrungen kommt ja aus dem Forum nicht. Gruß Jörg

Tschüss!

 

Ohne Worte,

Alex macht sich die Mühe und versucht trotz den spärlichen Hinweisen freundlich erste Infos zu geben und dann so eine Antwort. Das dürfte keinen Verlust fürs Forum darstellen.

 

Danke Alex wäre ein guter Start gewesen.

 

Gruß Andreas

Reisende soll man nicht halten

Easy Leute...

 

@Aloris ,

lass bitte mittels VCDS die Fehlermeldungen auslesen. Wäre für die Mitglieder hier im Forum hilfreich, ohne das wird es schwierig kompetent Antwort zu geben.

- Beim W12 muß regelmässig eine Getriebeölspülung gemacht werden.

Wann ist es das letzte Mal gemacht worden?

- es gibt eine Platine beim Schalthebel, dass die Stellung des Hebels auswertet und manchmal macht diese wohl Probleme.

Bernd,

kleine Korrektur. Getriebeölwechsel ist nach Wartungsplan alle 30.000 km beim W12 zu machen, aber keine Getriebeölspülung.

LG

Udo

sorry :-)

@Aloris zurück zu deinem Problem

Wenn die Ganganzeige gelb hinterlegt ist, dann wird die Ganghebelstellung nicht erkannt. Folglich geht das Getriebe in ein Notprogramm (ich meine in Gang 4). Wenn die Ganghebelstellung wieder erkannt wird dann wird der zur Geschwindigkei und Drehzahl passende Gang eingelegt. Das muß ruckeln!

Nachdem du kürzlich das Schaltwerk zerlegt hast, würde ich meinen das der Fehler damit zusammenhängt. Da fallen mir drei Möglichkeiten ein

1. wie @MKK-XX schon bemerkte die Platine selbst, ist aber eher unwarscheinlich, außer dir ist der Schraubenzieher ausgerutscht ;)

2. Die blaue Steckverbindung hat einen Wackler, auch das trifft eher nicht zu. Die Steckverbinder sind eigentlich recht zuverlässig wenn die Rastnasen eingerastet sind.

3. Der Schieber auf dem der T-förmige Magnet sitzt muß von oben eingeschoben werden. Auf der linken Seite sind drei Magnetfeldsensoren. Die erfassen die Position des Magneten (auf der rechten Seite sind auch Sensoren, die sind aber nur für die LED-Anzeigen zuständig). Wenn der Schieber nicht richtig sitzt oder der Magnet wackelt dann paßt das zu deiner Fehlerbeschreibung.

Du wirst also leider um eine nochmalige Zerlegung nicht herumkommen

Gruß Günther

Vw-phaeton-3d-schaltkulisse
Themenstarteram 9. Juni 2019 um 19:58

Hallo Günther,

vielen Dank für den Tip. Ich habe jetzt die gesamte Elektronik der Schaltkulisse getauscht und das Problem ist weg.

Das starke ruckeln sobald der Wagen warm ist, ist immer noch da.

Auch wenn der Wagen ruckelt ist nicht immer eine Fehlermeldung da und wenn doch eine Fehlermeldung da ist kommt „Gemisch zu Mager“ . Sobald der Wagen kalt ist fährt er ganz normal. Gruß Jörg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. W12 aus 2004 ruckelt sehr stark beim beschleunigen, Gänge im Display gelb hinterlegt