ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. W 204 empfehlenswert oder lieber nicht ?Kaufberatung)

W 204 empfehlenswert oder lieber nicht ?Kaufberatung)

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 21. Oktober 2017 um 17:54

Hallo

Vor 2 Wochen ist bei meinem A4 bj 1998 leider der Zahriemen gerissen ( Totalschaden)

Bin nun Fieberhaft auf der suche eines Fahrzeuges.

Sollte auf jedenfall eine Limo sein .

Leider ist mein budget begrentzt und muss halt sehen das ich das beste für das Geld bekomme.

circa 10000 e zur verfügung.

In den Preisrahmen werden einige w204 angeboten Bj 2007-2009 so 75000 bis 10000km gelaufen.

Dachte eigentlich mit Benz macht mann nicht viel Falsch aber nachdem ich hier lese scheinen viele Steuerketten Probleme aufzutauchen ist es wirklich so gravierend das mann ständig bangen muss, gibt es einen Intervall wann sie gewechselt werden sollte?

Klar Probleme kann jedes Auto machen. aber wie wahrscheinlich ist es .

Gibt es sonst irgend etwas einzuwenden gegen den W204 älteren Bj ?

Alternativen wären A4 oder Passat

Gruss

West

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@westman79 schrieb am 22. Oktober 2017 um 16:11:54 Uhr:

 

Ist doch schon mehr Ausstatung als nötig was um Gotteswillen gibts den da noch an Ausstatung?

Ist hier leider so, dass egal mit welchen Anforderung man hier nachfragt eigentlich immer einen Mopf mit Avantgarde und AMG Paket sowie mindestens Automatik, ILS, Comand usw. als alternativlos genannt bekommt.

85 weitere Antworten
Ähnliche Themen
85 Antworten

257 000km. Ich hab den Kauf nie bereut. Steuerkette und Spanner sind mux Mäuschen still.

Einige schreiben aber auch nur weil etwas passieren könnte (früher gab es mehr Duplexketten, die hatten aber auch mehr zu leisten). Manche fahren auch wohl mit "Start/Stop Automatik" im Stop und Go Verkehr herum. Dann machen andere Kettenspanner auch schlapp. Wenn hier einige Leute klagen, muss man vor Augen haben wie viele W204 rum fahren, bei denen keiner jammert, und das mal im Verhältnis setzen.

Wenn dich die Frontlastigkeit sprich Proportionen von Audi / Passat nicht stört, gibt es sogar Gründe diese vor zu ziehen.

Der 204 ist ein gutes Auto. Kein Kurzstrecken Auto kaufen wg der Kette. Bremsleitungen genau begutachten. Wenn du 10 Mille ausgeben möchtest, dann sollten noch 2 davon übrig sein für alle Fälle. Wenn du unsicher bist, dann den Wg zum TÜV oder DEKRA Vorfahren und begutachten lassen.

https://www.youtube.com/watch?v=TPq5TVGR0fQ

M272, wenns Dir um die Kette geht. ;) Passt auch vom Baujahr undso.

Also ich hab mit dieses Jahr auch einen W204 gekauft mit 127000km und hab aktuell 135000km drauf und das Auto Fährt wie ne 1.

Die Verarbeitung ist Super von A bis Z. Ich fahre einen C200 Kompressor BJ 2008 und von der Kette hört man garnichts.

Ich hatte bis jetzt auch keine Reparaturen bis auf die Getriebespühlung.

Ich kann dieses Modell definitiv Empfehlen. :)

Auch ich bin zufrieden. Fahre meine 200 Kom. seit 3 Jahren und hab jetzt aktuell 133 200 km. Bei meinen waren 2 Nebelscheinwerferbirnen und die elektronische Lenkradverriegelung defekt. Ansonsten bin hoch zufrieden. Ein solider Wagen. Die elektronische Lenkradverriegelungen haben bei den Baujahren 07/08 Probleme bereitet.

C200 K, vier Jahre gefahren, 70 k (von 73 bis 143 k) - Probleme: Null

Themenstarteram 21. Oktober 2017 um 20:45

Danke hört sich gut an hätte Aktuell einen im Auge

C180 avantgarde

Bj 2008

80000 km

Tüv neu

inspectionen gemacht

alle 4 Federn wurden gewechselt.

Lenkschlossverriegelung ist neu und Hinterachsgummis sind erneuert

werde ihn mir mal anschauen.

Problem ist halt vom privat.

Das da bald die Bremsen kommen ist mir klar und schon eingerechnet.

Kette bei 80000 denke ich kein Problem.

Ich weis nicht ob du die Auto Bild Zeitschrift liest aber da haben sie auch einen C180 getestet des hat schon über 400000km drauf und läuft.

Musst nur mal nachlesen

Themenstarteram 21. Oktober 2017 um 21:02

Zitat:

@ChristophB1196 schrieb am 21. Oktober 2017 um 20:55:05 Uhr:

Ich weis nicht ob du die Auto Bild Zeitschrift liest aber da haben sie auch einen C180 getestet des hat schon über 400000km drauf und läuft.

Musst nur mal nachlesen

Genau deshalb bin ich auf die C klasse gekommen aber nachdem ich hier gelesen hatte von den Kettenproblemen wollte ich lieber nochmal nachfragen plane das Auto wie meinen ex Audi zu fahren bis zum exodus.

Ein paar Bilder oder ein Link zu dem Auto wären nicht schlecht :)

3 Besitzer, du bist dann der 4.

Themenstarteram 21. Oktober 2017 um 21:58

Den Hätte ich noch in der nähe

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Schau dir erstmal die Sylings an bevor du kaufst.

Oder ist das egal ?

Einmal den schönen Avantgarde und einmal Classik.

Übersetzt ist das Sportstyle gegen Opastyle. Schau genau hin was du möchtest.

Edit : 4 Tasten-Lenkrad und die riesigen Aussenspiegel will keiner mehr. Such was ab 2008

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. W 204 empfehlenswert oder lieber nicht ?Kaufberatung)