ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Vw Touareg R5tdi Flankenspiel

Vw Touareg R5tdi Flankenspiel

Themenstarteram 4. April 2019 um 8:36

Moin moin, hab ein Touareg R5tdi BAC 2005er. Mein Auto qualmt und stottert ab und zu in Leerlauf. Es riecht beißend nach unverbrannter Diesel. Ich hab schon neue Zylinderkopf und neue Kolbenringe verbaut aber ohne Erfolg. Was mir so aufgefallen ist, das ich zu viel oder spiel in den Zahnrädern habe. Also wenn ich an der Kurbelwelle hin und her drehe hab ich da ca 1cm spiel bis sich die Nockenwelle bewegt.

 

Ich bin echt am Ende kann mir jemand helfen?

 

Gruß Harry aus Hamburg

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. April 2019 um 10:34

Hallo Leute, fehler gefunden die Kolben haben ganz feine Risse oben an der Seite wo der erste Ring ist. Dadurch hat der kompression verloren bzw immer wenn er wärme wurde ist der schlechter gelaufen.

 

Gruß Harry

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

1cm Spiel ist leider total aussagelos, besser wäre Grad-Kurbelwinkel.

Ich würde mir mal VCDS besorgen und die PD Elemente auslesen, wenn er zickt. Vielleicht ist einer defekt und pinkelt nach.

Denkbar wäre natürlich auch, dass er keine Kompression hat, also irgendwas bei deiner Reparatur schief gegangen ist. Das wäre das zweite, dass ich machen wÜrde, eine Kompressionsprüfung.

Themenstarteram 4. April 2019 um 11:24

Hallo, kompression haben alle 20bar das ist auch komisch das alle gleich sind. 19 ist ja verschleissgrenze aber alle 20bar mit neue Kolbenringe. Vorher hatten 2 zylinder 20 und die anderen 26bar. Kannst du das nachvollziehen?

 

Gruß Harry

Themenstarteram 4. April 2019 um 11:26

Starten tut er ohne Probleme dann leuft er auch rund aber qualmt und zwischen durch stottert er kurz. Wenn ich es ohne Abgaskrümmer laufen lasse sind die Ausgänge feucht so kondeswasser mäßig. Vcds gelesen pde sind ok

PD Kabelbaum getauscht?

Allgemeine PD Krankheit. Nach 200.000 immer den Kabelbaum aus dem Kopf ziehen.

Obwohl, dann würde VCDS Aussetzer anzeigen. Ich würde es trotzdem machen, typisch für PD.

Hat er denn sonst volle Leistung?

Themenstarteram 5. April 2019 um 18:59

Moin, kabelbaum gewechselt schon, ja Leistung hat er auch halt diese Qualmen und stottern und 20bar kompression.

 

Gruß

Zylinderwände sehen auch gut aus?

Zitat:

@Cpt Awesome schrieb am 5. April 2019 um 22:13:48 Uhr:

Zylinderwände sehen auch gut aus?

Bei voller Kompression dürfte das kein Problem sein.

Wurde denn das Flankenspiel korrekt eingestellt bei der Reparatur?

Themenstarteram 7. April 2019 um 11:21

Hallo Leute ich hab jetzt den Motor wieder raus geholt und Kopf vom Block getrennt. Hab ein Kolben rausgeholt es sieht so aus als ob er an den Ringen kompression verloren hat aber warum? Es sind neue Ringe von Mahle.

Zylinderbuchsen sehen gut aus also die Plasmaschichtung.

Waren die Ringe richtig eingesetzt?

Zitat:

@HHdieselpowerHH schrieb am 7. April 2019 um 11:21:32 Uhr:

Hallo Leute ich hab jetzt den Motor wieder raus geholt und Kopf vom Block getrennt. Hab ein Kolben rausgeholt es sieht so aus als ob er an den Ringen kompression verloren hat aber warum? Es sind neue Ringe von Mahle.

Zylinderbuchsen sehen gut aus also die Plasmaschichtung.

Woran siehst du, dass da Kompression flöten gegangen ist?

Mein Tipp für den korrekten Einbau, kram dich durch die Videos von Björn (bp Motorentechnik) bzw Philipp Kaess (der filmt ihm beim Zusammenbau). Vielleicht kannst du da ein paar Tipps abschauen. Kolbenring-Spannband hast du aber benutzt?

Ansonsten halt in den sauren Apfel beißen und den Motor/die Kolben mal wenigstens vermessen lasen.

Fällt mir Grad noch ein, da ich nicht weiß wie die Kolben designt sind: dass das Pleuel nicht mittig sondern desachsial im Kolben sitzt, ist dir bekannt? Da gibt's also je nach Design die Chance nen Kolben verkehrt einzubauen.

Themenstarteram 14. April 2019 um 10:34

Hallo Leute, fehler gefunden die Kolben haben ganz feine Risse oben an der Seite wo der erste Ring ist. Dadurch hat der kompression verloren bzw immer wenn er wärme wurde ist der schlechter gelaufen.

 

Gruß Harry

Themenstarteram 15. April 2019 um 8:29

Moin hab ne frage wird der Agr ventil getaktet? Also meiner macht auf zu auf zu und dann ruckelt er. Wenn ich Agr ventil unterdruckschlauch abziehe leuft er perfekt. Ich kenne es das es nicht getaktet wird. Hat einer ne Ahnung?

 

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Vw Touareg R5tdi Flankenspiel