ForumT1, T2 & T3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T1, T2 & T3
  7. Vw t3 Getriebe sos

Vw t3 Getriebe sos

VW T3 Kleinbus (255)
Themenstarteram 9. März 2017 um 15:52

Hallo zusammen

Ist im Raum Krefeld einer der mir helfen kann?

Ich bekomme den 4-5 Gang schlecht rein und raus.

Habe schon alle Teile an dem Gestänge getauscht. Keine Ahnung von dem Getriebe. Oder kann mir jemand sagen ob das die Schallwelle sein kann? Und wie weit die Schaltwelle am Kugel raus geht? Habe die Vermutung das der Weg von 2-3 zu 1-r Gang kürzer ist als 4-5.

Ähnliche Themen
33 Antworten

Wenn am Schaltgestänge nichts ausgejuckelt ist, hast Du die 8 mm (13 er) Selbstsichernde Mutter an der Schalteingangswelle kontrolliert? Hab ich schon paarmal gehabt, das die lose war, und das kleine Millimeterchen Spiel hat sich bis vorne übertragen, so daß ein großer Leerweg zwischen den Gängen war, bzw 1 & 2. oder 3.& 4. sich nicht einlegen ließ.

66-schaltung
Themenstarteram 10. März 2017 um 7:22

Da habe ich schon geschaut. Manchmal gehen die Gänge schwer rein und raus. 4 und 5. Kennst du jemanden bei mir in der näheren Umgebung. Der mir helfen kann und was Geld verdiene möchte? Danke dir. Werde mich morgen Mal wieder da darunter legen??

Du hast Pn

Gruß jan

Themenstarteram 13. März 2017 um 21:12

Was ist pn?

Private Nachricht, schau mal bei dem Briefsymbol oben rechts;)! Und willkommen im Forum!

Gruß Jan

Themenstarteram 16. März 2017 um 14:34

Danke

Aber da ist nichts

Komisch! bei mir im Postfach ist es bei "gesendet"! mit drin, sollte Dich eigentlich erreicht haben. Habs nochmal geschickt.

Gruß Jan

Themenstarteram 16. März 2017 um 21:51

Ich werde das Mal Googlen. Aber mein Wagen da hin zu bekommen ist auch ein Problem. Danke

Schaltprobleme 4-5 (3-4 Syncro) deuten auf den üblichen Synchronkörper Bruch hin.

Themenstarteram 19. März 2017 um 11:40

das hört sich nicht gut an. Was würde mich der Spaß Kosten oder kann man das selber reparieren?

Vermutlich kannst du das nicht selbst repen.

Der Synchronkörper selbst kosten nen Hundi.

Das Getriebe sollte natürlich gleichzeitig vernünftig überholt werden. Wird ja sicher über 200tsd drauf haben.

Gesamtkosten 700 aufwärts.

Themenstarteram 20. März 2017 um 16:05

Das Getriebe hat 106t km drauf. Hast du jemanden der mir das, für das Geld macht? Und auch vernünftig, mit Gewährleistung?

Mahlzeit! Wär meine erste Wahl-

http://www.getriebeteilehandel.homepage.t-online.de/

Gruß Frank

Zitat:

@Soezen schrieb am 20. März 2017 um 16:05:02 Uhr:

Das Getriebe hat 106t km drauf. Hast du jemanden der mir das, für das Geld macht? Und auch vernünftig, mit Gewährleistung?

Racing Service Brandt Getriebeservice

Die Ammenwiese 21, 68642 Bürstadt

Tel. 06206 71 04 58

Dieser Betriebsinhaber hat mir mal vor Jahren am Ausgleichsgetriebe vom Syncro eine Reparatur durchgeführt. Funktioniert bis heute einwandfrei. Weiß nicht wie weit dies von Dir weg ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen