ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Vw Golf 5 Gti DSG Problem Hilfe

Vw Golf 5 Gti DSG Problem Hilfe

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 11. Oktober 2016 um 19:44

Hallo,

da das mein erster Beitrag ist möchte ich mich erstmal kurz vorstellen.

Mein Name ist Paul ich bin 20 und komme aus Dresden.

Seit 4 Monaten habe ich einen Golf 5 mit dsg und das lief bis letze Woche soweit gut.

Nach einer Autobahnfahrt mit 160-180 habe ich an der Roten ampel an der ambahrt angehalten und es ging ein ruck durch das Auto.

Danach ruckte das auto beim Anfahren extrem wie als würde man die Kupplung schnipsen lassen und gleich danach wieder treten.

Dieses problem begleitete mich bis nach Hause. Das durchschalten der anderen Gänge erfolgt Rucklos.

In den kommenden Tagen verschwand das problem im Kalten zustand und im Normalen betrieb komplett.

Sobald ich etwas zügiger gefahren bin und das getriebe sozusagen warm wurde kahm das Problem wieder, es ist immer wenn man im 2 ganh mit leicht getretener bremse zum stillstand kommt und wenn man das steht und das Getriebe den ersten gang einlegt ruckt das Auto nach vorn und der Motor geht mit der Drehzahl deutlich herab danach fängt sich alles sofort wieder. Legt man dann den Rückwärtsgang ein erfolgt das selbe problem, ist ja eine Kupplung.

Heute habe ich das Getriebe neu anlernen lassen, die Werkstatt meinte alles wieder in ordung, allerdings läuft das Auto jetzt fast schlimmer als zuvor...

Zum Händler möchte ich nicht faheren da der sehr weit weg ist.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte?

schonmal vielen dank!

Beste Antwort im Thema

Klingt für mich nach Mechatronik Problem... aber ich würde mal unverbindlich den Fehlerspeicher vom Getriebe auslesen.. Bei solchen Schaltvorgängen steht evtl was verwertbares drin.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Mach doch bitte ein paar genauere Angaben zu deinem Golf.

Baujahr,welcher Motor,wieviel KM gelaufen?

Wurde der Fehlerspeicher vor dem anlernen ausgelesen?

Und falls ja,welche Fehler waren gespeichert?

Themenstarteram 11. Oktober 2016 um 22:38

Auto ist Baujahr 2005.

Motor ist ein AXX, Kilometerstand 150.000.

Fehlerspeicher vor und nach dem Anlernen leer.

Wann wurde das Getriebeöl zuletzt gewechselt?

Themenstarteram 11. Oktober 2016 um 23:32

Getriebeöl wechsel lt. Serviceheft bei 120tkm.

Problem ist momentan sehr Sporradisch geworden und nur wenn man vorher zügig gefahren ist...

Klingt für mich nach Mechatronik Problem... aber ich würde mal unverbindlich den Fehlerspeicher vom Getriebe auslesen.. Bei solchen Schaltvorgängen steht evtl was verwertbares drin.

Themenstarteram 12. Oktober 2016 um 0:24

Kommst du aus der Nähe von Dresden?

Habe die Protokolle dazu bekommen und da steht drauf fehlerspeicher leer, bin vorhin mit angesteckten laptop und lite-version von carport gefahren da war kein Fehler drin.

Außer Drehzahl, Temperatur und Einlasslufttemperatur für jeweils Motor und Getriebeelektronik kann ich da aber nichts verwertbares Ablesen.

Einzig merkwürdeige ist das die Einlass lufttemperatur für die Getriebeelektronik auf -22 grad konstant steht.

Ob das aber nur ein fehler meiner billig software ist kann ich nicht sagen.

Zitat:

@Golfpaul2303 schrieb am 12. Oktober 2016 um 00:24:51 Uhr:

 

Einzig merkwürdeige ist das die Einlass lufttemperatur für die Getriebeelektronik auf -22 grad konstant steht.

Dieser Wert macht keinen Sinn.

Schau mal ob du die Parameter mit VCDS ausgelesen bekommst.

Eine Liste von Leuten die dieses Programm haben,findest du

in der Signatur von "Golf 3 Bastler".

Themenstarteram 12. Oktober 2016 um 9:54

Ok danke sollte sich das Problem nicht vollständig abstellen werde ich wohl mal einen User anschreiben und evtl eine Logfahrt machen.

Eine andere Frage lernt sich das Getriebe noch von selber weiter an, ich hatte das rucken heut früh nur ein einziges mal beim anhalten das anfahren erfolgte immer ohne Probleme.?

Ja,das lernt sich selbst an.

Probier mal was geschieht wenn du kurz vor dem anhalten

auf "N" schaltest und die Fahrstufe erst kurz vor dem weiterfahren wieder

einlegst.

Themenstarteram 12. Oktober 2016 um 10:02

ich habe am Wochenende eine längere Fahrt vor mir ich werde es beobachten und danach nocheinmal bescheidgeben.

Danke erstmal!

Themenstarteram 12. Oktober 2016 um 12:59

wenn ich in n gehe erfolgt kein Ruck, bis vor kurzem Ruckte es allerdings sporadisch beim einlegen der Fahrstufe.

das hat sich jetzt soweit abgestellt.

Ebenfalls kein ruck beim anhalten wenn ich auf manuell war und schon vor dem stillstand in den ersten bin.

Hatte das Ähnliche Problem, habe vieles ausprobiert, jedoch allein hat geholfen eine neue Machatronic und sonst nichts nachhaltiges.

Liebe Grüße

Themenstarteram 14. Oktober 2016 um 8:59

Na du machst mir ja hoffnung.., seit dienstag ist das Problem nicht mehr aufgetreten ich hoffe das bleibt auch so.!

...na dann; ich wünsche dir Das auch

Liebe Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Vw Golf 5 Gti DSG Problem Hilfe