ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. VW Fox - Gute Seiten?

VW Fox - Gute Seiten?

Themenstarteram 1. Januar 2007 um 23:53

Hallo und frohes neues Jahr erstmal! ;)

Ich brauche ziemlich kurzfristig einen (relativ) günstigen Diesel-Kleinwagen. Bisher habe ich mich nur nach Lupo und Polo Modellen umgesehen, bin aber vor ein paar Tagen auf den Fox gestossen.

Da dachte ich mir, dass ich mich mal etwas über das schöne Autochen informiere - habe ich auch hier im Forum getan.

Nun ist mir aufgefallen, dass hier unglaublich viele Leute heftige Probleme mit ihrem Fox haben. Ich brauche für (mindestens) die nächsten dreieinhalb Jahre ein zuverlässiges, sparsames auto, da ich täglich 150 km fahre...

Gibt es auch gute Seiten am Fox, außer der geringe Anschaffungspreis?

Morgen schau ich mir ein paar gebrauchte Fox-Modelle an, alle unter 20000 km.

Nun bin ich schon allein deswegen stutzig geworden - da kommt doch das Gefühl auf, dass die ihren Diesel schon nach "nur" 15000 km geradezu "los werden" wollen... oder bin ich da paranoid?

Ein paar Sachen, wie Klima und Zentralverriegelung sind mir schon irgendwie wichtig, und ein neuer Fox mit dieser Ausstattung ist mir schon fast wieder zu teuer, wenn ich ein gebrauchtes Model mit geringer Km-Laufzeit zu einem viel günstigerem Preis bekommen kann..Daher meine Gebrauchtwagen-Suche.

Hat jemand von euch auch den 1,4 Diesel-Fox und kann vielleicht was zum Verbrauch, und noch wichtiger, zum Autobahn-Verhalten sagen? (Fahre fast ausschließlich Autobahn..)

 

Hab schon lange im Forum gesucht, und auch z.B. im Thread "Fox oder Polo" herumgelesen, aber ehrlich gesagt wurde da so oft das Thema gewechselt, dass es mir doch zu anstrengend wurde...

 

Würd mich über ein paar Antworten sehr freuen, bin ziemlich verunsichert zur Zeit.

Liebe Grüße

Summers

Ähnliche Themen
74 Antworten

Für die tägliche Autobahnfahrt ist ein eher hohes und schmales Auto meiner Meinung ungeeignet. Such dir einen gebrauchten Kompaktwagen oder nimm einen Fabia oder Ibiza TDI. Gerade der Ibiza ist mittlerweile sehr ausgereift und auch neu günstig zu bekommen. Gut wäre es, wenn du noch dein Budget angibst. Bei J+K kostet z.B ein Ibiza (1,9l TDI, 100PS) mit Alus, Klimaautomatik, Tempomat, eFh, ZV usw. 12.930 Euro.

Für ausschließliche Autobahnfahrten würde ich auch zu keinem FOX ode ähnlichen Kleinwagen raten.

Mach eine ausgiebige Probefahrt mit einem Fox auf de AB und dann steige in einen 4er Golf. Da weißt dann was ich meine. ;)

Themenstarteram 3. Januar 2007 um 13:32

Naja, weit über 10 000 Euro darfs nicht werden...

Hatte gestern ne Probefahrt im Fox TDI, Spaß macht der Kleine ja schon...

Hab mir aber auch gedacht, dass es evtl. doch was komfortableres sein muss, wenn ich so viel Zeit auf der Autobahn verbringe...

Den Seat Ibiza find ich klasse, nur ist der glaube ich im Unterhalt etc. nicht so schön günstig, erst recht nicht der Diesel. Oder vertu ich mich da und es gibt gar nicht sooo gravierende Unterschiede zum Fox?

Bin halt in der Ausbildung und muss schaun, wie ich mit dem Geld hinkomm...

Liebe Grüße

Also gerade auf AB-Strecken ist der Fox mehr als fahrfreundlich. Die Sitze sind sehr bequem, die Beinfreiheit selbst bei 1.90m-Menschen Wahnsinn. Dagegen sind ein GolfIV oder A3 eine Eiserne Jungfrau.

Und die Höhe des Fox zollt dem sehr überzeugenden Raum- und Platzangebot Tribut, was erst bei hohen Geschwindigkeiten zu kleinen Lenkkorrekturen wegen des Seitenwindes führt.

Wenn man ein günstiges Auto für Langstrecken sucht, ist man beim Fox TDI genau richtig. Oder eben ein Fox 1.2 mit Autogas. Aber dann muss man Zeit haben. *g*

Themenstarteram 3. Januar 2007 um 15:26

Ich schätze mal, das Problem mit dem Gegenlenken hat man bei fast jedem Auto dieser Klasse. Das macht mir auch nicht allzu viel aus, denke ich.

Ich hatte auch gedacht, dass die Höhe des Fahrzeugs ein kleines wenig von Sicherheit zeugt, je höher man sitzt desto sicherer sitzt man doch auch bei einem Unfall, oder?

Seltsam finde ich auch die vielen Kinderkrankheiten des Fox, die ja scheinbar auch nach offenbarer Behebung wieder auftauchen... Ich brauche wirklich jeden Tag ein Auto, und wenn es dann ständig in der Werkstatt stehen würde, wäre das schon doof.

Bis morgen muss ich mich entschieden haben, und nachher schau ich mir noch ein paar Opel Corsas (bitte keine dummen Kommentare :D) an...

 

Hab mich aber doch schon in den Fox verliebt.

Wie siehts denn mit dem Verbrauch des TDIs aus, der liegt doch grad auf der AB total im grünen Bereich oder?

Etwas brummig ist der Diesel ja auch, aber ich find das ganz sympathisch. Wie siehts denn mit der Lautstärke auf der Autobahn aus, bei sagen wir mal 150 km/h? Hat da jemand Erfahrungen?

Also mit den Kinderkrankheiten bem Fox ist das teilweise wie im Lotto. Wenn ich bei einigen hier lese, frage ich mich, ob die einfach nur die falsche Werkstatt besuchen oder wirklich einen Griff in's Klo gelandet haben.

Ich habe mit meinem Fox keinerlei Probleme bislang gehabt, die dafür sorgen, dass ich nicht mit ihm fahren kann. Gut, die Kilometeranzeige gibt langsam den Geist auf, aber was soll's, die ist nicht überlebensnotwendig.

Und ich hatte vor 2 Monaten das Problem, was viele hier auch hatten: mein Heckklappenschloss kam nur ziemlich langsam wieder heraus. Und statt zur Werkstatt zu fahren, habe ich mir Feinmechaniköl gekauft. 2€, die man locker mal übrig hat, und siehe da, das Schloss flutscht wieder wie am ersten Tag.

Also, ich würde den Fox wieder kaufen. Ich erkenne darin bewährte VW-Qualität. Nur nächstes Mal würde ich sicher den TDI kaufen. Ich weiß zwar nicht, wie's mit dem DPF aussieht, aber das Abt-Chiptuning auf 95PS ist schon lecker. :D

Wohlwissend, dass einige Leute hier bei MT eine riesige Markenbrille aufhaben, würde ich dir für Langstrecken und günstigen Unterhalt zu einem anderen Fahrzeug als dem Fox raten.

Nur so als Beispiel: Jahreswagen Opel Corsa 1,3CDTI.

- günstig in der Anschaffung

- laufruhiger Vierzylinder

- sehr geringer Verbrauch

- lange Wartungsintervalle

- wenig Hubraum, dadurch wenig Steuer

- gute Langzeitqualität

- mittlerweile sehr ausgereift

Hier mal so ein Exemplar:

http://www.autoscout24.de/.../detail.asp?...

Ein Fox auf der Autobahn ist wirklich ein Unding - insbesondere wenn man fast ausschließlich auf eben dieser unterwegs ist. Ich hab' da einen ganz guten persönlichen Vergleich, weil ich wahlweise auf 500 Km am Stück Fox oder Polo fahre(n muss). Die erhöhte Sitzposition des Fox ist zwar nicht schlecht, dafür wankt er einfach zu stark, gerade bei Seitenwind oder beim Überholen eines LKWs.

Die ganze Probleme, die hier einige monieren, kann ich zwar ebenfalls nicht bestätigen (na gut, mit Ausnahme des Schlosses), aber als reines Autobahnfahrzeug ist er einfach...zu wenig Auto.

Schau' dich am Besten (markenunabhängig) eine Klasse weiter oben um - Polo, Corsa, Fiesta, 206 etc. Um ein langstreckentaugliches Gefährt zu haben, sollten vllt. auch noch Merkmale wie Klimaautomatik, anständige Reifendimensionen und gute Sitze (im Polo bspw. Sportsitze) in Betracht gezogen werden.

150 Km am Tag reine Autobahnfahrt sind aber wohl mit einem Kleinwagen immer eine rechte Tortur.

Themenstarteram 4. Januar 2007 um 20:20

Danke für die Antworten...

Ich hab mich jetzt für ein Auto entscheiden - und nicht für den Fox...

Hatte für ein paar Stunden einen Ford Fiesta, neustes Modell zur Testfahrt da. Der hat zwar schon 50.000 km weg, bietet mir aber einfach mehr Extras als der Fox.

Klimaanlage war eigentlich auch Bedingung für mich. Jeden Tag anderthalb Stunden in einem total überhitztem Kleinwagen tu ich mir im Sommer nicht an ;)

Außerdem ist der Fiesta auch in Sachen Sicherheit besser ausgerüstet als der Fox, und dazu läuft er auch nicht ganz so laut.

Im Unterhalt ist er ziemlich gleich teuer wie der Fox, aber ist dazu noch ein 5 Türer und auch das Interiour sieht einfach... "schöner" aus. Bin ja ne Frau, da muss das schon stimmen :D

Ich hoffe, dass war eine gute Entscheidung. Auch wenn mir die Farbe des Fiestas (knallrot) nicht zusagt, das ist zweitrangig.

;)

Fiesta 1,4TDCI ist auch nicht schlecht. Schön handlich und ebenfalls ausgereift. Hauptsache du kommst wieder :D .

Themenstarteram 5. Januar 2007 um 19:13

Ich fahre dann zwar Ford, werde aber ganz sicher wieder kommen :P

(das hoffe ich zumindest)

Hey ihr fox fahrer.

warum habt ihr euch überhaupt so eine frechheit überhaupt gekauft wenn vw schon rückrufaktionen starten muss.

da kann ich ja nur lachen, das die motorhaube davon fliegt ohje des kan ja auch nur vw passieren :)

Ich würde mir lieber einen Corsa D hollen der sieht erstensmal besser aus (fliegen da keine motorhauben in die luft) und den gibt es mir stärkeren motoren, und zweitens ist er ein Opel.

sowieso besser wie VW. geb euch nur einen tipp : wechselt lieber zu der bessere und schöneren marke wie OPEL ;)

[Ironie]

Zitat:

Original geschrieben von Opelmech3

und zweitens ist er ein Opel.

sowieso besser wie VW. geb euch nur einen tipp : wechselt lieber zu der bessere und schöneren marke wie OPEL ;)

[/Ironie]

so wirds besser :P

Deine Antwort
Ähnliche Themen